Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Verführung – Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte für den perfekten Sommermoment

Der Sommer ist die Zeit der sinnlichen Genüsse, und was könnte besser in diese Jahreszeit passen als eine Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte? In diesem Rezept vereinen sich die fruchtige Frische von schwarzen Johannisbeeren, die Intensität von Zartbitterschokolade und die luftige Leichtigkeit von Sahne zu einem wahren Gaumenfest. Tauchen Sie ein in die Welt der süßen Versuchungen und lassen Sie sich von dieser sündhaft leckeren Torte verführen.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Was macht diese Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte so besonders? Nun, hier sind nur einige Gründe, warum Sie sich in dieses Rezept verlieben werden:

  • Fruchtige Frische: Die schwarzen Johannisbeeren bringen eine unvergleichliche Frische in den Kuchen, die perfekt mit der Süße der Schokolade harmoniert.
  • Sahnige Leichtigkeit: Die Sahnefüllung sorgt für eine luftige Textur, die den Gaumen sanft umschmeichelt und jede Gabel zu einem Genuss macht.
  • Schokoladenträume: Der Schokoladenbiskuit bildet die perfekte Basis für dieses Geschmackserlebnis und verleiht dem Kuchen eine reiche, schokoladige Note.
DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Schauen wir uns nun die einzelnen Zutaten genauer an und werfen dabei auch einen Blick auf die gesundheitlichen Aspekte:

Schwarze Johannisbeeren: Diese kleinen Beeren sind reich an Vitamin C, Antioxidantien und Ballaststoffen. Sie stärken das Immunsystem und fördern die Verdauung.

Zartbitterschokolade: Enthält Flavonoide, die für ihre herzschützenden Eigenschaften bekannt sind. Zudem kann dunkle Schokolade die Stimmung verbessern und Glückshormone freisetzen.

Sahne: In Maßen genossen, kann Sahne eine gute Quelle für Kalzium und Vitamin D sein. Sie verleiht der Torte eine cremige Konsistenz und einen unvergleichlichen Geschmack.

*auch lecker

schwarze Johannisbeeren-Quarkkuchen mit Knusper-Streuseln

Passt perfekt an die Kaffeetafel an warmen Sommertagen: Johannisbeeren-Quarkkuchen aus frischen saftigen Beeren mit knusprigen Streuselteig on top. Sommerzeit ist Beerenzeit! Dabei ist es egal ob es rote oder schwarze Johannisbeeren sind.
zum Rezept …
Schwarze Johannisbeeren-Quarkkuchen mit Knusper-Streuseln

Die Geschichte von “Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte”! Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte, und auch die Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte hat ihre eigene. Diese Torte ist inspiriert von traditionellen Sommermomenten, in denen die reifen Beeren frisch gepflückt und in köstliche Leckereien verwandelt wurden. Die Kombination aus schwarzen Johannisbeeren und Schokolade ist ein zeitloser Klassiker, der Generationen überdauert hat.

Wie man “Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte” zubereitet: Schritt für Schritt

Jetzt kommt der spannendste Teil – die Zubereitung dieser himmlischen Torte. Folgen Sie diesen Schritten, um Ihre Gäste mit einer geschmacklichen Offenbarung zu verwöhnen:

Schokoladenboden:

  1. Zunächst die zimmerwarme Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Rum-Aroma und einer Prise Salz schaumig rühren.
  2. Eier einzeln hinzufügen und gut vermengen.
  3. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und langsam mit Milch unterrühren.
  4. Zartbitterschokolade raspeln und unter den Teig mischen.
  5. Teig in eine gefettete Springform füllen und für 35-40 Minuten backen.

Füllung:

  1. Johannisbeeren vom Stiel zupfen und vorsichtig abspülen.
  2. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
  3. Johannisbeeren unter die geschlagene Sahne heben.
  4. Schokoladenbiskuit in Böden teilen und mit der Sahne-Johannisbeer-Mischung schichten.

Johannisbeer-Topping:

  1. Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Johannisbeersaft mit Zucker aufkochen, Speisestärke in restlichem Saft glatt rühren und einrühren.
  3. Johannisbeeren in die Sauce geben und abkühlen lassen.
  4. Das Johannisbeer-Kompott auf den gekühlten Kuchen geben und glatt streichen.

Kühlzeit: Lassen Sie den Kuchen für mindestens 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte
Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

Diese Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein wahres Geschmackserlebnis. Mit fruchtigen Akzenten, schokoladiger Tiefe und einer himmlischen Sahnefüllung ist sie die perfekte Begleitung für laue Sommerabende. Gönnen Sie sich diesen Genuss und lassen Sie sich von den Aromen des Sommers verführen. Ein Rezept, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Seele verwöhnt.

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Kunst des perfekten Schokoladenbiskuits
Der Schlüssel zu einem gelungenen Schokoladenbiskuit liegt in der richtigen Konsistenz des Teigs. Stellen Sie sicher, dass die Butter zimmerwarm ist, um eine cremige Mischung zu erhalten. Das Hinzufügen von Zartbitterschokolade verleiht dem Teig eine intensive Note, während der Hauch von Rum-Aroma das Aroma perfekt abrundet. Den Teig gleichmäßig in der gefetteten Springform verteilen und für das beste Ergebnis den Kuchen genau nach Anleitung backen.

Die perfekte Balance der Füllung
Um die Füllung extra cremig zu machen, schlagen Sie die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif. Verwenden Sie frische schwarze Johannisbeeren und falten Sie sie vorsichtig in die geschlagene Sahne ein. Der Trick besteht darin, den Schokoladenbiskuit in mehrere Böden zu teilen und die Füllung zwischen den Schichten gleichmäßig zu verteilen. Dadurch entsteht eine perfekte Balance zwischen Schokolade und Frucht.

Extra Tip

Für eine zusätzliche Geschmacksnote können Sie übrig gebliebene Creme dazu verwenden, die Seiten des Kuchens zu bestreichen und mit gemahlenen Pistazien zu dekorieren. Das Topping kann ebenfalls mit dieser köstlichen Creme verziert werden. Ein kleines Extra, das Ihre Gäste garantiert beeindrucken wird!

Lagern

Frisch aus dem Kühlschrank, immer ein Genuss: Nachdem die Torte ihre Zeit im Kühlschrank verbracht hat, entfaltet sie ihr volles Aroma. Die Lagerung im Kühlschrank sorgt dafür, dass die Sahne fest wird und die Aromen sich miteinander verbinden. Bewahren Sie Reste am besten luftdicht verpackt auf, um die Frische zu bewahren. Vor dem Servieren lassen Sie die Torte kurz Raumtemperatur annehmen, um die Aromen optimal zur Geltung zu bringen.

Variationen & Ergänzungen

Kreative Twist: Weiße Schokolade und Himbeeren
Für eine verlockende Variation können Sie weiße Schokolade in die Füllung einarbeiten und frische Himbeeren anstelle der Johannisbeeren verwenden. Dies verleiht der Torte eine sommerliche Frische und einen zusätzlichen süßen Kick.

Glutenfreie Option: Mandelmehl und Kokosmehl
Wenn Sie glutenfreie Alternativen bevorzugen, ersetzen Sie das Mehl im Schokoladenbiskuit durch eine Mischung aus Mandelmehl und Kokosmehl. Der Geschmack bleibt sensationell, während die Torte für glutenempfindliche Gäste zugänglich wird.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Wann ist Erntezeit für Johannisbeeren?

Die Erntezeit für Johannisbeeren erstreckt sich von Juni bis September, was diese Frucht zu einer idealen Wahl für erfrischende Sommerkuchen macht. In dieser Zeit, wenn die Sonne den Geschmack der Beeren perfektioniert, ist es an der Zeit, die kulinarische Vielfalt der Johannisbeeren zu erkunden.

Kann ich gefrorene Johannisbeeren verwenden?

Ja, gefrorene Johannisbeeren können als Alternative zu frischen Beeren verwendet werden. Lassen Sie sie vor der Verwendung gut abtropfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu vermeiden.

Wie lange hält sich die Torte im Kühlschrank?

Die Torte kann bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie abdecken, um ein Austrocknen zu verhindern.

Kann ich die Torte einfrieren?

Ja, Sie können die Torte einfrieren. Wickeln Sie sie dafür gut in Frischhaltefolie ein und lagern Sie sie für bis zu einen Monat im Gefrierschrank.

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte
Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

Fazit: Ein Gedicht aus Schokolade und Beeren. Die Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte ist ein wahres Meisterwerk für alle, die den Sommer in einer Süßspeise einfangen möchten. Die Kombination aus saftigen schwarzen Johannisbeeren, luftigem Schokoladenbiskuit und cremiger Sahne ist einfach unschlagbar. Mit unseren Tipps und Tricks, dem Vertrauens-Tipp, Lagerungshinweisen, Variationen und schnellen Antworten auf häufig gestellte Fragen sind Sie bestens gerüstet, um diese Torte in Ihrer Küche zu zaubern. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben dieses sommerliche Geschmackserlebnis, das jeden Gaumen verzaubern wird. Genießen Sie jede einzelne Scheibe dieses himmlischen Desserts!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte
Was wäre ein Sommer ohne Johannisbeeren? Diese Woche einmal frische schwarze Johannisbeeren zusammen mit Schokoladenbiskuit und Sahne. Sündhaft lecker
Backzauber
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 40 Minuten
Kühlen 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 50 Minuten
Gericht Backen, Kuchen / Gebäck
Küche deutsch
Portionen 26 cm Springform

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 220 g Butter - Zimmertemperatur
  • 160 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz*
  • 5 Eier
  • 170 g Mehl*
  • 2 Esslöffel Kakaopulver*
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 1 Rum-Aroma zum Backen
  • 100 g Zartbitterschokolade

oder für nicht so versierte:

  • Schokoladenkuchen-Backmischung - + den Zutaten laut der Packung

Füllung:

  • 500 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 600 g Johannisbeeren - schwarz oder auch rot

Topping:

  • 300 g Johannisbeeren - schwarz oder auch rot
  • 20 g Speisestärke
  • 250 ml Johannisbeersaft - ersatzweise Kirschsaft oder anderer roter Fruchtsaft
  • 3 Esslöffel Zucker

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Schokoladenboden:

  • Die zimmerwarme Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Rum-Aroma und einer Prise Salz schaumig rühren.
  • Eier einzeln dazu geben.
  • Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und langsam mit der Milch unterrühren.
  • Zartbitterschokolade mit der Küchenreibe raspeln und unter den Teig rühren.
  • Teig in eine gefettete Springform füllen und glatt streichen. Kuchen für 35-40 Minuten backen.
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Füllung:

  • Die Johannisbeeren vom Stiel zupfen, vorsichtig abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Mit der Küchenmaschine die Sahne zusammen mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
  • Johannisbeeren vorsichtig unter die geschlagene Sahne mischen.
  • Schokoladenbiskuit in 2 oder 3 Böden teilen.
  • Ersten Boden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umschließen und dann die gesamte Masse (bei 2 Böden) oder die halbe Masse (bei 3 Böden) auf den ersten Boden verteilen und vorsichtig glatt streichen. Nächten Boden auflegen und leicht andrücken.
    Wenn sie drei Böden benutzen die restliche Creme auf dem zweiten Boden verteilen und den letzten Boden auflegen.

Johannisbeeren-Topping:

  • Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und vorsichtig von den Stängeln zupfen.
  • 200 ml vom Johannisbeersaft mit 3 Esslöffeln Zucker aufkochen. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit den restlichen 50 ml Saft glatt rühren. Stärke in den kochenden Saft einrühren. 1x aufkochen und etwa 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Johannisbeeren vorsichtig untermischen und etwas abkühlen lassen. Johannisbeeren-Kompott auf den Kuchen geben, verteilen und glatt streichen.
  • Kuchen für mindestens 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen.

Notizen

TiPP: Wenn Sie noch Creme übrig haben können Sie damit die Seiten einstreichen und vielleicht mit gemahlenen Pistazien dekorieren. Aber auch das Topping kann damit verziert werden.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Stk.Calories: 280kcalCarbohydrates: 33gProtein: 7.7gFat: 12g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte
Schwarze Johannisbeeren-Schokoladen-Torte

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 5 votes (5 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen