Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Orecchiette hat etwas Besonderes, was andere Pasta nicht haben: Die Becherform, die sie zum perfekten Instrument für den Transport von Pastasaucen macht. Die Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei in diesem Rezept ist, mit der käsigen Sauce der Orecchiette würdig. Dekadent? Wahrscheinlich 😉 . Und morgen wieder Salat!

Hassen Sie es nicht, wenn Sie Spaghetti auf Ihre Gabel zwirbeln, um festzustellen, dass Sie nur Pasta und keine Sauce auf der Gabel haben? Noch ärgerlicher ist es, wenn Sie die Pastasauce über Ihr Gesicht und Ihr T-Shirt verteilen. Zum Glück haben die Italiener eine Lösung gefunden, eben diese kleine tassenförmigen Nudeln namens „Orecchiette“, die wie kleine Schaufeln dienen, um die Sauce zu transportieren. Wie geil ist das denn?

Das ist so wahnsinnig praktisch, dass wir öfter die Orecchiette benutzen!

Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei

Cremige Paprika-Orecchiette

Ein einfaches italienisches Nudelrezept ist die Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei, das schnell, frisch und unkompliziert auf den Tisch kommt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Pasta & Nudeln
Land & Region italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 800 kcal

Equipment

Ninja 2-in-1
Kochtopf
Sieb
Pfanne

Zutaten
  

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch pellen, würfeln.
    1-2 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel
  • Gegrillte Paprika in ein Sieb abgießen gut abtropfen lassen und im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.
    300 g eingelegte gegrillte Paprika*
  • Etwa 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin etwa 5 Minuten anbraten. Ajvar und pürierte Paprika dazugeben, 1x aufkochen lassen und den Ziegenfrischkäse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Ist Ihnen die Sauce zu dick, mit etwas Gemüsebrühe strecken.
    1 Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehe, 300 g eingelegte gegrillte Paprika*, 5 EL natives Olivenöl*, 160 g Ziegenfrischkäse, 1 Prise Zucker, koscheres Salz*, Pfeffer*, 220 g Ajvar mild*
  • In der Zwischenzeit Orecciette nach Packungsanweisung in leicht gesalzenen Wasser garen.
    400 g Orecchiette
  • Restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spiegeleier darin. Salzen und pfeffern nicht vergessen.
    4 Eier
  • Petersilie abspülen, trocknen schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken.
    1 kl. Bund Petersilie
  • Orecciette abgießen, tropfnass mit der Paprika-Soße mischen.
  • Mit den Spiegeleiern und Petersilie bestreut servieren.

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 800kcalCarbohydrates: 79gProtein: 26gFat: 40g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei
Keyword einfache Nudeln, Nudeln kochen, pastarezepte, pastasauce
Lifestyle vegetarisch
Saison sommer
Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei

Cremige Paprika-Orecchiette mit Spiegelei

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?