5 von 2 Bewertungen
Drucken

Orecchiette Pasta mit Spitzkohl und Speck

Orecchiette Pasta mit gebratenen Spitzkohl, süßen Kirschtomaten und gebratenem Bauchspeck. Dazu frisch geriebener Parmesan und frische Kräuter.

Kategorie Pasta und Nudeln
Region Italian, Mediterranean, südeuropäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Spitzkohl ca. 600 gr.
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Bauchspeck geräuchert
  • 200 g Orecchiette oder andere Pasta
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kümmel ganz
  • 50 ml Gemüsefond
  • Salz
  • Muskat

Anleitungen

  1. Spitzkohl (wir haben einen roten Spitzkohl verwendet) putzen, halbieren, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden oder hobeln.

  2. Zwiebel pellen und würfeln. Speck ebenfalls würfeln. Tomaten waschen und halbieren.

  3. Orecchiette nach Packungsanweisung zubereiten.

  4. In der Zwischenzeit Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck und Zwiebeln unter mehrfachen rühren 2 bis 3 Minuten anbraten.

    Kohl dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten.

    Mit Brühe ablöschen, Kümmel dazu geben und salzen. 2 Minuten kochen lassen.

  5. Orecchiette abgießen. Orecchiette und Tomaten kurz vor Ende zum Spitzkohl geben mit Muskat und ggfl. mit Salz abschmecken.

  6. Mit geriebenem Parmesan und frischen Kräutern servieren.