deftiger Grüne-Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

deftiger Grüne-Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch

deftiger grüne Bohneneintopf

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Der Herzhafter Grüne-Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch: Ein Genuss für kalte Wintertage

In der kühlen Jahreszeit gibt es wohl kaum etwas Besseres, als sich mit einer warmen, köstlichen Mahlzeit aufzuwärmen. Ein deftiger Grüne Bohnen Eintopf mit zartem Rindfleisch ist genau das Richtige, um den Winterblues zu vertreiben und den Gaumen zu verwöhnen. Dieses traditionelle Gericht, das an die besten Rezepte der Großmutter erinnert, verbindet herzhafte Aromen und wärmende Zutaten zu einem wahren Fest für die Sinne.

Ein Eintopf, der Kälte und Hunger vertreibt

Wenn draußen die Temperaturen fallen und der Wind eisig durch die Straßen pfeift, dann ist die Zeit für soulfood – Essen, das Körper und Seele wärmt. Dieser deftige grüne Bohnen Eintopf erweist sich als perfekte Antwort auf die Kälte des Winters. Das Geheimnis hinter diesem schmackhaften Gericht liegt in der Kombination von saftigem Rindfleisch, grünen Bohnen, herzhafter Rinderbrühe, Kasseler und Kartoffeln. Die grünen Bohnen werden in der Brühe so weich gekocht, dass sie förmlich auf der Zunge zergehen, während die Kartoffeln perfekt al dente sind. Die Kasseler und das Suppenfleisch verleihen dem Eintopf eine kräftige Würze, die durch die reichhaltige Rinderbrühe noch intensiviert wird. Das Ergebnis ist ein Eintopf, der nicht nur einfach köstlich schmeckt, sondern auch satt und zufrieden macht.

Grüne-Bohnen-Eintopf – die Zutaten: Eine symphonische Melange

Die Zutatenliste für diesen Grüne-Bohnen-Eintopf ist eine sorgfältig komponierte Mischung aus Geschmacksnoten, die miteinander harmonieren, um ein kulinarisches Meisterwerk zu erschaffen. Hier sind die Hauptakteure:

  • Rindfleisch oder Lamm (400 g): Das Fleisch ist die Seele dieses Gerichts. Es wird zart gekocht und bietet eine herzhafte und köstliche Textur.
  • Kasseler (200 g): Kasseler, ein geräuchertes Schweinefleisch, fügt eine rauchige Note und zusätzliche Würze hinzu.
  • Grüne Bohnen (600 g): Die grünen Bohnen sind der Star des Eintopfs. Sie bringen Frische und eine lebendige grüne Farbe in das Gericht.
  • Suppengrün (1 Bund): Suppengrün ist die Basis für die Rinderbrühe und gibt dem Eintopf einen herzhaften Geschmack.
  • Kartoffeln (3 groß): Die Kartoffeln sorgen für Sättigung und bieten eine angenehme Textur und einen milden Geschmack.
  • Schmalz (1 Esslöffel): Das Schmalz wird verwendet, um das Kasseler und die Zwiebeln anzubraten und verleiht dem Gericht eine köstliche Würze.
  • Bohenkraut und Petersilie (je 1 kleiner Bund): Diese Kräuter sorgen für frische Aromen und verleihen dem Eintopf eine gewisse Raffinesse.
  • Pfefferkörner, Salz und Pfeffer aus der Mühle: Diese Gewürze geben dem Eintopf eine angemessene Würze und einen Hauch von Schärfe.
  • Zwiebeln (2): Die Zwiebeln sorgen für eine herzhafte Basis, des Grüne-Bohnen-Eintopf und fügen süße und würzige Noten hinzu.
Gyros vom Lamm mit gebutterten grünen Schneidebohnen

*auch lecker

Gyros vom Lamm mit gebutterten grünen Schneidebohnen
Lernen Sie die Welt der griechischen Aromen kennen. Wir zeigen ihnen, wie Sie Ihr eigenes Gyros vom Lamm zubereiten können. In diesem Rezept erfahren Sie, wie Sie zartes Lammfleisch mit einer selbstgemachten Gyros-Gewürzmischung anreichern und es mit gebutterten grünen Schneidebohnen sowie einer erfrischenden Sour Cream-Sauce servieren. Genießen Sie die authentischen Geschmacksrichtungen Griechenlands in Ihren eigenen vier Wänden.
Zum Rezept

Die Zubereitung vom Grüne-Bohnen-Eintopf: Ein kulinarisches Abenteuer

Die Zubereitung dieses Grüne-Bohnen-Eintopf mag auf den ersten Blick komplex erscheinen, aber das Endergebnis ist jede Mühe wert. Hier ist, wie Sie diesen köstlichen Eintopf zubereiten können:

  1. Suppengrün vorbereiten: Zuerst wird das Suppengrün gründlich gewaschen und geputzt.
  2. Rindfleisch kochen: Das Rindfleisch wird abgespült und zusammen mit dem Suppengrün, einer ganzen Zwiebel, Pfefferkörnern und Salz in einen großen Topf gegeben. Wasser wird hinzugefügt, um alles zu bedecken, und dann wird die Mischung zum Kochen gebracht. Der Topf wird abgedeckt und das Ganze bei niedriger Hitze etwa eine Stunde lang geköchelt.
  3. Grüne Bohnen vorbereiten: Während das Fleisch vor sich hin köchelt, werden die grünen Bohnen gewaschen, geputzt und in Stücke von 2-3 cm Länge geschnitten.
  4. Kartoffeln hinzufügen: Die Kartoffeln werden geschält, grob gewürfelt und in den Topf gegeben.
  5. Suppenfleisch entfernen und Brühe hinzufügen: Sobald das Suppenfleisch weich ist, wird es aus der Brühe genommen. Die Brühe wird durch ein Sieb zu den Bohnen gegossen, und das Bohnenkraut wird hinzugefügt. Das Ganze wird weitere 10 Minuten gekocht.
  6. Kartoffeln hinzufügen: Jetzt kommen die gewürfelten Kartoffeln hinzu, und der Eintopf wird weitere 15 Minuten gekocht.
  7. Suppenfleisch schneiden und anbraten: Das Suppenfleisch wird in kleine Stücke geschnitten, während eine weitere Zwiebel gepellt und gewürfelt wird. Das Kasseler wird in Streifen geschnitten und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in Schmalz angebraten.
  8. Alle Zutaten vereinen: Das angebratene Kasseler und die Zwiebelwürfel werden gemeinsam mit dem Suppenfleisch in den Eintopf gegeben.
  9. Würzen und servieren: Der Eintopf wird nach Geschmack mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt und mit gehackter Petersilie bestreut. Wer es mag, kann auch einen Schuss Essig hinzufügen, um dem Gericht eine zusätzliche Note zu verleihen.
deftiger grüne Bohneneintopf
deftiger grüne Bohneneintopf

Ein deftiger Grüne-Bohnen-Eintopf mit zartem Rindfleisch ist eine wahre Geschmacksexplosion und das ideale Rezept für kalte Wintertage. Die Kombination von saftigem Fleisch, frischem Gemüse und herzhafter Brühe ergibt ein Gericht, das nicht nur den Magen wärmt, sondern auch die Seele. Also, schnappen Sie sich Ihre Kochutensilien und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit diesem wohlschmeckenden Eintopf, der nach Omas Art zubereitet wird. Ihr Gaumen wird es Ihnen danken. Guten Appetit!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

deftiger Grüne Bohnen Eintopf mit Rindfleisch

deftiger grüne Bohneneintopf
deftiger grüne Bohnen Eintopf, mit kräftiger Rinderbrühe mit Suppenfleisch, Kasseler und Kartoffeln. Frisches Bohnenkraut und Petersilie – perfekt.
DELi
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Gericht gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Rindfleisch - oder auch Lamm
  • 200 g Kasseler
  • 600 g grüne Bohnen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Kartoffeln - groß
  • 1 Esslöffel Schmalz
  • 1 kl. Bund Bohenkraut - frisch
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 10 Pfefferkörner*
  • Salz*
  • Pfeffer* - aus der Mühle
  • 2 Zwiebel

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Suppengrün putzen. Eine Zwiebel pellen.
  • Das Rindfleisch abspülen. Rindfleisch, Suppengrün, ganze Zwiebel, Pfefferkörner und Salz in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Zugedeckt etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben.
  • Ist das Suppenfleisch weich, Fleisch herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb zu den Bohnen gießen. Bohnenkraut dazu und 10 Minuten kochen lassen.
  • Jetzt die Kartoffeln dazu geben. Noch einmal 15 Minuten kochen lassen.
  • Suppenfleisch klein schneiden.
  • Letzte Zwiebel pellen und würfeln. Kasseler in Streifen schneiden und mit den Zwiebelwürfeln im Schmalz anbraten. Alles zusammen mit dem Suppenfleisch in den Eintopf geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Notizen

Wer es mag, kann auch gern den Eintopf zum Schluss mit einem Schuss Essig abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 520kcalCarbohydrates: 26gProtein: 34gFat: 27g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Dieser deftige Grüne-Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch ist einfach köstlich!

Das Rindfleisch ist so zart und das Aroma der Grünen Bohnen einfach himmlisch. Dieses Gericht, nach Omas Art, ist perfekt für einen kalten Wintertag.
Dieser deftige grüne Bohnen Eintopf ist mit kräftiger Rinderbrühe mit Suppenfleisch, Kasseler und Kartoffeln hergestellt.

Dies ist ein herzhaftes und nahrhaftes Gericht, das perfekt für eine kalte Wintertag ist. Die grünen Bohnen sind in der Brühe schön weich gekocht und die Kartoffeln sind perfekt al dente. Das Kasseler und das Suppenfleisch geben dem Eintopf eine kräftige Würze, die durch die kräftige Rinderbrühe noch verstärkt wird. Dieser Grüne-Bohnen-Eintopf ist einfach köstlich und wird Sie satt und zufrieden machen.

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen