Ravioli Caprese - Eine mediterrane Geschmacksexplosion mit Tomate-Mozzarella und Basilikumpesto – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Ravioli Caprese – Eine mediterrane Geschmacksexplosion mit Tomate-Mozzarella und Basilikumpesto

Ravioli Caprese

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Die italienische Küche ist weltweit bekannt für ihre vielfältigen Aromen und ihre Liebe zu frischen Zutaten. Mit unseren Ravioli Caprese können Sie sich ein Stück italienische Lebensfreude auf den Teller zaubern. Die Kombination aus reifen Tomaten, cremigem Mozzarella und aromatischem Basilikumpesto wird Sie sofort in den Süden entführen. Die Zubereitung der gefüllten Pasta ist überraschend einfach und dennoch ein echter Genuss. Lassen Sie sich von diesem mediterranen Geschmackserlebnis verzaubern und begeistern Sie Familie und Freunde mit einem unvergesslichen Essen.

mediterrane Ravioli Caprese mit Basilikumpesto

Ravioli Caprese ist ein italienisches Hauptgericht, das mit gefüllten Nudeltaschen auf Tomate-Mozzarella-Basis zubereitet wird. Die Ravioli werden in einem köstlichen Basilikumpesto geschwenkt und mit halbierten Kirschtomaten sowie frischer Rauke verfeinert. Dieses mediterrane Rezept ist schnell und einfach in nur 30 Minuten zubereitet und eignet sich perfekt für ein besonderes Abendessen oder einen kulinarischen Ausflug nach Italien. Entdecken Sie die köstliche Kombination aus italienischen Aromen und verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen mit dieser leckeren Ravioli Caprese.

Zutaten für die Ravioli Caprese:

Bevor Sie sich in die Zubereitung der köstlichen Ravioli Caprese stürzen, werfen wir einen Blick auf die benötigten Zutaten. Diese mediterranen Aromen versprechen ein wahres Fest für die Sinne.

Die Zutaten für die Ravioli Caprese sind:

  • 300 g Nudelteig (siehe Rezeptlink für selbstgemachten Nudelteig)
  • 200 g Mozzarella
  • 4 Tomaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Rauke
  • 2 EL Basilikum-Pesto (siehe Rezeptlink für selbstgemachtes Pesto)
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung der Ravioli:

Die Zubereitung der gefüllten Nudeltaschen ist einfacher als gedacht. In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie die Ravioli mit Tomate-Mozzarella-Füllung herstellen.

Schritt 1: Füllung vorbereiten

  • Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Anschließend in feine Würfel schneiden.
  • Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Die vorbereiteten Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung beiseitestellen.

Schritt 2: Nudelteig vorbereiten

  • Den vorbereiteten Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen.
  • Den Teig halbieren und auf einer Hälfte Quadrate von etwa 6×6 cm markieren.

Schritt 3: Füllen und verschließen

  • Die vorbereitete Füllung mit einem Teelöffel in die Quadratmitte platzieren.
  • Die Ränder der Quadraten mit Wasser oder Ei bepinseln und die andere Teighälfte darüberlegen.
  • Die Teigstücke zwischen den Füllungen andrücken und mit einem Teigrädchen ausradeln.

Schritt 4: Ravioli kochen

  • Wasser zum Kochen bringen und salzen.
  • Die Ravioli in das kochende Wasser geben und für etwa 3-4 Minuten garen.
Ravioli Caprese - Eine mediterrane Geschmacksexplosion mit Tomate-Mozzarella und Basilikumpesto
Ravioli Caprese – Eine mediterrane Geschmacksexplosion

Basilikumpesto – das magische Elixier:

Basilikumpesto verleiht den Ravioli Caprese ihre charakteristische Würze und Frische. Entdecken Sie, wie das aromatische Pesto den Geschmack dieser Pasta vollendet.

Das Basilikumpesto ist ein unverzichtbares Element für die Ravioli Caprese. Seine reichhaltigen Aromen verleihen der Pasta ein einzigartiges Geschmackserlebnis und bringen den mediterranen Charakter voll zur Geltung. Die frischen Basilikumblätter, kombiniert mit Pinienkernen, Knoblauch, Parmesan, und Olivenöl, ergeben ein zauberhaftes Elixier, das die Ravioli geschmacklich abrundet und zum kulinarischen Highlight macht.

Anschwitzen der Kirschtomaten und frische Rauke:

Erfahren Sie, wie Sie die Kirschtomaten in der Pfanne kurz anschwenken und die frische Rauke als letzte Verfeinerung hinzufügen, um die Ravioli Caprese perfekt abzurunden.

Für den letzten Schliff der Ravioli Caprese werden die halbierten Kirschtomaten in einer Pfanne kurz angeschwitzt. Dadurch entfalten sie ihr volles Aroma und ergänzen die Nudeln mit einer fruchtigen Note. Die frische Rauke verleiht der Pasta zusätzlich eine angenehme Würze und rundet das Gericht perfekt ab. Die Kombination aus den warmen Ravioli, dem Basilikumpesto und den saftigen Kirschtomaten mit der frischen Rauke sorgt für eine gelungene Balance an Geschmacksrichtungen.

Genussvolles Servieren:

Lassen Sie sich von den mediterranen Aromen verführen und genießen Sie die Ravioli Caprese in vollen Zügen. Erfahren Sie, wie Sie die Pasta liebevoll auf dem Teller anrichten und Ihre Gäste mit einem echten Geschmackserlebnis verwöhnen.

Nachdem Sie die Ravioli Caprese mit der aromatischen Füllung, dem Basilikumpesto, den angeschwitzten Kirschtomaten und der frischen Rauke verfeinert haben, ist es Zeit, das Gericht zu servieren. Präsentieren Sie die Ravioli liebevoll auf einem Teller und garnieren Sie sie nach Belieben mit frischer Rauke und einem Hauch von geriebenem Parmesan. Lassen Sie sich von den mediterranen Aromen und den harmonischen Geschmacksnoten verführen und genießen Sie die Ravioli Caprese als ein kulinarisches Meisterwerk. Buon appetito!

Ravioli Caprese
Ravioli Caprese

Ravioli Caprese vereint die Aromen Italiens in einem einzigen Gericht. Die gefüllten Nudeltaschen mit Tomate-Mozzarella-Füllung sind ein Genuss für alle Sinne. Die Zubereitung ist einfach und schnell, sodass Sie ohne großen Aufwand ein wunderbares mediterranes Hauptgericht zaubern können. Die Kombination aus fruchtigen Tomaten, cremigem Mozzarella, aromatischem Basilikumpesto und frischer Rauke macht diese Ravioli zu einem kulinarischen Highlight. Entdecken Sie die italienische Leichtigkeit und verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten mit diesem delikaten Essen. Buon appetito!

Ravioli Caprese – mediterran mit Tomate-Mozzarella und Basilikum-Pesto

Tauchen Sie ein in die mediterrane Küche mit unserem köstlichen Rezept für Ravioli Caprese. Die gefüllten Nudeltaschen mit einer saftigen Mischung aus Tomate-Mozzarella werden in Basilikumpesto geschwenkt und mit Kirschtomaten sowie frischer Rauke verfeinert. In nur 30 Minuten zaubern Sie ein raffiniertes Hauptgericht, das Ihre Gäste begeistern wird. Genießen Sie die harmonische Kombination der italienischen Aromen und das einfache Zubereiten dieser leckeren Ravioli.
Lina
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Pasta & Nudeln, Pesto
Küche Italian, mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

für die Ravioli:

für die Ravioli Füllung:

  • 200 g Mozzarella
  • 4 Tomaten
  • 3 Lauchzwiebel
  • Salz, Pfeffer

für die Pfanne:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Tomaten waschen, halbieren und entkernen. In feine Würfel schneiden. Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Seite stellen.
  • Vorbereiteten Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen. Teig halbieren und auf einer Hälfte Quadrate von etwa 6×6 cm markieren.
  • Vorbereitete Füllung mit einem Teelöffel in den Quadrat“Mitten“ platzieren. Ränder mit Wasser oder Ei bepinseln und die andere Teig-hälfte darüber legen. Denn Teig zwischen den Füllungen andrücken und mit einem Teigrädchen ausradeln.
  • Wasser zum kochen bringen und salzen. Ravioli in das kochende Wasser geben und für etwa 3-4 Minuten garen. In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen mit dem Olivenöl. Halbierte Kirschtomaten darin kurz anschwitzen. Ravioli dazu geben und kurz mitbraten.
  • Etwas Nudelwasser und das Basilikumpest dazu geben und gut durchschwenken. Frische Rauke dazu, umrühren und sofort servieren.

Notizen

TiPP:  Nudelteig für Ravioli und Co findest Du hier.
Am besten schmeckt Parmesan und frisch gebackenes Baguette dazu.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 355kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Gefüllte Ravioli mit Mozzarella

Ravioli Caprese mit Pesto & Rauke
Ravioli Caprese mit Pesto & Rauke

Angeschwenkt in Basilikum-Pesto mit Rauke, Tomaten und Pesto. Ein Klassiker unter den Raviolirezepten aus Italien.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen