Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta

Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta: Eine mediterrane Gaumenfreude für die Mittagspause!

Willkommen zu einer kulinarischen Reise in die mediterrane Welt der Aromen und Geschmacksexplosionen! In diesem Beitrag entdecken Sie ein Rezept, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch eine wahre Augenweide auf Ihrem Teller ist. Türkischer Bulgursalat mit selbstgemachten Falafel-Bällchen und einer herzhaften Portion Feta oder der veganen Alternative Feto wird Ihre Mittagspause zu einem Festmahl machen.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Die Faszination dieses Rezepts liegt nicht nur in seiner Einfachheit, sondern vor allem in der perfekten Harmonie der Zutaten. Türkischer Bulgursalat ist leicht, erfrischend und voller gesunder Komponenten. Die selbstgemachten Falafel-Bällchen bringen eine knusprige Textur und einen köstlichen Hauch von Gewürzen mit sich. Die Krönung erfolgt mit einer großzügigen Portion Feta oder der veganen Variante Feto, die dem Gericht eine cremige und würzige Note verleihen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Bulgur:

Bulgur, eine Weizengrütze, ist nicht nur eine köstliche Beilage, sondern auch eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe und Vitamine. Durch seine schnelle Zubereitungszeit eignet er sich perfekt für den stressigen Alltag.

Falafel:

Die Falafel-Bällchen, die aus Kichererbsen und Gewürzen bestehen, sind nicht nur eine vegetarische Proteinquelle, sondern bringen auch eine Fülle von Geschmacksnuancen mit sich. Ihre selbstgemachte Variante verleiht dem Gericht eine persönliche Note.

Feta oder Feto:

Der Feta-Käse sorgt für eine cremige Konsistenz und einen salzigen Kontrast. Alternativ kann der vegane Feto verwendet werden, der auf Basis von pflanzlichen Zutaten hergestellt wird und genauso herzhaft schmeckt.

Frisches Gemüse:

Die bunten Paprika, süßen Kirschtomaten und knackigen Möhren nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich eine wahre Bereicherung. Reich an Vitaminen und Antioxidantien, tragen sie zur Gesundheit dieses Gerichts bei.

Gewürze und Kräuter:

Von Paprikapulver über Knoblauchsalz bis hin zu frischer Petersilie – die Vielfalt der Gewürze verleiht dem Bulgursalat eine aromatische Tiefe und einen Hauch von mediterranem Flair.

Taboulé - libanesischer Bulgursalat mit Petersilie und Minze - vegan

*auch lecker

Taboulé – libanesischer Bulgursalat mit Petersilie und Minze
Die köstliche Welt der libanesischen Küche birgt Schätze an Aromen und Texturen, die selbst erfahrene Gaumen immer wieder überraschen. Ein besonders beliebtes Gericht, das die Sinne verwöhnt, ist der Taboulé – ein Bulgursalat, der mit frischer Petersilie, Minze und den fruchtig-herben Kernen des Granatapfels eine wahre Geschmacksexplosion verspricht.
Zum Rezept
Taboulé - libanesischer Bulgursalat mit Petersilie und Minze - vegan
Taboulé – libanesischer Bulgursalat mit Petersilie und Minze – vegan

Die Geschichte von “Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta”

Die Geschichte dieses Rezepts führt uns in die kulinarischen Traditionen der türkischen Küche. Bulgur, ein Hauptbestandteil, hat in der Region eine lange Geschichte und ist nicht nur wegen seines Geschmacks, sondern auch aufgrund seiner Nährstoffdichte beliebt. Die Kombination mit Falafel und Feta spiegelt die Vielfalt der türkischen Küche wider, die für ihre ausgewogene Mischung aus frischen Zutaten und Gewürzen bekannt ist.

Wie man “Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta” Schritt für Schritt zubereitet

Schritt 1: Bulgur vorbereiten Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.

Schritt 2: Gemüse vorbereiten Paprika, Möhren und Zwiebeln würfeln. In Olivenöl anbraten und mit Paprikamark und Tomatenmark verfeinern.

Schritt 3: Bulgursalat mischen Das Gemüse mit dem Bulgur vermengen und mit Petersilie, Gewürzen, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Schritt 4: Falafel vorbereiten Die Falafel-Bällchen nach dem verlinkten Rezept zubereiten.

Schritt 5: Servieren Den Bulgursalat auf einem Teller oder in einer Schüssel mit frischem Feldsalat anrichten. Kirschtomaten darauf verteilen, Falafelbällchen platzieren und Feta oder Feto nach Belieben hinzufügen. Mit gerösteten Mandelblättchen und frischer Petersilie dekorieren.


Mit diesem Rezept tauchen Sie in die aromatische Welt der türkischen Küche ein und erleben die Fusion von frischen Zutaten und mediterranen Aromen. Nutzen Sie dieses Gericht, um Ihre Mittagspause aufzuwerten und sich gleichzeitig gesund und genussvoll zu ernähren. Gönnen Sie sich diesen kulinarischen Ausflug und lassen Sie sich von den Geschmacksexplosionen inspirieren!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Bulgur perfekt zubereiten: Folgen Sie den Anweisungen auf der Bulgur-Verpackung, um eine perfekte Konsistenz zu erreichen. Verwenden Sie kaltes Wasser zum Abspülen, um überschüssige Stärke zu entfernen.

Gemüsevielfalt: Experimentieren Sie mit verschiedenen Gemüsesorten. Auberginen, Gurken oder gegrillte Zucchini verleihen dem Salat eine zusätzliche Note.

Selbstgemachte Falafel: Nutzen Sie das verlinkte Rezept für selbstgemachte Falafel. Dadurch können Sie den Geschmack und die Konsistenz nach Ihrem Geschmack anpassen.

Frühlingsfrische Note: Fügen Sie frische Minze oder Koriander hinzu, um dem Salat eine belebende Frische zu verleihen.

Extra Tip

Vertrauen Sie auf hochwertige Zutaten. Wählen Sie bestenfalls Bio-Gemüse, hochwertigen Bulgur und frische Kräuter. Das macht den Unterschied im Geschmack und in der Gesundheit.

Lagern & Aufwärmen

Türkischer Bulgursalat eignet sich hervorragend zum Vorbereiten für die Woche. Lagern Sie ihn luftdicht im Kühlschrank. Falafel und Feta sollten separat aufbewahrt werden, um ihre Konsistenz zu bewahren. Beim Aufwärmen den Salat leicht mit Olivenöl und Zitronensaft auffrischen.

Variationen & Ergänzungen

Vegane Optionen: Ersetzen Sie den Feta durch Feto für eine vegane Variante. Probieren Sie auch verschiedene vegane Toppings wie geröstete Kichererbsen.

Protein-Boost: Fügen Sie gegrilltes Hühnchen, Garnelen oder gerösteten Tofu hinzu, um dem Salat eine proteinreiche Komponente zu verleihen.

Scharfe Note: Lieben Sie es scharf? Fügen Sie gehackte Chilis oder Sriracha-Sauce hinzu, um dem Gericht eine würzige Dimension zu verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich den Türkischer Bulgursalat im Voraus zubereiten?

Ja, der Salat eignet sich gut für die Vorbereitung. Lagern Sie ihn kühl und fügen Sie frische Zutaten wie Falafel und Feta erst vor dem Servieren hinzu.

Kann ich die Falafel einfrieren?

Absolut! Falafel eignen sich gut zum Einfrieren. Braten Sie sie leicht an, lassen Sie sie abkühlen und frieren Sie sie dann in einem luftdichten Behälter ein.

Was ist “Feto”?

Feto ist ein pflanzliches Eiweißprodukt. Für die Herstellung von Feto wird Naturtofu mit veganen Joghurtkulturen fermentiert. Das verleiht ihm eine milde säuerliche Note und macht ihn bekömmlicher. Feto ist eine vielseitige Ergänzung in der veganen Küche. Man kann ihn kalt zum Salat reichen oder heiß aus der Pfanne servieren.

Kann ich Feto selbst machen?

Ja, es gibt verschiedene Rezepte für hausgemachten Feto. Nutzen Sie vegane Alternativen wie Mandelbasis oder Tofu.

Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta
Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta

Fazit: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch vielseitig und einfach zuzubereiten. Mit den vorgestellten Tipps und Variationen können Sie das Rezept leicht an Ihren persönlichen Geschmack anpassen. Genießen Sie die mediterrane Frische und das köstliche Spiel der Aromen bei der Zubereitung dieses authentischen türkischen Gerichts. Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta

Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta
Türkischer Bulgursalat, eine mediterrane, kulinarische Bereicherung für die Mittagspause! Lassen Sie sich überraschen mit diesem mediterranen Mix aus feiner Weizengrütze und frischem Ge­müse. Getoppt mit frisch gemachten Falafelbällchen und Fetakäse (oder Feto als vegane Alternative)
Lina
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gericht Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche türkisch
Portionen 4 Port.

Zutaten
  

Für den Bulgur-Salat:

  • 250 g Bulgur
  • 1 rote Paprika
  • 1-2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 10 Kirschtomaten
  • kl. Bund frische Petersilie
  • 2 Esslöffel Paprikamark*
  • 1-2 Esslöffel Tomatenmark
  • 5 Esslöffel Olivenöl*
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Knoblauchsalz
  • ½ Teelöffel Paprikapulver
  • Chili* - optional
  • 1 Teelöffel Zucker

Salat-Topping:

Für die Falafel:

sonst noch:

  • frischer Salat - Feldsalat, Rauke, Blattsalate….

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Paprika halbieren, entkernen, weiße Trennhäutchen entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Karotten putzen und ebenfalls würfeln.
  • Zwiebel pellen und würfeln.
  • In einer Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Paprika-, Möhren- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Paprikamark und Tomatenmark dazu geben, 1x aufkochen lassen und unter den Bulgur mischen.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Ist der Bulgur auf Zimmertemperatur abgekühlt, restliches Olivenöl, Petersilie und Gewürze untermischen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  • Für die Falafel können Sie diese Rezept verwenden..
  • Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Den türkischen Bulgursalat in einer Schüssel oder wie ich auf einem Teller mit frischem Feldsalat anrichten. Kirschtomaten darauf verteilen, Falafelbällchen anlegen und je nach Belieben Feta oder Feto dazu reichen.
  • Zum Schluss noch etwas Petersilie zum dekorieren und mit gerösteten Mandelblättchen servieren.
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 563kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta
Rezept: Türkischer Bulgursalat mit Falafel-Bällchen und Feta

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen