Java-Bowl mit Erdnuss-Tofu - vegan

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Java-Bowl mit Erdnuss-Tofu - vegan

Java-Bowl mit Erdnuss-Tofu - vegan

Eine gesunde & vegane Schüssel, die jeder lieben wird! Java-Bowl mit Erdnuss-Tofu. Serviert wird das knackige Gemüse mit einer leckeren Erdnuss-Sauce!
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Beilagen, Salat Rezepte
Land & Region asiatisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 490 kcal

Zutaten
  

Gemüse & Co:

  • 200 g Tofu fest
  • 1 Süßkartoffel
  • Olivenöl
  • 100 g schwarzer Reis
  • 1 Rotkohl klein
  • 2 Karotten
  • Rettich oder asiatischen Rettich
  • 4 Radieschen
  • 100 g Schoten
  • 1 Avocado
  • Sprossen
  • Sesam schwarz und weiß

Erdnuss-Sauce:

Equipment:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Erdnuss-Sauce zubereiten:

  • Einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt mixen.

Süßkartoffeln, Reis und Erdnuss-Tofu herstellen:

  • Reis nach Packungsangaben in leicht gesalzenen Wasser gar kochen.
  • Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Mit Olivenöl in einer Schüssel beträufeln, salzen und pfeffern. Gut mischen.
  • Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen und leicht auspressen. In 1 cm dicke Rechtecke scheiden. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und leicht salzen. Daneben gern die Süßkartoffelwürfel.
  • Tofu mit der Hälfte der Erdnusssauce bestreichen und Sesam bestreuen.

Gemüse vorbereiten:

  • Rotkohl sehr fein in Streifen schneiden. Besser und feiner geht das mit einer Mandoline.
  • Karotten und Rettich in Julien schneiden oder mit dem Sparschäler in hauchdünne Streife.
  • Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
  • Schoten schräg in feine Streifen schneiden.
  • Von der Avocado die Schale abziehen und vierteln. Viertel in dünne Scheiben schneiden. 

Finish:

  • Wenn der Tofu karamellisiert ist und die Süßkartoffeln weich sind, können Sie die  Bowl zusammen stellen.
  • Sie können alle Gemüse mit der restlichen Erdnusssauce beträufeln oder Sie füllen die Erdnusssauce in kleine Schüsseln und reichen sie dazu.

Notizen

TiPP: Die Java-Bowl können Sie auch gut gekühlt am nächsten Tag verzehren.

Nährwert

Calories: 490kcalCarbohydrates: 58gProtein: 18.5gFat: 38g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Java-Bowl mit Erdnuss-Tofu - vegan
Keyword bowl, powerbowl, salat
Lifestyle vegan, vegetarisch
Saison sommer
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?