klassischer Tomatensalat als Beilage - einfach und lecker – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

klassischer Tomatensalat als Beilage – einfach und lecker

klassischer Tomatensalat als Beilage - einfach und lecker

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Erfrischend simpel: Klassischer Tomatensalat – einfach und lecker

Willkommen in der Welt der schmackhaften Einfachheit! In einer Zeit, in der kulinarische Kreationen oft von komplexen Aromen und raffinierten Zubereitungsmethoden geprägt sind, lädt uns der klassische Tomatensalat dazu ein, die pure Frische der Tomaten in ihrer reinsten Form zu erleben. Begleitet von feinen Nuancen von Zwiebeln, glatter Petersilie und einer subtilen Dressing-Komposition aus Olivenöl, weißem Balsamico Essig und einem Hauch von Honig, ist dieses zeitlose Rezept nicht nur einfach, sondern auch köstlich. Tauchen wir ein in die Welt des unkomplizierten Genusses!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Klassischer Tomatensalat begeistert aus mehreren Gründen. Erstens ist die Zubereitung ein Kinderspiel, selbst für diejenigen, die sich nicht als Meisterköche bezeichnen. Zweitens ist die Zutatenliste kurz, aber jedes Element spielt eine entscheidende Rolle, um den perfekten Geschmack zu erzielen. Drittens punktet dieser Salat mit seiner Vielseitigkeit – sei es als erfrischende Vorspeise, Beilage zu gegrilltem Fleisch oder als leichtes Abendessen an warmen Sommerabenden. Die Kombination von Tomaten, Zwiebeln und Petersilie wird jeden Gaumen erfreuen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Tomaten – Die roten Powerpakete: Tomaten sind nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch gesundheitlich wertvoll. Reich an Vitamin C, Kalium und Antioxidantien, tragen sie zur Stärkung des Immunsystems bei und fördern die Herzgesundheit. Rispentomaten eignen sich besonders gut für diesen Salat, da sie saftig und aromatisch sind.

Zwiebeln – Die aromatischen Begleiter: Zwiebeln verleihen dem Salat nicht nur eine angenehme Schärfe, sondern bringen auch ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile mit sich. Sie enthalten Schwefelverbindungen, die entzündungshemmend wirken können und somit das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Olivenöl – Der goldene Elixier: Natives Olivenöl ist nicht nur ein Geschmacksträger, sondern auch reich an ungesättigten Fettsäuren, die die Herzgesundheit unterstützen. Die Auswahl hochwertigen Olivenöls verstärkt den aromatischen Charakter des Salats.

Weißer Balsamico Essig – Die milde Säure: Im Gegensatz zum traditionellen Balsamico Essig bringt der weiße Balsamico eine mildere Säure mit sich, die den Tomatensalat subtil veredelt. Zudem enthält er Antioxidantien und unterstützt die Verdauung.

Honig – Die natürliche Süße: Abgerundet wird das Dressing mit einer Spur Honig. Neben seiner süßen Note bringt Honig antimikrobielle Eigenschaften mit sich, die gut für die Gesundheit sind.

Petersilie – Die frische Kräuternote: Nicht nur für die Optik, sondern auch für den Geschmack. Petersilie ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die dem Körper wichtige Nährstoffe zuführen.

Saisonkalender Obst und Gemüse
Saisonkalender Obst und Gemüse

*auch lecker

Tomaten-Burrata-Salat – Eine mediterrane Geschmacksexplosion für warme Tage

Saftige marinierte Tomaten, kombiniert mit cremiger Burrata und knusprigem Baguette, vereinen sich zu einer mediterranen Geschmacksexplosion. Dieses einfache und dennoch beeindruckende Rezept wird Ihre Gäste verzaubern und ist die ideale Wahl für warme Tage und laue Abende. Probieren Sie es aus und genießen Sie puren Genuss!
zum Rezept …

Die Geschichte von „Erfrischend simpel: Klassischer Tomatensalat“! Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte, und der klassische Tomatensalat bildet da keine Ausnahme. Dieses unkomplizierte Gericht hat seinen Ursprung in den sonnenverwöhnten Regionen Italiens, wo die Menschen die Frische der Zutaten schätzen und einfache Zubereitungen zelebrieren. Die Kombination von Tomaten, Zwiebeln und Kräutern wurde über Generationen weitergegeben, und heute teilen wir diese köstliche Tradition, die die Essenz mediterraner Küche einfängt.

Wann und wozu genießen? Ein klassischer Tomatensalat ist nicht nur eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten, sondern auch eine erfrischende Hauptmahlzeit an warmen Sommertagen. Die leichte und dennoch satte Natur dieses Salats macht ihn zur idealen Wahl für ein leichtes Mittagessen, einen Brunch im Freien oder als erfrischende Vorspeise bei einem Abendessen mit Freunden. Die roten Tomaten in Kombination mit der frischen Petersilie und dem würzigen Dressing verleihen diesem Gericht eine zeitlose Qualität, die zu jeder Jahreszeit geschätzt werden kann.

die ersten Tomaten auf unserem Balkon
die ersten Tomaten auf unserem Balkon

Wie man „Erfrischend simpel: Klassischer Tomatensalat“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Die Vorbereitung der Zutaten
Beginnen Sie damit, die Rispentomaten in Achtel zu schneiden, die Zwiebel fein zu würfeln und die Petersilie zu hacken. Eine gute Vorbereitung erleichtert den weiteren Verlauf der Zubereitung.

Schritt 2: Die Zusammenstellung in der Schüssel
Geben Sie die geschnittenen Tomaten und die gehackte Petersilie in eine große Schüssel. Diese farbenfrohe Mischung ist bereits ein Augenschmaus.

Schritt 3: Das magische Dressing
In einer separaten Schüssel vermengen Sie das native Olivenöl, den weißen Balsamico Essig und den Honig zu einem Dressing. Die fein gewürfelten Zwiebeln werden sanft untergerührt, und mit einer Prise Salz und Pfeffer wird das Dressing abgeschmeckt. Lassen Sie es für etwa 5 Minuten ruhen, damit sich die Aromen voll entfalten können.

Schritt 4: Die Vollendung
Gießen Sie das Dressing über die Tomaten und Petersilie in der großen Schüssel. Mit behutsamen Bewegungen vermengen Sie alle Zutaten, bis jede Tomate von der köstlichen Dressing-Komposition umhüllt ist.

Schritt 5: Das Finale
Ihr „Erfrischend simpel: Der klassische Tomatensalat“ ist nun bereit, serviert zu werden. Genießen Sie die Explosion von Frische und Geschmack auf Ihrem Teller!


Der klassische Tomatensalat ist nicht nur ein einfaches Rezept, sondern eine Hommage an die unverfälschte Natur der Zutaten. Mit jedem Bissen erleben Sie die Essenz mediterraner Genüsse, eingefangen in einer Schüssel voller Farben und Aromen. Möge dieser erfrischende Salat nicht nur Ihren Gaumen, sondern auch Ihr Herz erfreuen. Guten Appetit!

Vitamine für Veganer
Tomaten

Tipps & Tricks zum Rezept!

Tomatenauswahl: Die Qualität des Tomatensalats hängt entscheidend von der Auswahl der Tomaten ab. Verwenden Sie am besten reife Rispentomaten für ein intensiveres Aroma und eine perfekte Textur.

Dressing-Mix: Experimentieren Sie mit dem Dressing-Mix, um den Geschmack nach Ihrem Geschmack anzupassen. Ein Hauch von Knoblauch oder Senf kann dem Dressing eine zusätzliche Dimension verleihen.

Frische Zutaten: Je frischer die Zutaten, desto besser der Geschmack. Wählen Sie hochwertiges Olivenöl und frische Petersilie, um die Aromen zu intensivieren.

Marinierzeit: Lassen Sie dem Salat Zeit zum Marinieren, bevor Sie ihn servieren. Dadurch können sich die Aromen gut entfalten und miteinander verbinden.

Bonus Ratschlag

Ein besonderer Bonus-Tipp für diejenigen, die den Tomatensalat zu einer vollständigen Mahlzeit machen möchten: Fügen Sie geröstetes Brot oder Croutons hinzu, um dem Salat eine angenehme Knusprigkeit zu verleihen. Dies verändert nicht nur die Textur, sondern gibt dem Gericht auch eine zusätzliche Sättigung.

Lagern & Aufwärmen

Der Tomatensalat ist am besten frisch zubereitet, aber wenn Sie Reste haben, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Achten Sie darauf, den Salat vor dem Servieren auf Raumtemperatur zu bringen, um den vollen Geschmack zu genießen. Vermeiden Sie jedoch längere Lagerzeiten, da Tomaten dazu neigen, an Konsistenz zu verlieren.

Beim Aufwärmen sollten Sie vorsichtig sein, um die Frische zu bewahren. Erhitzen Sie den Salat leicht in der Mikrowelle oder lassen Sie ihn bei Raumtemperatur aufwärmen, um den Geschmack zu erhalten.

Variationen & Ergänzungen

Avocado-Upgrade: Für eine cremige Note fügen Sie reife Avocado-Scheiben hinzu. Dies verleiht dem Salat nicht nur eine butterweiche Textur, sondern auch gesunde Fette.

Mozzarella-Zauber: Einige Mini-Mozzarella-Kugeln hinzufügen, um eine Caprese-Variante zu kreieren. Die Kombination von Tomaten, Mozzarella und Basilikum ist ein zeitloser Favorit.

Protein-Power: Für eine proteinreiche Variante können Sie geröstete Hühnerbruststreifen oder gebratene Garnelen über den Salat streuen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich Cherrytomaten verwenden?

Ja, Cherrytomaten eignen sich hervorragend für diesen Salat. Sie verleihen ihm eine süße Note und sind perfekt für kleine Happen.

Ist Olivenöl das Beste für das Dressing?

Ja, natives Olivenöl extra ist ideal für das Dressing. Es bringt nicht nur einen köstlichen Geschmack, sondern auch gesunde Fette mit sich.

Kann ich den Salat im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können die Zutaten im Voraus vorbereiten, aber mischen Sie das Dressing kurz vor dem Servieren, um die Frische zu bewahren.

Beilagensalate:

klassischer Tomatensalat als Beilage - einfach und lecker
klassischer Tomatensalat als Beilage – einfach und lecker

Ergo: Ein Klassiker, der niemals enttäuscht! Der klassische Tomatensalat ist eine Ode an die Einfachheit, die Frische und den unverwechselbaren Geschmack der Natur. Mit seinem perfekten Gleichgewicht aus Aromen und Textur ist er eine wunderbare Ergänzung zu einer Vielzahl von Mahlzeiten. Von seinem Ursprung bis zu seiner zeitlosen Popularität beweist dieser Salat immer wieder, dass die besten Dinge oft die einfachsten sind. Entdecken Sie die Freude, die in einem Teller voller frischer, reifer Strauchtomaten steckt, und lassen Sie sich von der Schlichtheit und dem Geschmack dieses Klassikers verzaubern.

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Erfrischend simpel: Der klassische Tomatensalat

In einer Welt voller kulinarischer Kreationen, die oft von komplexen Aromen und raffinierten Zubereitungsmethoden geprägt sind, erinnert uns der klassische Tomatensalat daran, dass wahre Genüsse oft aus der Einfachheit geboren werden. Dieses zeitlose Rezept lädt uns dazu ein, die unverfälschte Frische von Tomaten zu schmecken.
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Beilagensalate, Salat Rezepte
Küche deutsch
Portionen 4 als Beilage

Zutaten
  

  • 800 g Tomaten - Rispentomaten
  • 1 Zwiebel
  • 4-5 Esslöffel natives Olivenöl*
  • 1 Esslöffel Honig* - Agavensirup oder Zucker
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico
  • kl. Bund Petersilie
  • Salz*
  • Pfeffer* - aus der Mühle

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Die Tomaten achteln und die Petersilie fein hacken. Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden.
  • Die Tomaten und gehackte Petersilie in eine Schüssel geben.
  • Für das Dressing Olivenöl, weißer Balsamico Essig und Honig in einer separaten Schüssel verrühren, bis alles gut miteinander vermischt ist.
  • Die fein gewürfelten Zwiebeln in das Dressing rühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Dressing etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  • Das Dressing über die Tomaten und Petersilie gießen und alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 60kcalCarbohydrates: 12gProtein: 2gFat: 2g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

klassischer Tomatensalat als Beilage - einfach und lecker
klassischer Tomatensalat als Beilage – einfach und lecker

Ob als Begleitung zu herzhaften Gerichten, als leichtes Sommermahl oder als erfrischende Beilage zu festlichen Anlässen – der klassische Tomatensalat ist nicht nur eine gastronomische Entscheidung, sondern eine Erinnerung daran, wie die einfachsten Dinge oft die größte Freude bereiten. In dieser Rezeptkarte laden wir Sie ein, dieses kulinarische Juwel zu entdecken und die Magie der Einfachheit in vollen Zügen zu genießen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen