Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Heute gibt es ein leckeres, schnelles und einfaches Rezept für cremige Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel. Dieses Gericht ist perfekt für eine schnelle Mittag- oder Abendessen und ist auch noch sehr gesund. Kürbis ist eine sehr nährreiche und gesunde Zutat, die viele Vitamine und Mineralien enthält. Gnocchi sind leckere italienische Kartoffelklößen, die aus frischem Teig mit gekochten Kartoffeln hergestellt werden. Spargel ist ein gesunder und leckerer Gemüse, der perfekt zu diesem Gericht passt.

Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Fusions-Gericht von Winter und Frühlings Gemüse

Sie können kaum glauben, dass es schon wieder soweit ist! Der Winter neigt sich dem Ende entgegen und die Tage werden wieder länger und wärmer. Jetzt ist schon wieder Frühling und die perfekte Zeit für Spargelgerichte! Um diesen Übergang zu feiern, haben wir ein leckeres Fusions-Gericht aus Winter- und Frühlingsgemüse zusammengestellt.

Also was liegt näher als einmal das letzte Wintergemüse mit dem neuen Gemüse aus dem Frühling zu kombinieren. Gnocchi sind kleine Nudeln aus Teig und werden in der Regel aus Kartoffeln hergestellt. Sie eignen sich perfekt für herzhafte und süße Gerichte. In diesem Rezept kommt eine köstliche Kürbis-Gnocchi-Pfanne mit grünem Spargel auf den Tisch. Die Gnocchi sind lecker und schwimmen in der cremigen Kürbissauce und der grüne Spargel gibt dem Ganzen die perfekte Optik und Würze.

Sie werden es nicht glauben, aber das Fusions-Gericht von Winter und Frühlings Gemüse ist wirklich köstlich! Dieses Gericht ist eine wunderbare Kombination aus den klassischen Geschmäckern von Wintergemüse und den leichten, frischen Aromen von Frühlingsgemüse. Es ist perfekt für eine Mahlzeit unter Freunden oder ein Familienessen. Also, worauf warten Sie noch? Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Cremige Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Dieses Gericht ist perfekt, um Ihren Gaumen zu verwöhnen und Ihren Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht, um sich auf die Frühlingssaison vorzubereiten.

Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Ein köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel, was eine hervorragende Wahl für ein leckeres Abendessen ist und perfekt zusammenpasst.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, MIttagessen, Pasta & Nudeln
Land & Region Italian
Portionen 2 Portionen
Kalorien 289 kcal

Equipment

Messer
Schneidebrett
Ninja 2-in-1
Parmesanreibe

Zutaten
  

  • 500 g Gnocchi aus Frischetheke
  • 1 Hokkaido-Kürbis oder Butternut
  • 3 EL natives Olivenöl*
  • 300 ml Sahne oder vegane Alternative
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 130 ml Weißwein
  • 250 g Spargel grün

zum Garnieren:

  • Parmesankäse*
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 1 kl. Bund Salbei
  • Rauke optional

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Kürbis waschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. Kürbis in grobe Stücke schneiden und in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
  • Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und für etwa 30 Minuten im Backofen rösten.

In der Zwischenzeit:

  • Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und wenn nötig das untere Drittel schälen.
  • Den Spargel in kochendem Wasser (mit Salz und etwas Zucker gewürzt) 2 bis 3 Minuten blanchieren und danach unter kaltem Wasser abkühlen.
  • Vom Salbei zwei Blätter abzupfen und beiseite legen. Restlichen Salbei für das Topping in Olivenöl bei mittlerer Hitze frittieren und danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    Achten Sie darauf das das Öl nicht zu heiß wird, sonst wird der Salbei hässlich braun.
  • Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Gesalzenes Wasser für die Gnocchi aufsetzen.

Sauce kochen:

  • Ist der Kürbis weich und an den Kanten leicht karamellisiert wird er im Mixer oder mit einem Stabmixer, zusammen mit den 2 zurück behaltenen Salbeiblättern und der Sahne püriert.
  • 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln darin glasig anbraten. Knoblauch dazu geben und braten bis er duftet.
  • Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
  • Kürbiscreme dazu geben, erwärmen und abschmecken.
  • Gnocchi in das leicht kochende Wasser geben, bis sie oben schwimmen.
  • In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und den Spargel, kurz darin anbraten. Leicht Salzen und Pfeffern.

Anrichten und Servieren:

  • Gnocchi mit etwas gerieben Parmesan in die Sauce geben und darin schwenken.
  • Gnocchi in Schüsseln oder auf Tellern geben. Den Spargel darauf platzieren.
  • Mit gehackter Petersilie, geriebenen Parmesan und frittierten Salbei garniert servieren.
  • Dazu schmeckt ein einfacher Blattsalat und frisches Baguette!

Nutrition

Serving: 1Port.Calories: 289kcalCarbohydrates: 38gProtein: 11gFat: 9g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel
Keyword Frühlingsgemüse, gnocchi, grüner Spargel, Kürbisgnocchi, Kürbisrezept, vegane Pasta, Wintergemüse
Lifestyle laktosefrei, vegetarisch
Diet Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, wenig Fett, laktosefrei, wenig Salz, vegan, vegetarisch
Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Köstliches Rezept für Kürbis-Gnocchi mit grünem Spargel

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?