Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
4.5 von 2 Bewertungen
Drucken

Pilz-Bourguignon zu Pasta und Co.

Champignons in Rotweinsauce, serviert zu Kartoffel-Gnocchi oder Pasta deiner Wahl. Veganes Bourguignon aus Pilzen und Karotten.
Kategorie gesunde Rezepte, Pasta und Nudeln
Region deutsch, Italian, mediterran, südeuropäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Champignons weiß
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1/2 TL Thymian
  • 2 Knoblauchzehe
  • 200 ml Rotwein vollmundig
  • 200 ml Gemüsefond
  • 2 EL Tomatenmark
  • Mehl zum binden
  • Salz / Pfeffer
  • kl. Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Pilze putzen und Große halbieren. Karotten schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen und würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken.
  2. In einem Topf die Zwiebeln und Knoblauch andünsten, dann die Pilze dazu geben und kurz anbraten. Karotten dazu. Etwas Thymian zupfen und ebenfalls zu den Pilzen geben. Rotwein angießen und auf die Hälfte einkochen lassen.
  3. Tomatenmark und Gemüsebrühe dazu geben und kochen, bis die Karotten weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Etwas Mehl mit KALTEM Wasser anrühren und das Pilz-Bourguignon damit etwas andicken.
  5. Mit frischer Petersilie bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Passt zu allen Nudeln oder Gnocchi.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This