Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Stroganoff Suppe

Diese Suppe ist eine fabelhafte Variation zu einem klassischen Rezept. Voll gepackt mit Geschmack einfach nur köstlich! Wunderbar für kalte Tage!
Kategorie Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen und Snacks
Region russisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch aus der Keule
  • 450 g Champignons braun (weiße gehen auch)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Liter Rinderbrühe
  • 2 EL Worcestersauce
  • 150 ml saure Sahne
  • 150 ml Milch
  • 100 g Nudeln Farfalle, Cellentani, Gigli, Penne, Fusilli...
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kl. Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abschrecken und bei Seite stellen.
  2. Fleisch in kleine Würfel schneiden (etwa 1 cm). 1 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf heiß werden lassen und das Fleisch darin fünf Minuten anbraten. Mit der Brühe ablöschen.
  3. Milch und Worcestersauce dazugeben und bei kleiner Hitze etwa 50 Minuten kochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln pellen und würfeln. Champignons putzen und der länge nach vierteln.
  5. Restliches Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Champignons mit den Zwiebeln anbraten. Mischung in den letzten 10 Minuten Kochzeit zu dem Fleisch geben. Salzen und pfeffern nach Ihrem Geschmack.
  6. Nudeln in vorgeheizte Teller geben und mit der heißen Suppe auffüllen. Mit einem Klecks saurer Sahne und frisch geschnittener Petersilie servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Sollten Sie Rinderfilet benutzen (wie für Stroganoff üblich) verringert sich die Kochzeit um 30 Minuten. Wer möchte, kann zum Kochen der Suppe auch gern noch einen Esslöffel Senf zugeben.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This