spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón"

Was Sind Padron-Paprika?

Pimientos de Padrón sind kleine hellgrüne Paprikaschoten, die aus der Gemeinde Padrón in Galicien im Nordwesten Spaniens stammen. Sie haben normalerweise einen milden Geschmack mit einem geringen Schärfe-Gehalt. Hin und wieder beißen Sie aber auf eine überraschend scharfe, was das Essen etwas aufregender machen kann.

In Tapas-Bars werden sie manchmal mit Spiegelei und Kartoffeln oder als Beilage zu vielen anderen Gerichten serviert. Sie können sie aber auch einzeln bestellen, dann bekommen Sie einen Teller mit glitzernden und dampfenden Paprikaschoten. Das spanisches Fingerfood „Pimientos de Padrón“ kann ich nur empfehlen.

Tipps:

Grüne Bratpaprika – Pimientos de Padrón: Wenn Sie keine Padron-Paprika finden oder bekommen, können Sie auch Shishito-Paprika (japanische Löwenkopf Chili) verwenden – sie sind jedoch nicht ganz gleich! Die japanische Sorte wird grün gegessen. Reif ist sie aber rot und erst dann entwickelt sich die Schärfe. Die dünnwandigen Schoten sind in etwa fingerlang. Sie sehen knautschig und verdreht aus die Spitze der Frucht erinnert an einen Löwenkopf, woher auch ihr Name stammt. Anderen Namen können Fushimi oder Manganji sein.
Das Salz: Verwenden Sie Meersalz für den besten Geschmack. Besonders gerne verwende ich Meersalzflocken*.
Das Olivenöl: Verwenden Sie viel davon – so wie sie es in Spanien tun!

spanisches Fingerfood „Pimientos de Padrón“

Rezept

spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón"
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón"

spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón" - ist eine meiner Lieblings-Tapas. Sie sind auch am einfachsten zuzubereiten wie dieses Rezept zeigt!
Gericht: Antipasti, Party & Fingerfood Rezepte, Tapas
Land & Region: spanisch
Diet Diabetic, Gluten Free, Halal, Hindu, Kosher, Low Calorie, Low Fat, Low Lactose, Vegan, Vegetarian
Keyword: bayrisches Fingerfood, Essen für Gäste, Partyessen, Pimientos de Padrón, spanisches Fingerfood, vegan Fingerfood
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: frühling, herbst, sommer, winter
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 73kcal
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten

Equipment

Sieb
Pfanne

Zutaten

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Die Paprikschoten in kaltem Wasser waschen und vorsichtig trocken tupfen.
  • Das Olivenöl in einer großen schweren Pfanne erhitzen.
  • Geben Sie die Paprika in die Pfanne. Nicht zu viele auf einmal, damit sie gleichmäßiger garen. Bei Bedarf portionsweise kochen.
  • Etwa 5 Minuten braten oder bis die Haut braun wird.
  • Pfanne vom Herd nehmen und sofort mit einer Prise groben Meersalz und frischem Brot servieren.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 73kcal | Carbohydrates: 2.5g | Protein: 2g | Fat: 6g

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword bayrisches Fingerfood, Essen für Gäste, Partyessen, Pimientos de Padrón, spanisches Fingerfood, vegan Fingerfood
spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón"
spanisches Fingerfood "Pimientos de Padrón"

spanisches Fingerfood „Pimientos de Padrón“

Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?