indisch Raita mit Joghurt und Gurke

Raitas sind eine hervorragende Möglichkeit zum Einführen von Milchprodukten in Ihre Mahlzeiten. Raita wird in der Regel mit einem Hauptgericht serviert und soll dabei bei heißen und scharfen Gerichten den Gaumen erfrischen und abkühlen.

Raita wird als indisches Gericht oder Beilage auf Joghurtbasis mit Gemüse oder Obst zubereitet. Dieses indische Rezept von Raita mit Gurke und Joghurt ist sehr bekannt und beliebt. Für einen authentischen Raita empfehlen wir die Verwendung von einem vollfettem Joghurt wie griechischen oder Sahnejoghurt.

indisch Raita mit Joghurt und Gurke
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

indisch Raita mit Joghurt und Gurke

Schnelles, einfaches Raita-Rezept für die indische, traditionelle Beilage aus Gurken & Joghurt. Perfekt zu Currys, Chapati und als Dressing für Salat.
Gericht: Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: asiatisch, indisch
Diet Diabetic, Gluten Free, Low Calorie, Vegetarian
Keyword: beilagensalat, dressing, salat, salatsauce, sommersalat
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 2 Port.
Kalorien: 115kcal
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Senfkörner und Cumin in einer Pfanne, ohne Zugabe von Fett, duftend rösten. In einem Mörser fein mahlen.
  • Chili putzen und sehr fein würfeln.
  • Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken oder raspeln.
  • Minze abspülen, abschütteln und fein hacken. Einige Spitzen als Garnitur beiseite legen.
  • Gurken halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Möchten Sie Raita als Salatdressing oder Salatsoße benutzen, empfehlen wir die Gurke zu raspeln.
  • Alle Gemüse, Kräuter und Gewürze vermischen.
  • Raita-Salat mit Minze garnieren servieren.

Anmerkungen

TiPP: Zu Raita-Salat isst man frisches Naan Brot oder Sie servieren Raita als Beilage zu Indischem Essen.
Raita ist eine gute Begleitung zu scharfen indischen Currys oder Tandoori Gerichten, denn dieser kühlende Gurken Joghurt Salat hilft Ihnen, wenn die indische Küche Ihnen einmal zu scharf sein sollte.
Raita-Variationen: Anstatt der Gurke und Minze kann Raita auch mit fein gehackten Zwiebeln, Tomaten, Karotten und frischem Koriandergrün zubereitet werden. Eine Variante mit Obst währe: 1 Banane mit ½ Teelöffel gemahlener Senfkörner, 400g Joghurt, frischem Koriander, Salz und Chilipulver zu mischen.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 115kcal | Carbohydrates: 6g | Protein: 5g | Fat: 7g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
indisch Raita mit Joghurt und Gurke
1 Kommentar
  1. […] do Pyaza mit Naan, Roti (rundes Fladenbrot), Reis, frischen Raita oder Gemüse […]

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

*Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?