Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen: Ein Sommersalat der Extraklasse!

Der Sommer bringt nicht nur strahlende Sonnenstrahlen und warme Brisen, sondern auch die Gelegenheit, leichte und erfrischende Gerichte zu genießen. In dieser Hinsicht ist das Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen ein wahres Highlight, das die Sinne verführt und den Gaumen verwöhnt. Begleiten Sie uns auf einer kulinarischen Reise durch die Welt der Farben, Aromen und Texturen.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Die Faszination dieses Rezepts liegt nicht nur in seiner visuellen Pracht, sondern auch in der gelungenen Kombination von erdigen Rote-Bete-Aromen, der Zartheit von Artischocken und der herzhaften Note von gebratenen Pilzen. Der Sommersalat mit Kräutern, Blüten und frischer Rauke verspricht eine Explosion an Geschmack und Textur in jedem Bissen. Als Krönung dient das hausgemachte Mandeldressing, das die Aromen zusammenführt und dem Gericht eine unwiderstehliche Note verleiht.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Rote Bete: Rote Bete, reich an Antioxidantien und Nährstoffen, verleiht nicht nur eine leuchtende Farbe, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die im Ofen gebackene Zubereitung bewahrt nicht nur den intensiven Geschmack, sondern auch die wertvollen Nährstoffe.

Betesorten entdecken: Von Rote Bete bis Zuckerrübe
Betesorten entdecken: Von Rote Bete bis Zuckerrübe

Artischocken: Artischocken sind nicht nur köstlich, sondern auch gesundheitsfördernd. Mit einem hohen Gehalt an Ballaststoffen und Antioxidantien unterstützen sie die Verdauung und stärken das Immunsystem. Das Anbraten in Olivenöl verleiht ihnen eine goldbraune Knusprigkeit.

Pilze: Die Vielfalt der Pilze – Pfifferlinge, Mini-Kräuterseitlinge, Austernpilze – ergänzt das Gericht um eine umami-reiche Note. Pilze sind nicht nur geschmacksintensiv, sondern auch reich an Proteinen, Ballaststoffen und verschiedenen Vitaminen.

Mandeln: Mandeln, Hauptbestandteil des Dressings, bringen nicht nur eine angenehme Textur, sondern auch gesunde Fette, Vitamin E und Ballaststoffe mit sich. Das Dressing wird so zu einer wohlschmeckenden und gesunden Ergänzung.

Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio mit Asiatischem Kick / vegan

*auch lecker

Asiatisches Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio: Ein Fest für die Sinne!
Tauchen Sie ein in die Welt der Aromen mit unserem asiatischen Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio. Diese innovative Kreation kombiniert die Erdeigenschaften der gebackenen Rote Bete mit der Frische von Zucchinischeiben, gekrönt von einem einzigartigen asiatischen Dressing. Ein visuelles und geschmackliches Meisterwerk, das nicht nur die Sinne anspricht, sondern auch Ihre kulinarische Kreativität herausfordert. Entdecken Sie mit uns die Kunst der harmonischen Verbindung von Texturen und Geschmäckern in diesem unvergesslichen Gericht!
Zum Rezept
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio mit Asiatischem Kick / vegan
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio mit Asiatischem Kick

Die Geschichte von Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen!

Die Ursprünge dieses Rezepts führen uns zu den sonnenverwöhnten Feldern und Gärten, wo frisches Gemüse und aromatische Kräuter ihre Reise beginnen. Die Idee, Rote Bete in hauchdünne Scheiben zu schneiden und mit Artischocken und Pilzen zu kombinieren, entstand aus dem Wunsch nach einer leichten und dennoch sättigenden Mahlzeit. Inspiriert von der mediterranen Küche, vereint das Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken die Frische des Sommers mit der herzhaften Fülle der Erde.

Wie man Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Rote Bete in Folie backen

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor. Wickeln Sie die Rote Bete einzeln in Alufolie und backen Sie sie 45-60 Minuten, bis sie zart sind. Nach dem Abkühlen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, mit etwas Dressing marinieren. Oder machen sie es nach Ottolenghi-Methode was auch mein Favorit ist.

Schritt 2: Dressing anrühren

Hacken Sie Knoblauch und Mandeln grob. Mixen Sie sie mit Rauke, Kräutern, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Sonnenblumenöl zu einem feinen Dressing. Kühl lagern.

Schritt 3: Pilze und Artischocken vorbereiten

Putzen Sie die Pilze sorgfältig. Entfernen Sie die äußeren Blätter der Artischocken, halbieren und vierteln Sie sie. Braten Sie beides in Olivenöl goldbraun an, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4: Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken anrichten

Rösten Sie Pinienkerne goldbraun. Verteilen Sie marinierte Rote Bete auf Tellern, geben Sie die gebratenen Artischocken und Pilze darüber. Beträufeln Sie alles mit Dressing, streuen Sie Schafskäse und Pinienkerne darüber und garnieren Sie mit frischen Kräutern und Blüten.

In diesen einfachen Schritten entfaltet sich die Magie dieses Sommersalats auf Ihrem Teller.

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein gesundes und leichtes Sommergericht, das die Essenz der Saison einfängt. Die Kombination von frischem Gemüse, herzhaften Pilzen und dem einzigartigen Mandeldressing macht dieses Rezept zu einem Highlight auf jeder Sommerparty. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den Aromen des Sommers verzaubern!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Kunst der Rote-Bete Zubereitung

Der erste Schritt zum perfekten Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken ist die richtige Zubereitung der Rote Bete. Indem Sie die Knollen einzeln in Alufolie verpacken und im Ofen backen, intensivieren Sie nicht nur den Geschmack, sondern erhalten auch eine wunderschöne Farbe. Der Trick besteht darin, die Folie sorgfältig zu verschließen, damit die Aromen eingeschlossen werden.

Kreative Variationen

Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von Pilzen, um Ihrem Carpaccio eine einzigartige Note zu verleihen. Pfifferlinge, Mini-Kräuterseitlinge oder Austernpilze bieten eine interessante Geschmackspalette. Sie können auch verschiedene Sorten von Rote Bete verwenden, wie Ringelbete oder gelbe Bete, um dem Salat mehr Farbtiefe zu verleihen.

Selbstgemachtes Mandeldressing

Das Herzstück dieses Gerichts ist das Mandeldressing. Der Trick liegt darin, Mandeln ohne Haut zu verwenden und sie mit Knoblauch, frischer Rauke, Kräutern und Zitronensaft zu einem feinen Püree zu verarbeiten. Dieses Dressing verleiht dem Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken nicht nur einen unverwechselbaren Geschmack, sondern auch eine cremige Textur.

Extra Tip

Backen Sie die Rote Bete selbst

Ein Vertrauens-Tipp, den Sie unbedingt beherzigen sollten: Backen Sie die Rote Bete selbst! Fertig gegarte Rote Bete aus dem Supermarkt kann weder mit der intensiven Farbe noch mit dem Geschmack selbstgebackener Knollen mithalten. Der zusätzliche Zeitaufwand lohnt sich, wenn Sie das volle Aroma und die leuchtende Farbe erleben möchten.

Lagern & Aufwärmen

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken – Clever Lagern

Wenn Sie Reste haben, können Sie die einzelnen Komponenten des Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken getrennt lagern. Die Rote Bete, Pilze und Artischocken sollten jeweils luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Dressing bewahrt seine Frische am besten im verschlossenen Glas.

Variationen & Ergänzungen

Farbenfrohe Bete-Variationen

Bringen Sie noch mehr Farbe auf den Teller, indem Sie verschiedene Bete-Sorten verwenden. Ringelbete, gelbe Bete oder Chioggia-Bete sorgen nicht nur für eine visuelle Explosion, sondern bieten auch unterschiedliche Geschmacksnuancen.

Vegane Variante

Für eine vegane Version können Sie den Schafskäse durch geröstete Nüsse wie Walnüsse oder Mandeln ersetzen. Die cremige Konsistenz des Dressings lässt sich leicht beibehalten, indem Sie Sojajoghurt anstelle von Schafs- oder Ziegenmilchprodukten verwenden.

Fruchtige Ergänzungen

Geben Sie dem Carpaccio eine fruchtige Note, indem Sie einige Granatapfelkerne oder Orangenfilets hinzufügen. Die süße Frische harmoniert perfekt mit der erdigen Rote Bete und den herzhaften Pilzen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich vorgekochte Rote Bete verwenden?

Es wird dringend empfohlen, die Rote Bete selbst zu backen, um den besten Geschmack und die intensivste Farbe zu erzielen. Vorgekochte Rote Bete aus dem Supermarkt kann als Alternative dienen, wird jedoch nicht das gleiche Ergebnis liefern.

Wie kann ich das Dressing im Voraus zubereiten?

Das Mandeldressing kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren einfach gut durchrühren, um die Konsistenz zu erhalten.

Welche Pilze eignen sich am besten?

Pfifferlinge, Mini-Kräuterseitlinge und Austernpilze passen hervorragend zum Rote-Bete-Carpaccio. Sie können jedoch nach Belieben auch andere Pilzsorten verwenden.

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen
Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen

Fazit: Insgesamt ist das Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine Hommage an die Vielfalt der saisonalen Zutaten. Mit ein wenig Kreativität können Sie dieses Rezept nach Ihrem Geschmack anpassen und jedes Mal ein einzigartiges Gericht kreieren. Von der selbstgebackenen Rote Bete bis zum aromatischen Mandeldressing – dieses Gericht vereint Kunst und Genuss auf dem Teller. Gehen Sie also auf Entdeckungsreise in Ihrer Küche und lassen Sie sich von den Farben und Aromen dieses außergewöhnlichen Carpaccios verzaubern.

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Ein Fest der Farben und Aromen: Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen

Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen
Die Zubereitung eines Gerichts ist nicht nur ein Akt der Nahrungszubereitung, sondern auch eine kreative Entfaltung. Das Rote-Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pilzen ist ein wahres Meisterwerk der Aromen, Texturen und Farben.
DELi
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche deutsch, italien
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Dressing:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Mandeln - ohne Haut
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Rauke
  • 3 Esslöffel Weißweinessig*
  • 190 ml Sonnenblumenöl*
  • 50 g Kräuter wie Petersilie, Kresse, Kerbel…
  • Salz*
  • Pfeffer*

Topping:

  • 80 g Schafskäse
  • Pinienkerne*
  • Kräuter wie Petersilie, Kresse, Kerbel…
  • Rauke - optional
  • Blüten - optional

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Rote Bete in Folie backen:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Rote Bete einzeln in Alufolie falten. Gehen Sie folgendermaßen vor: Rote Bete (einzeln mit Haut) mitten auf die Folie legen, kräftig salzen und pfeffern. Folienränder nach oben biegen, dann Olivenöl über die Rote Bete träufeln. Folie sorgfältig verschließen. Pakete auf einem Backblech im Ofen ca. 45 – 60 Minuten backen.
  • Fertige Bete abkühlen lassen, Haut abziehen und mit der Mandoline oder scharfen Messer in hauchdünne Scheiben hobeln/schneiden. Mit etwas Dressing marinieren.

Dressing anrühren:

  • Knoblauch pellen. Mandeln und Knoblauch grob hacken. Rauke und Kräuter waschen, trocken schütteln, grob hacken. Mandeln, Knoblauch, Kräuter und Rauke mit 150 ml Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker mit dem Zauberstab oder Mixer fein pürieren und in den Kühlschrank stellen.

Pilze und Artischocken vorbereiten:

  • Pilze sorgfältig putzen.
  • Von den Artischocken die äußeren harten Blätter entfernen. Die oberen harten Blattspitzen und den Stil abschneiden. Artischocken längs halbieren, dann vierteln.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Artischocken darin bei starker Hitze etwa 
5 Minuten goldbraun braten. Nach den ersten 3 Minuten die Pilze zugeben und mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rote Bete Carpaccio anrichten:

  • Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun anrösten.
  • Schafskäse grob zerbröseln.
  • Je 1 El Dressing auf einen Teller streichen. Marinierte Bete darauf dekorativ verteilen.
  • Artischocken und Pilze auf der Bete verteilen. Mit Dressing beträufeln.
  • Schafskäse und Pinienkerne darüber streuen. Rauke, Kräuter und Blüten darauf verteilen. und mit der restlichen Dressing servieren.

Notizen

TiPP: Verschiedenfarbige Bete (Ringelbete, gelbe Bete, ….) bringen noch mehr Farbe auf diesen herrlich erfrischenden Sommersalat.
Die Rote Bete sollten Sie unbedingt selber im Ofen backen, denn fertig gegarte aus dem Supermarkt kann weder in der Farbe noch im Geschmack mithalten. Bei uns gibt es Gemüse wie Kürbis, Bete oder auch Kartoffeln nur noch aus dem Ofen. Es dauert zwar einiges länger als das Kochen im Wasser, aber dafür schmeckt es deutlich besser und aromatischer.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 710kcalCarbohydrates: 16gProtein: 10gFat: 65g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen