Rosmarin-Rhabarber-Limonade selber machen, Erfrischung pur – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Rosmarin-Rhabarber-Limonade selber machen, Erfrischung pur

selbstgemachte Rosmarin Rhabarber-Limonade

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Rosmarin-Rhabarber-Limonade: Ein Geschmackserlebnis, das erfrischt und begeistert!

Herzlich willkommen, liebe Foodies und erfrischungssuchende Genießer! Heute entführen wir euch in die aufregende Welt der Aromen und präsentieren ein Rezept, das eure Geschmacksknospen auf eine ganz neue Ebene hebt: die hausgemachte Rosmarin-Rhabarber-Limonade. Seid ihr bereit für einen erfrischenden Genuss, der euren Gaumen verzaubert und euch an heißen Tagen eine wahre Wohltat bietet? Dann lasst uns gemeinsam in die kulinarische Reise eintauchen!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Unsere Rosmarin-Rhabarber-Limonade ist nicht nur erfrischend und durstlöschend, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die ungewöhnliche Kombination von Rhabarber und Rosmarin mag auf den ersten Blick überraschend wirken, aber wir versprechen euch: Diese Limonade ist ein wahres Geschmackserlebnis! Die süße Note des Rhabarbers, die frische Säure des Zitronensafts und die aromatische Würze des Rosmarins vereinen sich zu einer perfekten Symphonie im Glas. Jeder Schluck ist wie ein Spaziergang durch einen duftenden Kräutergarten an einem warmen Sommertag.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Rhabarber: Ein gesunder Frischekick! Rhabarber ist nicht nur für seinen einzigartigen Geschmack bekannt, sondern auch für seine gesundheitlichen Vorzüge. Reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien, liefert Rhabarber einen Frischekick für Körper und Geist. Die leicht säuerliche Note des Rhabarbers harmoniert perfekt mit den anderen Zutaten und verleiht der Limonade eine unvergleichliche Frische.

Rosmarin: Aromatische Würze mit gesundheitlichem Mehrwert! Der Rosmarin, auch als „Tau des Meeres“ bekannt, bringt nicht nur eine aromatische Würze in dieses Getränk, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile. Er soll die Konzentration steigern, die Verdauung fördern und sogar das Immunsystem stärken. Ein kleiner Zweig Rosmarin in der Limonade ist also nicht nur geschmacklich, sondern auch gesundheitlich eine Bereicherung.

*auch lecker

Frische Brise in der Sommerhitze: Hausgemachte Ingwer-Limetten-Limonade

Die heißen Tage des Sommers verlangen nach einer erfrischenden Abkühlung, die nicht nur den Durst stillt, sondern auch den Gaumen verwöhnt. Unsere hausgemachte Ingwer-Limetten-Limonade ist die perfekte Antwort auf diese Sehnsucht nach erfrischendem Genuss.
zum Rezept …

Die Geschichte von „Rosmarin-Rhabarber-Limonade“! Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte, und auch die Rosmarin-Rhabarber-Limonade hat ihre eigene faszinierende Geschichte zu erzählen. Die Idee zu dieser erfrischenden Kreation entstand in einer heißen Sommernacht, als der Duft von blühendem Rosmarin und frischem Rhabarber die Luft erfüllte. Inspiriert von der Natur und dem Verlangen nach einer einzigartigen Erfrischung, begann die Reise zur perfekten Limonade.

Wie man „Rosmarin-Rhabarber-Limonade“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Die magische Mischung
Die Basis dieses erfrischenden Getränks entsteht durch das Kochen von Rhabarber, Wasser, Zucker und Rosmarin. Diese Zutaten verschmelzen zu einer magischen Mischung, die den unverwechselbaren Geschmack der Limonade ausmacht.

Schritt 2: Der Zauber des Abseihens
Nachdem die Mischung gekocht wurde, wird sie durch ein feinmaschiges Sieb gegossen. Hierbei werden alle Schwebstoffe herausgefiltert, und es bleibt nur der köstliche, rote Rhabarbersaft zurück. Dieser bildet die Basis für unsere Limonade.

Schritt 3: Die Vollendung mit Zitronensaft
Um der Limonade den perfekten frischen Kick zu verleihen, wird Zitronensaft hinzugefügt. Der säuerliche Geschmack der Zitrone rundet die süße Note des Rhabarbers ab und sorgt für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis.

Schritt 4: Die kreative Präsentation
Das Geheimnis einer perfekten Limonade liegt nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Präsentation. Füllt ein Glas oder eine Karaffe mit dem Rhabarber-Rosmarin-Sirup und gießt mit sprudelndem Mineralwasser auf. Garniert euer erfrischendes Getränk mit einer Limettenscheibe und einem Zweig frischem Rosmarin für den ultimativen Augen- und Gaumenschmaus.

Die Vielseitigkeit der Limonade
Diese Rosmarin-Rhabarber-Limonade eignet sich nicht nur als erfrischendes Getränk an heißen Tagen, sondern auch als Basis für sommerliche Cocktails. Experimentiert mit verschiedenen Spirituosen und Frucht garnituren, um eure eigene Signature-Drinks zu kreieren.


Genuss pur! In jedem Schluck unserer hausgemachten Rosmarin-Rhabarber-Limonade steckt die Liebe zur Natur und die Leidenschaft für kreative Geschmackserlebnisse. Lasst euch von dieser erfrischenden Kreation verführen und genießt den Sommer in einem Glas! Prost auf unvergessliche Momente und den unwiderstehlichen Geschmack von Rosmarin und Rhabarber! Cheers!

3x selbstgemachte Limonade - Rhabarber-Rosmarin, Ingwer-Limette, Apfel-Kräuter
3x selbstgemachte Limonade – Rhabarber-Rosmarin, Ingwer-Limette, Apfel-Kräuter

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung dieser Limonade ist kinderleicht, aber ein paar Tipps können den Unterschied machen:

Rhabarber-Auswahl: Verwenden Sie frischen oder tiefgekühlten Rhabarber für beste Ergebnisse. Frischer Rhabarber bringt oft intensiveren Geschmack, während tiefgekühlter Rhabarber das Rezept das ganze Jahr über zugänglich macht.

Rosmarin dosieren: Der Geschmack von Rosmarin kann schnell dominieren. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und fügen Sie nach Geschmack hinzu. Ein kleiner Bund ist oft ausreichend.

Sirup-Konsistenz: Achten Sie darauf, den Sirup durch ein feinmaschiges Sieb zu gießen, um eine glatte Konsistenz zu gewährleisten. Dies verleiht der Limonade eine angenehme Textur.

Extra Tip

Diese Rosmarin-Rhabarber-Limonade ist nicht nur erfrischend, sondern auch vielseitig. Vertrauen Sie darauf, dass die Mischung von süßem Rhabarber und herbem Rosmarin einen harmonischen Geschmack ergibt. Die Limonade eignet sich hervorragend als durstlöschende Begleitung an heißen Sommertagen oder als Basis für kreative Cocktails.

Lagern

Damit Sie stets eine erfrischende Limonade griffbereit haben, können Sie den Sirup in PET-Flaschen abfüllen und im Gefrierschrank aufbewahren. Dadurch bleibt der Geschmack erhalten, und Sie können die Limonade bei Bedarf leicht auftauen.

Variationen & Ergänzungen

Möchten Sie Ihrer Rosmarin-Rhabarber-Limonade eine persönliche Note verleihen? Hier sind einige kreative Variationen und Ergänzungen:

Erdbeer-Rhabarber-Limonade:
Fügen Sie frische Erdbeeren hinzu, um eine fruchtige Note zu erhalten. Die süße Erdbeere harmoniert wunderbar mit dem herb-säuerlichen Rhabarber.

Ingwer-Kick:
Fügen Sie frischen Ingwer hinzu, um der Limonade eine würzige Note zu verleihen. Ingwer und Rhabarber bilden eine aufregende Geschmackskombination.

Basilikum-Verfeinerung:
Ein paar Basilikumblätter bringen eine aromatische Frische in die Limonade. Die Kombination von Basilikum und Rosmarin ist ein Genuss für den Gaumen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich die Limonade mit kohlensäurehaltigem Wasser mischen?

Ja, sprudelndes Wasser verleiht der Limonade eine belebende Note. Füllen Sie Ihr Glas oder Ihre Karaffe je nach Geschmack mit unterschiedlichen Mengen auf.

Wie süß sollte die Limonade sein?

Der Zuckergehalt kann nach persönlichem Geschmack angepasst werden. Falls gewünscht, fügen Sie mehr Zitronensaft hinzu, um die Süße auszugleichen.

Wie lange kann ich den Sirup einfrieren?

Gut verschlossen hält der Sirup mehrere Monate im Gefrierschrank. Vor dem Verzehr einfach auftauen und mit sprudelndem Wasser auffüllen.

selbstgemachte Rosmarin Rhabarber-Limonade
selbstgemachte Rosmarin Rhabarber-Limonade

Fazit: Die Rosmarin-Rhabarber-Limonade ist eine erfrischende und überraschend leckere Alternative zu herkömmlichen Limonaden. Mit der richtigen Balance zwischen süßem Rhabarber und aromatischem Rosmarin ist dieses Getränk perfekt für warme Tage geeignet. Experimentieren Sie mit verschiedenen Variationen, um Ihren eigenen einzigartigen Twist zu finden. Machen Sie sich bereit, Ihre Geschmacksknospen mit dieser köstlichen Limonade zu verwöhnen und genießen Sie den Sommer in vollen Zügen!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Rosmarin-Rhabarber-Limonade selber machen, Erfrischung pur!

Wenn Sie denken: "Rhabarber mit Rosmarin wie soll das schmecken?" Wir sagen: "SUPER"! Die Kombination von Rhabarber und Rosmarin mag zunächst ungewöhnlich erscheinen, aber lassen Sie sich von diesem erfrischenden Rezept überraschen!
deli berlin
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- /Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Getränke, selbstgemachte Limonade
Küche deutsch
Portionen 600 ml Sirup

Zutaten
  

  • 500 g Rhabarber - frisch oder Tiefkühl
  • 500 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • Mineralwasser - zum Aufgießen

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Rhabarber waschen und mit Wasser, Zucker und einigen Zweigen des Rosmarin zum Kochen bringen. Die Hitze etwas reduzieren und das Ganze etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Rhabarberstücken zerfallen.
  • Etwas abkühlen lassen und durch ein feinmaschiges Sieb gießen, so dass alle Schwebstoffe herausgefiltert werden und nur der rote Rhabarbersaft übrig bleibt. Zitronensaft dazu und umrühren.
  • Wem es noch zu süß ist gibt einfach noch etwas mehr Zitronensaft dazu.
  • Lassen Sie den Sirup komplett abkühlen.
  • Zum servieren füllen Sie ein Glas oder Karaffe 1/3 bis zu 1/2 (die Menge richtet sich ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack) mit dem Rhabarber-Rosmarin-Sirup und gießen mit Sprudelwasser auf.
  • Garnieren können Sie mit Limetten-Scheibe und einem Zweig frischem Rosmarin.

Notizen

Tipp: Herrliche Sommer-Limonade für heiße Tage. Genießen Sie unsere Rhabarber-Limonade auf Eis.
Wer viel Rhabarber im Garten hat, kann den Sirup in PET-Flaschen abgefüllt, auch für den späteren Gebrauch in die Tiefkühltruhe tun.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1GlasCalories: 163kcalCarbohydrates: 40gProtein: 1g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

selbstgemachte Rosmarin Rhabarber-Limonade
selbstgemachte Rosmarin Rhabarber-Limonade

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen