indisches Hühnchen-Curry mit Schalotten - Murgh do Pyaza • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

indisches Hühnchen-Curry mit Schalotten – Murgh do Pyaza

indisches Hühnchen-Curry mit Schalotten - Murgh do Pyaza

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Murgh do Pyaza ist ein beliebtes Rezept unter Muslimen. Es besteht im Wesentlichen aus Hühnchenfleisch und Zwiebeln bzw. Schalotten die dem Hühnchen-Curry hinzugefügt werden.

Der Name selbst “dopiaza” definiert, dass Zwiebeln auf zwei Arten hinzugefügt werden. So haben wir zum einen Zwiebeln fein gehackt und zum anderen Schalotten grob in Spalten geschnitten.

indisches Hühnchen-Curry mit Schalotten - Murgh do Pyaza

indisches Hühnchen-Curry mit Schalotten - Murgh do Pyaza
Sehr einfaches Hühnchen-Curry-Rezept aus wenigen Zutaten. Sie brauchen nur Hühnchen, auf zwei Arten geschnittene Zwiebeln, Tomaten, einige Gewürze und Kräuter.
Lina
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Gericht Fleisch & Geflügel, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche asiatisch, indisch
Portionen 4 Port.

Zutaten
  

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrust in Würfel (etwa 4-5 cm groß) schneiden. Das gewürfelte Hähnchenfleisch in eine Schüssel legen, mit Zitronensaft und Salz mischen. Die Schüssel abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Zwiebeln pellen und fein hacken.
  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • In einer tiefen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebeln mit Ingwer und Knoblauchpüree bei mittlerer Hitze etwa 7 Minuten sautieren.
  • Wenn die Mischung in der Pfanne zu bräunen beginnt, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma und Chilipulver zugeben und 1 Minute mitschmoren lassen.
  • Dann die Dosen-Tomaten dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Hitze reduzieren und kochen, bis die Tomaten eine sämige Konsistenz haben und das Öl beginnt sich zu trennen.
  • Jetzt die Hitze wieder erhöhen und das Hähnchenfleisch in die Pfanne geben. 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  • ¼ Liter warmes Wasser angießen, aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze zugedeckt 20 Minuten leise köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • In der Zwischenzeit, die Tomaten in Spalten schneiden und entkernen.
  • Schalotten pellen und ebenfalls in grobe Spalten schneiden.
  • Ghee in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Schalotten bräunen. Tomaten dazu geben und 1 Minute mitdünsten. Garam Masala unter die Schalottenmischung heben und zum Hähnchen geben. Bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Sauce eindickt.
  • Minze und Koriander abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Ganze Chilischoten und die gehackten Kräuter unterrühren und noch 1 Minuten fertig kochen lassen.
  • Murgh do Pyaza mit Naan, Roti (rundes Fladenbrot), Reis, frischen Raita oder Gemüse servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 320kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen