Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Grünkohl Eintopf mit gebratener Chorizo

Winterlicher Grünkohleintopf mit spanischer Paprikawurst. Deftiger Mittagstisch für Grünkohl-Liebhaber.
Kategorie Suppe, Eintöpfe und Chili
Region deutsch, mediterran
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 5 Personen

Zutaten

  • 1 kg Grünkohl frisch oder TK
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer etwa walnusgross
  • 700 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 300 g Chorizo spanische Paprika-Wurst
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz / Pfeffer
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 2,5 l Gemüsebrühe

Anleitungen

  1. Knoblauch und Zwiebeln pellen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Kartoffeln Schälen und grob würfeln. Chorizo-Wurst in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, die Haut abziehen und 100g für später bei Seite stellen.
  2. 4 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chorizo darin anbraten. Kartoffel-Würfel dazu geben und kurz mit anbraten. Gemüsebrühe angießen und ca. 15 Minuten kochen.
  3. Den frischen Grünkohl grob hacken. Kartoffeln etwas stampfen, damit die Suppe sämig wird. Grünkohl mit in den Topf geben und für weitere 25 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Jetzt die 100 gr Chorizo im restlichen Olivenöl knusprig ausbraten.
  5. Suppe auf Tellern anrichten und mit frisch gebratenen Chorizo und gehackter Petersilie garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wenn Sie vor dem Hacken des frischen Grünkohls die Blätter mit heißem Wasser überbrühen, wird der Kohl nicht bitter.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This