GESPONSERT
Rezept: Quinoa Linsensalat mit Tomaten - vegan

Dieser vegane Quinoa-Linsen-Salat mit Kirschtomaten ist frisch und sättigend. Er wird mit einem einfachen Zitronen-Olivenöl-Dressing serviert und ist so einfach zuzubereitet.

Dieser Quinoa Linsensalat ist:

  • Vegan
  • Glutenfrei
  • hat wenige Kohlehydrate
  • ist reich an Proteinen
  • großartig, um mit zur Arbeit genommen zu werden
  • ein perfekte Beilagensalat oder einfach nur pur zum satt essen
  • fertig in weniger als 30 Minuten
Rezept: Quinoa Linsensalat mit Tomaten - vegan
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Quinoa Linsensalat mit Tomaten - vegan

Ein frischer, pikanter Salat aus Quinoa, Linsen und Tomaten. Serviert mit einem einfachen Zitronen-Olivenöl-Dressing. Einfach, frisch und sättigend..
Gericht: Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: mediterran
Keyword: salat, sattmacher, sommersalat
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: sommer
Kalorien: 338kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten

Zutaten

Für das Dressing

  • 60 ml natives Olivenöl extra
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1/4 TL Pfeffer

Zubereitung

  • Kochen Sie den Quinoa nach Packungsanweisung. Dann lassen Sie den Quinoa abkühlen. Quinoa mit einer Gabel auflockern und erst dann die weiteren Zutaten dazu geben.
  • Linsen ebenfalls nach Packungsanweisung gar aber noch bissfest kochen. Abgießen und beiseite stellen.
  • Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. In etwas heißem Olivenöl kurz scharf anbraten und auf Küchenpapier abkühlen lassen.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Zum abkühlen beiseite stellen.
  • Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.
  • Möchten Sie den Salat gleich essen, können Sie die Avocado direkt in Würfel schneiden. Anderenfalls die Avocado erst kurz vor dem Servieren aufschneiden und an den Salat anlegen.
  • In eine große Schüssel Quinoa, Linsen und Schnittlauch mischen. Dann die restlichen Gemüse und der Sonnenblumenkerne hinzufügen und vorsichtig unterheben.

Für das Zitronen-Dressing:

  • Um das Zitronen-Olivenöl-Dressing zuzubereiten, schlagen Sie einfach den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer in das Öl. Sie können das Dressing direkt vor dem Servieren über den Salat gießen oder dazu reichen.

Anmerkungen

TiPP: Zum Kochen vom Quinoa habe ich ein glutenfreies, veganes Gemüsebouillonpulver verwendet. Wenn das nicht vorrätig haben, können Sie sie weglassen und den Quinoa mit einer gute Prise Salz kochen.
Dieser Quinoa-Linsen-Salat können Sie etwa zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert

Serving: 1Port | Calories: 338kcal

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Rezept: Quinoa Linsensalat mit Tomaten - vegan
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto