Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat: Ein Geschmackserlebnis aus Fernost

Für Liebhaber der asiatischen Küche und all diejenigen, die nach einem erfrischenden und sättigenden Salat suchen, ist dieser asiatische Hühnchen-Nudel-Salat eine Offenbarung. Er kombiniert Calamarata Pasta mit frischem Sommergemüse, zart mariniertem und geschmortem Hähnchenfleisch sowie einem umwerfenden Mango-Sesam-Dressing, das alle Sinne anspricht. Garniert mit Sesam und Erdnüssen ist dieser Salat nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch ein Augenschmaus.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Tauchen Sie ein in die Fusion von Calamarata Pasta, frischem Sommergemüse und zart mariniertem Hähnchen, das in asiatischen Aromen schwelgt. Das Highlight dieses Gerichts ist zweifellos das süß-würzige Mango-Sesam-Dressing, das mit seinen Komponenten einen wahren Geschmackshöhepunkt verspricht. Sesam und Erdnüsse sorgen für den knackigen Biss, der diesen Salat zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Die Verwandlung des Hähnchens

Bevor wir uns in die Zubereitung vertiefen, werfen wir einen Blick auf die einzelnen Zutaten und ihre gesundheitlichen Vorzüge. Erbsen und grüne Bohnen bringen nicht nur Farbe ins Spiel, sondern liefern auch wertvolle Vitamine und Ballaststoffe. Die Calamarata Pasta verleiht dem Gericht eine besondere Textur und ist eine gute Quelle für komplexe Kohlenhydrate.

Die Grundlage dieses Salats bildet das saftige und zarte Hähnchenfleisch, das mit einer köstlichen Marinade aus Pflanzenöl, Sesamöl, Sojasauce und Reisweinessig veredelt wird. Diese Marinade verleiht dem Hähnchen einen umami-reichen Geschmack und sorgt dafür, dass es beim Braten zart und saftig bleibt.

Das magische Mango-Sesam-Dressing

Das Herzstück dieses Salats ist zweifellos das Mango-Sesam-Dressing. Es vereint die Aromen von Mango-Chutney, Reisessig, Knoblauch, Sojasauce, Sesamöl, Dijon-Senf und roten Paprika-Flocken zu einer harmonischen Einheit. Die Süße der Mango trifft auf die Würze der Gewürze und die Cremigkeit des Sesamöls, und das Ergebnis ist ein Dressing, das süß, würzig, salzig und einfach unwiderstehlich ist. Dieses Dressing ist der ultimative Geschmacksträger des Salats und verleiht jedem Bissen eine Explosion an Aromen.

  • Das Magische Mango-Sesam-Dressing: Eine Geschmacksexplosion für die Sinne Inmitten der exotischen Aromen dieses asiatischen Hühnchen-Nudel-Salats steht ein unscheinbares, aber höchst beeindruckendes Element – das Mango-Sesam-Dressing. Dieses Dressing ist ein wahres Meisterwerk, das Ihre Geschmacksknospen auf eine unvergessliche Reise mitnimmt.
  • Die süße Verführung der Mango: Mango-Chutney, die Hauptkomponente dieses Dressings, ist ein wahres Geschenk der Tropen. Es bringt eine süße und fruchtige Note ein, die in perfektem Kontrast zur Würze der anderen Zutaten steht. Dieses Dressing ist ein Paradebeispiel dafür, wie süß und herzhaft sich in einem einzigen Geschmackserlebnis vereinen können.
  • Die harmonische Balance der Gewürze: Das Mango-Sesam-Dressing setzt auf eine ausgewogene Kombination von Gewürzen, die jeden Bissen aufregend machen. Der Reisessig sorgt für eine subtile Säure, die die Geschmacksnerven anregt, während der Dijon-Senf eine leichte Schärfe beisteuert. Die roten Paprika-Flocken verleihen dem Dressing eine dezente Schärfe und bringen eine fruchtige Wärme in das Gesamtbild.
  • Das Geheimnis der Cremigkeit: Die cremige Textur des Dressings verdankt es dem Pflanzenöl und dem köstlichen Sesamöl. Diese Öle verschmelzen zu einer seidigen Konsistenz, die sich sanft über den Salat legt und jeden einzelnen Bestandteil umschmeichelt.
  • Die Vielseitigkeit des Dressings: Dieses Dressing ist nicht nur für diesen Hühnchen-Nudel-Salat bestimmt. Sie können es als Dip für Frühlingsrollen verwenden, über gegrilltes Gemüse träufeln oder als Marinade für gegrilltes Hühnchen nutzen. Seine Vielseitigkeit macht es zu einem wertvollen Bestandteil Ihrer kulinarischen Sammlung.
  • Das Mango-Sesam-Dressing ist das Geheimnis hinter der außergewöhnlichen Geschmacksdimension dieses Salats. Es vereint süße, herzhafte, saure und scharfe Noten zu einer wahren Geschmacksexplosion, die jeden Bissen in ein Fest der Sinne verwandelt. Wenn Sie diesen Salat zubereiten, vergessen Sie nicht, das Dressing auszuprobieren – es ist ein kulinarisches Highlight, das Sie immer wieder genießen werden. Guten Appetit!
Japanischer Salat mit Surimi und Wasabi-Dressing

*auch lecker

Japanischer Salat mit Surimi und Wasabi-Dressing
Eiweißreiches Surimi mit Wasabi-Dressing geben dem Salanova-Salat mit Gurke und Avocado ein asiatisches Aroma. Mit frisch gekochtem Sushi-Reis wird es zu einer komplette Mahlzeit.
Zum Rezept
Japanischer Salat mit Surimi und Wasabi-Dressing
Japanischer Salat mit Surimi und Wasabi-Dressing

Die Geschichte von “Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat”

Jedes Rezept hat eine Geschichte, und der Asiatische Hühnchen-Nudel-Salat ist keine Ausnahme. Dieses Gericht vereint Einflüsse aus der asiatischen und mediterranen Küche und entstand aus der kreativen Experimentierfreude eines leidenschaftlichen Kochs. Die Fusion von Aromen und Texturen spiegelt die Vielfalt der kulinarischen Welt wider und erzählt von der Freude am Entdecken neuer Geschmackskombinationen.

Wie man “Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat” zubereitet: Schritt für Schritt

Hähnchen vorbereiten:

Mischen Sie die Zutaten für die Hähnchenmarinade gründlich.

Marinieren Sie die Hähnchenbrust oder -schenkel für mindestens 30 Minuten.

Mango-Sesam-Dressing:

Ein Dressing, das die Sinne verzaubert! Mischen Sie alle Zutaten zu einem glatten Dressing.

Gemüse:

Bereiten Sie die grünen Bohnen und Erbsen vor, indem Sie sie kurz blanchieren.

Verleihen Sie den Nudeln mit Sesamöl eine besondere Note.

Hähnchen braten:

Braten Sie das marinierte Hähnchen in einer heißen Pfanne für eine perfekte Bräunung.

Lassen Sie das Hähnchen im vorgeheizten Backofen garen.

Finish und anrichten:

Rösten Sie Sesam und Erdnüsse goldbraun für den perfekten Crunch.

Schneiden Sie das Hähnchen in kleine Würfel.

Mischen Sie Nudeln, Gemüse, Hähnchen und Dressing.

Servieren Sie das Meisterwerk auf Tellern, garniert mit geröstetem Sesam, Erdnüssen und optional mit frischem Koriander und Lauchzwiebeln.

Insgesamt vereint der Asiatische Hühnchen-Nudel-Salat eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen in einem einzigen Biss. Von der zarten Textur des Hähnchens bis zum knusprigen Crunch von Sesam und Erdnüssen – dieses Gericht ist ein Fest für alle Sinne.

Abschließend sei gesagt: Dieser Salat ist nicht nur eine kulinarische Offenbarung, sondern auch eine Hommage an die kreative Kochkunst, die keine Grenzen kennt. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von der Harmonie der Aromen verführen – ein wahrer Genuss für den Gaumen und die Seele. Guten Appetit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Hähnchen perfekt marinieren:

Damit das Hähnchen im Asiatischen Hühnchen-Nudel-Salat den vollen Geschmack entfaltet, ist eine sorgfältige Marinierung entscheidend. Lass die Hähnchenbrust oder Schenkel mindestens 30 Minuten in der vorbereiteten Marinade ruhen, um die Aromen tief einzuziehen. Wer Zeit hat, kann es gerne länger stehen lassen – je länger, desto intensiver der Geschmack.

Das Geheimnis des Mango-Sesam-Dressings:

Das Dressing ist das Herzstück dieses Rezepts, und das Mango-Chutney verleiht ihm eine einzigartige Note. Für eine besonders cremige Konsistenz empfehlen wir, alle Zutaten in einem Mixer zu einem glatten Dressing zu verarbeiten. Wenn du die Stücke der Mango im Dressing magst, kannst du es auch einfach mit einem Schneebesen verrühren. Vergiss nicht, den Knoblauch fein zu hacken, um seine Aromen optimal freizusetzen.

Gemüse perfekt vorbereiten:

Damit das Gemüse im Hühnchen-Nudel-Salat seine Frische behält, ist es wichtig, es richtig vorzubereiten. Blanchiere die Erbsen und grünen Bohnen kurz in leicht gesalzenem Wasser und schocke sie dann sofort in Eiswasser oder unter fließendem kalten Wasser. Dies bewahrt nicht nur ihre Farbe, sondern auch ihren knackigen Biss.

Braten im Backofen für optimale Zartheit:

Das Hähnchenfleisch erreicht seine optimale Zartheit und Saftigkeit, wenn du es nach dem Anbraten in einer heißen Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 200°C für etwa 20 Minuten weitergaren lässt. Dieser zweistufige Prozess sorgt für eine gleichmäßige Garung und eine wunderbare Bräunung.

Extra Tip

Vertraue dem besonderen Mango-Sesam-Dressing – es ist wirklich das Geheimnis, das diesen Asiatischen Hühnchen-Nudel-Salat zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis macht. Die Kombination aus süßen, würzigen und salzigen Aromen wird deine Geschmacksknospen verzaubern. Wage es, das Dressing zu variieren, indem du die Mengen der Zutaten anpasst, um deinen persönlichen Vorlieben gerecht zu werden.

Lagern & Aufwärmen

Solltest du überraschenderweise Reste haben, ist es wichtig zu wissen, wie du sie optimal aufbewahrst und aufwärmst, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Lagere die einzelnen Komponenten getrennt im Kühlschrank, um ihre Frische zu bewahren.

Beim Aufwärmen empfehlen wir, das Hähnchenfleisch kurz in der Pfanne zu erhitzen, um seine Saftigkeit zu erhalten, und die Nudeln und das Gemüse separat aufzuwärmen. Das Dressing sollte erst kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden, um die besten Aromen zu garantieren.

Variationen & Ergänzungen

Vegane Variante:

Für eine vegane Version dieses Salats kannst du das Hähnchen durch marinierten Tofu ersetzen und Honig oder Ahornsirup als Alternative zum Honig im Dressing verwenden. Das Ergebnis ist ein köstlich pflanzlicher Hühnchen-Nudel-Salat.

Glutenfreie Option:

Verwende glutenfreie Nudeln oder Udon-Nudeln, um das Rezept glutenfrei zu gestalten. Die meisten Sojasaucen sind bereits glutenfrei, aber überprüfe trotzdem die Etiketten, um sicherzustellen, dass alle Zutaten deinen Bedürfnissen entsprechen.

Pikante Note:

Für Liebhaber von extra Würze können rote Chili-Schoten zu der Marinade hinzugefügt oder als Garnitur verwendet werden. Das verleiht dem Gericht eine angenehme Schärfe, die perfekt mit den süßen Mango-Noten des Dressings harmoniert.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich dieses Rezept vorbereiten?

Ja, der Hühnchen-Nudel-Salat eignet sich hervorragend zur Vorbereitung. Du kannst das Gemüse schneiden, die Marinade vorbereiten und das Dressing im Voraus zubereiten. Kurz vor dem Servieren brate das Hähnchen und mische alles zusammen.

Kann ich das Dressing im Voraus machen?

Absolut! Das Dressing kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Achte darauf, es vor dem Servieren gut zu schütteln oder zu rühren, um die Konsistenz wiederherzustellen.

Kann ich Reste vom Hühnchen-Nudel-Salat einfrieren?

Es ist am besten, die Komponenten separat aufzubewahren, um ihre Frische zu bewahren. Das Hähnchen kann problemlos eingefroren und später aufgetaut werden. Nudeln und Gemüse können nach dem Auftauen aufgewärmt werden.

Welche Beilagen passen gut dazu?

Dieser Hühnchen-Nudel-Salat ist eine vollständige Mahlzeit für sich, aber du kannst ihn mit zusätzlichem frischem Koriander, gehackten Erdnüssen oder sogar Avocado garnieren. Eine Seite mit eingelegtem Ingwer oder eingelegtem Gemüse könnte ebenfalls eine leckere Ergänzung sein.

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat
Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat

Fazit: Der Asiatische Hühnchen-Nudel-Salat mit Calamarata Pasta und frischem Sommergemüse ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein Fest für die Geschmacksknospen. Die harmonische Kombination aus zartem Hähnchenfleisch, knusprigem Gemüse und dem umwerfenden Mango-Sesam-Dressing macht dieses Rezept zu einem kulinarischen Highlight. Nutze die Tipps und Tricks, experimentiere mit Variationen und genieße diesen Salat als frische, schmackhafte Mahlzeit – perfekt für jeden Anlass und jede Jahreszeit. Bon Appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat

Asiatischer Hühnchen-Nudel-Salat
Calamarata Pasta und frisches Sommergemüse. Dazu mariniertes geschmortes Hähnchenfleisch mit köstlichen asiatischen Aromen. Serviert mit süß-würzigem Mango-Sesam-Dressing (das Dressing ist der Hammer, das Ihr müsst es unbedingt probieren), Sesam und Erdnuss.
DELi
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Koch- /Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Nudelsalat, Salat Rezepte
Küche asiatisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 170 g Erbsen
  • 170 g grüne Bohnen
  • 220 g Nudeln* - oder japanischen Udon-Nudeln
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 750 g Hähnchenbrust - oder Schenkel ohne Haut und Knochen
  • 6 Schalotte
  • Hähnchenmarinade - Zutaten – siehe etwas tiefer
  • Sesam schwarz/weiß*
  • Erdnüsse - natur, ungesalzen
  • 2 Lauchzwiebel - optional
  • 1 kl. Bund frischen Koriander - optional

Hähnchenmarinade:

Mango-Sesam-Dressing:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Hähnchen vorbereiten:

  • Zutaten für die Hähnchenmarinade mit dem Schneebesen mischen.
  • Hähnchenbrüste oder Schenkel mit der Marinade mindestens 30 Minuten oder länger marinieren.

Mango-Sesam-Dressing:

  • Dressing mit Mango-Chutney habe ich das erste Mal gemacht und es hat mich umgehauen.
    Es ist würzig und süß und salzig einfach ein rundes perfektes Dressing. Wahrscheinlich nicht von dieser Welt. 😉
  • Für das Dressing einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem glatten Dressing mixen.
  • Wer gern die Stücken der Mango aus dem Chutney mag, sollte das Dressing lediglich mit einem Schneebesen verschlagen. Aber bitte den Knoblauch vorher fein hacken.

Gemüse:

  • Grüne Bohnen putzen und entfädeln.
  • Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und zuerst die Erbsen für eine Minute blanchieren, dann die geputzten und geschnittenen Bohnen blanchieren.
  • Beide Gemüse in Eiswasser oder unter fließendem kalten Wasser abschrecken.
  • Kochwasser zum Kochen der Pasta oder Nudeln benutzen. Danach die gekochten Nudeln mit dem Sesamöl mischen, damit sie nicht zusammen kleben.
  • Schalotten pellen und fein würfeln oder hauchdünne Ringe schneiden.

Hähnchen braten:

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Hähnchenfleisch in einer heißen Pfanne (am besten Backofentauglich) pro Seite etwa 4 Minuten bei hoher Hitze braten, so das es eine Schöne Bräunung hat.
  • Hähnchen im Backofen etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.

Finish und anrichten:

  • Weißen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  • Erdnüsse mit dem selben Verfahren ebenfalls goldbraun anrösten.
  • Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Nudeln mit dem Gemüse und dem Fleisch mit dem Dressing mischen.
  • Auf Tellern anrichten und mit geröstetem Sesam und Erdnüssen bestreut servieren.
  • Optional können Sie auch noch gezupfte Blättchen von Koriander und auch feinen Ringen einer Lauchzwiebel garnieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 503kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen