GESPONSERT

Selbstgemachte Gnocchi “natur” in süß-saurer und pikanter Cranberry-Rosmarin-Sauce.

Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Gnocchi in Cranberry-Sauce

Gnocchi natur in süß-saurer und pikanter Cranberry-Rosmarin-Sauce
Gericht: Pasta & Nudeln
Land & Region: Italian
Portionen: 4 Portionen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Gnocchi aus dem Supermarkt oder selbstgemacht, siehe Rezept aus dem Rezepthinweis unten auf dieser Seite
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g Cranberry frisch oder gefroren
  • 1 l passierte Tomaten
  • 2 EL Johannisbeer-Marmelade
  • 1 Chilischote
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • Walnüsse zum garnieren

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Chili sehr feine Ringe schneiden. Wer es nicht sehr scharf mag, entfern einfach die Kerne aus der Chilischote.
  • Olivenöl in einen Topf erhitzen und die Zwiebeln, Chili und Knoblauch anschwitzen. Passierte Tomaten, Rosmarin und Cranberrys dazu. Die Johannisbeer-Marmelade unterrühren und etwa 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls die Säure der Tomaten mit etwas Zucker abmildern. Jetzt noch die geriebene Schale der Orange hinzu geben. Fertig.
  • Ich hoffe Ihr habt in der Zwischenzeit nicht vergessen die Gnocchi zu kochen. 🙂

Anmerkungen

Hier das Gnocchi-Rezept zum selber machen.
Am besten Parmesan und Baguette dazu reichen.
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account