Cremige Zitronen-Kohl-Nudeln
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Machen sie ein einfaches Pastagericht zu einem luxuriösen Abendessen. Gebratener Spitzkohl oder Wirsingkohl in feiner Zitronen-Weißwein-Sauce.
Machen sie ein einfaches Pastagericht zu einem luxuriösen Abendessen. Gebratener Spitzkohl oder Wirsingkohl in feiner Zitronen-Weißwein-Sauce.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Portionen 10Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser al dente.
  2. Während die Nudeln kochen, schneiden Sie den Kohl in sehr feine Streifen, hacken den Knoblauch und würfeln die Zwiebel. Kohl, Zwiebel und Knoblauch nun in einer Pfanne mit etwas Olivenöl leicht goldbraun anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und den Zitronenabrieb dazu geben. Etwas reduzieren lassen und dann die Creme fraiche dazu geben.
  3. Nudeln abgießen und in die Sauce mischen. Gut durchschwenken und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Als Topping können Sie knusprige Knoblauch-Croutons verwenden.  So einfach gehts: Backofen auf 200 °C vorheizen, gehackten Knoblauch mit Weißbrotwürfeln und etwas Olivenöl mischen, auf ein Backblech legen und 8 bis 10 Minuten goldig und knusprig backen.

Powered by deli-berlin.com