Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele

Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Die Magie einer Cremesuppe mit Twist: Brokkoli-Cashew-Zauber

Willkommen in der grünen Oase des Geschmacks! Heute entführe ich dich in die Welt der Aromen und Texturen mit einem Rezept, das nicht nur köstlich, sondern auch unglaublich nahrhaft ist. Unsere Hauptakteure sind der vielseitige Brokkoli und die nussigen Cashewnüsse, die sich in einer harmonischen Symphonie vereinen. Begleite mich auf einer kulinarischen Reise, die deine Sinne verzaubern wird!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Diese Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an Gesundheit und Wohlbefinden. Die samtige Konsistenz, die lebendige grüne Farbe und der reiche Geschmack machen sie zu einer perfekten Wahl für jede Jahreszeit. Das Beste daran? Die gesundheitlichen Vorteile der Hauptzutaten sind nicht zu übersehen. Brokkoli, reich an Antioxidantien und Vitaminen, trifft auf die cremige Textur der Cashewnüsse, die dem Ganzen eine köstliche Dimension verleihen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Brokkoli: Dieses grüne Kraftpaket ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Ballaststoffen, Vitamin C und K. Seine antioxidativen Eigenschaften machen es zu einem Schutzschild für deine Gesundheit.

Cashewnüsse: Neben ihrem unverwechselbaren Geschmack bieten Cashewnüsse eine Fülle von Nährstoffen. Sie liefern gesunde Fette, Proteine und Mineralstoffe, die deine Energie steigern und deine Haut strahlen lassen.

Poblano-Paprika und Peperoni: Diese feurigen Zutaten bringen nicht nur Würze in die Suppe, sondern auch eine Portion Vitamin A und C. Ihre natürliche Schärfe regt den Stoffwechsel an und verleiht der Suppe einen unverkennbaren Kick.

Brokkoli-Cremesuppe püriert mit Cashewnüssen
Brokkoli-Cremesuppe püriert mit Cashewnüssen

Die Geschichte von „Brokkoli-Cremesuppe püriert mit Cashewnüssen“: Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte, und diese Suppe ist keine Ausnahme. Inspiriert von der Fusion verschiedener Aromen und Texturen, entstand diese Kreation als Antwort auf die Suche nach einer gesunden, dennoch geschmacksintensiven Option. Die Idee, Cashewnüsse als geheime Zutat für cremige Konsistenz zu verwenden, entwickelte sich zu einer köstlichen Realität, die jetzt auf deinem Teller landen kann.

Wie man „Brokkoli-Cremesuppe püriert mit Cashewnüssen“ zubereitet: Schritt für Schritt

Zutaten vorbereiten: Ein wichtiger Schritt für die perfekte Suppe ist die richtige Vorbereitung der Zutaten. Weiche die Cashewnüsse ein, schneide den Brokkoli in mundgerechte Röschen, und würze deine kulinarische Reise mit frischen Kräutern.

Jetzt wird gekocht: Der Duft von Zwiebeln, Knoblauch und Paprika, die in Olivenöl angeschwitzt werden, eröffnet das kulinarische Abenteuer. Der Brokkoli und die Gewürze tanzen im Topf, bevor die Gemüsebrühe die Bühne betritt. Nach einer kurzen Kochzeit wird der Mix zum Seelenbalsam püriert.

Kreuzkümmelöl zubereiten: Die aromatische Note des Kreuzkümmelöls setzt den krönenden Abschluss. In einer Pfanne entfaltet sich der Duft von Kreuzkümmel, Chiliflocken, Mais und Kürbiskernen, um die Sinne zu verführen.

Anrichten und Servieren: Die grüne Köstlichkeit findet ihren Weg in Teller oder Schalen, gekrönt von einer Ölmischung, die das Geschmackserlebnis intensiviert. Frischer Koriander, Basilikum und Frühlingszwiebeln sorgen für die perfekte Inszenierung.


Tauche ein in die Welt der Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen und entdecke, wie Gesundheit und Genuss Hand in Hand gehen können. Die köstliche Fusion von Gemüse und Nüssen wird nicht nur deinen Gaumen erfreuen, sondern auch deinen Körper dankbar sein lassen. Mach dich bereit für einen grünen Genussmoment, der nicht nur schmeckt, sondern auch Gutes für dich tut!

Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele
Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen und Kreuzkümmel-Öl

Tipps & Tricks zum Rezept!

Ein perfektes Rezept benötigt nicht nur erstklassige Zutaten, sondern auch einige Kniffe, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Hier sind einige Tipps und Tricks, um Ihre Brokkoli-Cashew-Suppe zu einem kulinarischen Meisterwerk zu machen:

1. Frische ist der Schlüssel: Um die besten Aromen in Ihrer Suppe zu erhalten, wählen Sie frische Zutaten. Der Brokkoli sollte knackig und grün sein, die Cashewnüsse sollten vor dem Mixen gut eingeweicht werden, um eine cremige Konsistenz zu gewährleisten.

2. Das Geheimnis der Gewürze: Die perfekte Balance von Gewürzen ist entscheidend. Der gemahlene Koriander, Oregano und frisch gemahlene schwarze Pfeffer verleihen Ihrer Suppe eine unwiderstehliche Würze. Achten Sie darauf, die Gewürze dem Geschmack anzupassen und sie nicht zu dominant werden zu lassen.

3. Sanftes Anschwitzen für Geschmackstiefe: Bevor der Brokkoli in die Brühe wandert, wird er in einer köstlichen Mischung aus Zwiebeln, Knoblauch und Paprika angeschwitzt. Dieser Schritt sorgt für eine tiefere Geschmackstiefe und eine aromatische Basis für Ihre Suppe.

Extra Tip

Vertrauen Sie Ihrem Mixer, aber seien Sie vorsichtig! Das Pürieren der Suppe mit Cashewnüssen erfordert Sorgfalt. Decken Sie den Mixer ab und starten Sie auf niedriger Stufe, um mögliche „Explosionen“ zu verhindern. Diese Mischung verleiht Ihrer Suppe eine samtige Textur und eine reichhaltige Konsistenz.

⚠️ Heißes pürieren mit dem Mixer

Während das Pürieren von Suppen oder Saucen im Mixer ein effektiver Weg ist, um eine köstlich cremige Konsistenz zu erzielen, ist es wichtig, äußerste Vorsicht walten zu lassen. Die Hitze der Suppe kann beim Pürieren Druck im Mixer aufbauen, was zu unerwarteten Spritzern führen kann. Um mögliche Verletzungen zu vermeiden, lesen sie bitte unseren Guide…

Lagern & Aufwärmen

Diese Brokkoli-Cashew-Suppe ist nicht nur am Tag ihrer Zubereitung ein Genuss, sondern auch für Tage danach. Bewahren Sie Reste im Kühlschrank auf und erwärmen Sie sie sanft auf dem Herd, um die köstliche Konsistenz zu bewahren. Achten Sie darauf, die Suppe nicht übermäßig zu erhitzen, um die leuchtend grüne Farbe und die frischen Aromen zu bewahren. So können Sie jederzeit einen herzhaften Schluck dieser köstlichen Suppe genießen.

auch lecker

Der Perfekte Geröstete Brokkoli mit Knoblauch und Zitrone
zum Rezept
lauwarmer Brokkoli-Salat mit Goldenen Quinoa – vegan
zum Rezept

Variationen & Ergänzungen

Die Schönheit dieses Rezepts liegt in seiner Vielseitigkeit. Hier sind einige Ideen, um das Grundrezept zu variieren:

1. Protein-Power
Fügen Sie gekochtes Hühnchen oder Garnelen hinzu, um Ihrer Suppe einen Proteinschub zu verleihen. Dies macht sie zu einer herzhaften Hauptmahlzeit.

2. Kartoffel-Cremesuppe
Ergänzen Sie das Gemüseangebot mit Kartoffeln für eine noch cremigere Konsistenz. Kartoffeln absorbieren auch die Aromen der Brühe, was zu einem tieferen Geschmack führt.

3. Topping-Vielfalt
Experimentieren Sie mit verschiedenen Toppings. Geröstete Sonnenblumenkerne, Avocadoscheiben oder sogar geriebener Parmesan können Ihrer Suppe eine zusätzliche geschmackliche Note verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich Mandeln statt Cashewnüssen verwenden?

Ja, Sie können Mandeln als Alternative zu Cashewnüssen verwenden. Dies verleiht der Suppe eine andere Geschmacksnote und Textur.

Kann ich frischen Spinat anstelle von Babyspinat verwenden?

Absolut! Frischer Spinat ist eine großartige Option und verleiht der Suppe eine intensive grüne Farbe und zusätzliche Frische.

Wie lange kann ich die Suppe aufbewahren?

Die Suppe kann im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden. Achten Sie darauf, sie gut abzudecken, um den Geschmack und die Qualität zu bewahren.

Kann ich diese Suppe einfrieren?

Ja, diese Suppe eignet sich gut zum Einfrieren. Lagern Sie sie in luftdichten Behältern und genießen Sie sie später.

Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele
Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele

Fazit: Insgesamt ist die Brokkoli-Cashew-Suppe nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die cremige Textur, die harmonische Balance der Aromen und die einfache Zubereitung machen sie zu einem perfekten Gericht für jede Jahreszeit. Ob als wärmende Mahlzeit im Winter oder als erfrischende Suppe im Sommer – dieses Rezept wird sicherlich einen festen Platz in Ihrem kulinarischen Repertoire finden. Entdecken Sie die Magie dieser Suppe und lassen Sie sich von ihrem unwiderstehlichen Geschmack verzaubern!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Brokkoli-Cashew-Zauber: Cremige Brokkoli-Suppe für Genießer

Entdecke die perfekte Fusion von Gesundheit und Genuss mit unserer Brokkoli-Cremesuppe! Erfahre, warum Brokkoli und Cashewnüsse das Dream-Team für eine köstliche und nährstoffreiche Suppe sind. Tauche ein in die grüne Welt des Geschmacks!
Ari
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Suppenzutaten:

Kreuzkümmel-Öl für das Topping:

Optionale Garnitur:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Zutaten vorbereiten:

  • Cashew-Nüsse in Wasser einweichen.
  • Brokkoli putzen und in kleine mundgerechte Röschen schneiden. Weichen Teil vom Stiel fein würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch pellen. Zwiebel würfeln und den Knoblauch grob hacken.
  • Paprika entkernen und würfeln.
  • Peperoni (oder Jalapeno) fein würfeln.

jetzt wird gekocht:

  • Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Poblano-Paprika und Peperoni (Jalapeno) hinzugeben und bei gelegentlichen Umrühren anschwitzen, bis die Zwiebeln leicht bräunen.
  • Jetzt Brokkoli und die Gewürze dazu geben. Mit Brühe aufgießen, bis das Gemüse gerade so bedeckt ist.
  • Zugedeckt zum Kochen bringen und bei reduzierter Hitze etwa 10 bis 13 Minuten kochen lassen, oder bis der Brokkoli weich ist.
  • Nehmen Sie etwa 2 Kellen Brokkoli und Brühe aus dem Topf und geben diese in Ihren Mixer. Dazu die Cashewnüsse (ohne das Einweichwasser) und die Hefeflocken.
  • ACHTUNG: Legen Sie ein Küchentuch über den fest verschlossenen Mixer und halten den Decke gut fest beim starten Ihres Gerätes. Wenn möglich beginnen Sie auf der kleinsten Stufe und arbeiten sich dann weiter hoch. Mischen, bis es seidig glatt ist.
  • Der Grund für die Vorsicht ist, das Explosion“ des Mixers zu verhindern. mehr darüber weiter oben in den Tips und Tricks zum Rezept.
  • Fügen Sie eine Kelle Brokkoli und mixen nochmals bis alles seidig glatt ist.
  • Jetzt kommen wir zur frischen grünen Farbe, die wir mit unserem Babyspinat hinzufügen. Also den Spinat mit in den Mixer und alles noch einmal mixen bis sie eine satte gleichmäßige Färbung haben.
  • Die gemixte Mischung zurück in den Suppentopf, umrühren und leicht erhitzen . Nicht mehr kochen, sonst verlieren Sie die schöne leuchtend grüne Farbe.

Kreuzkümmelöl zubereiten:

  • Erhitzen Sie das Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Kreuzkümmel, Chiliflocken, Mais und Kürbiskerne hinzufügen. Alles leicht rösten, bis der Kümmel duftet.

Anrichten und Servieren:

  • Geben Sie die Suppe in Teller oder Schalen.
  • Löffeln Sie ein wenig von der Ölmischung über die Suppe.
  • Mit frischem Koriander, Basilikum und/oder in Ringen geschnittene Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 270kcalCarbohydrates: 25gProtein: 8gFat: 15.5g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele
Brokkoli-Cremesuppe mit Cashewnüssen: Eine Grüne Köstlichkeit für Körper und Seele

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen