Vorsicht vor dem Pürieren von Suppe im Mixer.

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Ein Mixer ist ein unverzichtbares Küchengerät, das Ihnen bei der Zubereitung von Suppen und Saucen eine große Hilfe sein kann. Allerdings ist es nicht immer einfach, die richtige Temperatur für Ihren Mixer zu finden.

Wenn Sie Ihre Suppe zu heiß pürieren, kann das Ergebnis sehr unangenehm sein. In diesem Blogpost werden wir uns einige Tipps und Tricks ansehen, wie Sie Ihren Mixer richtig verwenden können, um die perfekte Suppe zu pürieren.

Warum pürieren wir Suppen im Mixer?

Sie pürieren Suppe, weil sie einen Mixer haben. Warum pürieren wir Suppen im Mixer? Nun, da gibt es einen guten Grund. Wenn Sie eine Suppe pürieren, erhalten Sie ein cremiges Ergebnis, das Sie nicht mit einem Schneebesen oder Handmixer erreichen können.

Ein weiterer Grund, warum wir Suppen pürieren, ist, Weil es einfach ist und schnell geht. Das Pürieren von Suppen ist eine großartige Methode, um Zeit zu sparen und sich die Mühe des Kochens zu ersparen.

Außerdem ist das Pürieren eine sehr praktische Methode, um Suppen herzustellen. Durch das Pürieren können wir die Zutaten schnell und einfach verarbeiten, ohne sie vorher schneiden oder kochen zu müssen.

ACHTUNG beim pürieren heißer Suppen!

Heiße Suppe (oder andere heiße Flüssigkeiten) dampfen und dehnen sich im Mixer aus, was den Deckel anhebt und für eine riesige Sauerei in der Küche sorgen kann. Dazu kommt natürlich die Verbrennungsgefahr, was noch viel schlimmer enden kann als einmal Küche putzen.

Mein Tipp also: Wenn Sie heiße Suppen pürieren möchten, tun Sie es in mehreren kleinen Chargen. Füllen Sie den Mixer nur zu einem Drittel oder maximal halbvoll. Nehmen Sie die kleine Kappe vom Deckel ab oder lösen Sie sie, das die Luft entweichen kann. Über den Deckel legen Sie nun ein gefaltetes Geschirrtuch und halten alles beim Mixen fest. Wenn möglich beginnen Sie auf der kleinsten Stufe und arbeiten sich dann weiter hoch. Wiederholen Sie das bis die alles püriert ist.

Alles immer mit größter Vorsicht! Ich spreche da aus Erfahrung…  😉

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

©2023 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?