Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

unwiderstehlicher Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Einem saftigen Möhrenkuchen mit verlockendem Frosting zu widerstehen, grenzt an Unmöglichkeit. Dieser Kuchen ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine vitaminreiche Verführung für Naschkatzen jeden Alters. Tauchen Sie ein in die Welt des Möhrenkuchens mit Frischkäse-Frosting, einem sinnlichen Genuss, der die Sinne verführt und den Gaumen in Verzückung versetzt.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Was diesen Möhrenkuchen so unwiderstehlich macht, sind nicht nur die offensichtlichen Geschmacksnuancen, sondern auch die versteckten Gesundheitsvorteile. In den Möhren verbergen sich Vitamine und Nährstoffe, die diesem süßen Vergnügen eine gesunde Note verleihen. Das Frischkäse-Frosting rundet das Geschmackserlebnis mit einer cremigen und leicht säuerlichen Note ab, die perfekt mit der Süße des Kuchens harmoniert.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Möhren: Reich an Beta-Carotin und Ballaststoffen, unterstützen Möhren die Gesundheit der Augen und die Verdauung.

Walnüsse und Mandeln: Diese Nüsse stecken voller Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien, die Herz und Gehirn schützen.

Zimt, Muskatnuss und Gewürznelken: Abgesehen von ihrer köstlichen Würze bieten diese Gewürze entzündungshemmende Eigenschaften und fördern die Durchblutung.

Frischkäse: Eine gute Quelle für Protein und Kalzium, trägt Frischkäse zum Erhalt von Knochen und Muskeln bei.

Karotten-Schoko-Kuchen

*auch lecker

Karottenkuchen mit Schokoflocken – ohne Butter
Karottenkuchen ohne Butter. Karotte ist gut und tut gut, jeder weiß das. Hier ist ein einfaches Rezept für süßen, weichen und leckeren Karottenkuchen.
Zum Rezept

Die Geschichte von Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting!

Die Wurzeln dieses Rezepts reichen tief in die kulinarische Geschichte zurück. Ursprünglich inspiriert von traditionellen Karottenkuchen, wurde dieses Rezept durch die Fusion mit dem cremigen Frischkäse-Frosting zu einem modernen Klassiker. Die Mischung aus herzhaften Möhren und der samtigen Creme verleiht diesem Kuchen einen zeitlosen Charme, der Generationen von Genießern vereint.

Wie man “Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting” zubereitet: Schritt für Schritt

Teig anrühren:
  1. Backofen vorheizen: Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vor.
  2. Möhren vorbereiten: Schälen Sie die Möhren und raspeln Sie sie fein.
  3. Butter und Gewürze schaumig rühren: Mit einer Küchenmaschine Butter, Zucker und Gewürze zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  4. Eigelb hinzufügen: Eigelb unter die Masse rühren.
  5. Eiweiß steif schlagen: Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schaum schlagen.
  6. Teig vermengen: Eischaum, geraspelte Möhren und Nüsse vorsichtig unter die Masse heben.
  7. Trockene Zutaten hinzufügen: Mandeln, Mehl, Speisestärke, Backpulver und eine Prise Salz vermischen, zum Teig geben und glatt rühren.
  8. Backen: Eine Springform einfetten, den Teig hineingeben und für ca. 45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Frosting zubereiten:
  1. Butter, Kokosfett und Frischkäse verrühren: Die Zutaten für das Frosting glatt rühren.
  2. Puderzucker und Vanillesirup hinzufügen: Unter ständigem Rühren Puderzucker und Vanillesirup einarbeiten.
  3. Auf dem Kuchen verteilen: Das Frosting gleichmäßig auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Insgesamt ist der Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting nicht nur ein einfaches Rezept, sondern auch ein kulinarisches Abenteuer, das Ihre Sinne anspricht und Ihre Geschmacksknospen in Verzückung versetzt. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von diesem köstlichen Klassiker verzaubern!

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

*auch lecker

Himmlischer Blaubeeren-Joghurt-Kuchen
Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – saftig, fluffig, lecker. Aus frischen Blaubeeren und Joghurt-Teig. Ein einfacher und ehrlicher Kuchen gut für Backanfänger.
Zum Rezept

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Kunst des Teigrührens

Der Schlüssel zu einem perfekten Möhrenkuchen liegt im Rühren des Teigs. Verwende eine Küchenmaschine, um Butter, Zucker und Gewürze schaumig zu rühren. Achte darauf, das Eigelb sorgfältig unter die Masse zu rühren. Für eine luftige Konsistenz schlage das Eiweiß steif und hebe es vorsichtig unter den Teig.

Die Geheimnisse der Backzeit

Ein guter Möhrenkuchen braucht Zeit im Ofen, aber wie viel genau? Bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) benötigt der Kuchen etwa 45 Minuten. Stelle sicher, dass du regelmäßig die Stäbchenprobe machst, um sicherzustellen, dass der Kuchen im Inneren schön saftig ist.

Frosting-Kreation

Das Frischkäse-Frosting ist das Tüpfelchen auf dem i. Mische Butter, Kokosfett und Frischkäse geschmeidig, bevor du Puderzucker und Vanillesirup unterrührst. Streiche dieses köstliche Frosting großzügig auf den abgekühlten Kuchen.

Extra Tip

Die Qualität der Zutaten ist entscheidend für den Geschmack deines Möhrenkuchens. Achte darauf, frische Möhren zu verwenden, und wähle hochwertige Nüsse und Gewürze. Besonders wichtig ist auch die Wahl des Frischkäses für das Frosting – hier lohnt es sich, zu einer bekannten und vertrauenswürdigen Marke zu greifen.

Lagern & Aufwärmen

Nachdem du diesen köstlichen Möhrenkuchen gezaubert hast, möchtest du sicherstellen, dass er frisch bleibt. Bewahre ihn in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Beim Aufwärmen im Ofen wird der Kuchen wieder schön saftig. Ein kurzer Aufenthalt in der Mikrowelle kann auch Wunder wirken, aber pass auf, dass er nicht austrocknet.

Variationen & Ergänzungen

Kreative Frosting-Optionen

Experimentiere mit verschiedenen Frosting-Geschmacksrichtungen. Füge zum Beispiel geriebene Zitronenschale hinzu oder probiere eine Prise Zimt im Frosting für einen zusätzlichen Kick.

Nussige Ergänzungen

Neben Walnüssen und Mandeln kannst du auch andere Nüsse hinzufügen. Pekannüsse oder gehackte Haselnüsse verleihen deinem Möhrenkuchen eine interessante Textur und Geschmacksnuance.

Fruchtige Abwechslung

Wage dich an fruchtige Variationen, indem du getrocknete Früchte wie Rosinen oder Cranberries zum Teig hinzufügst. Diese bringen nicht nur eine süße Note, sondern auch eine zusätzliche Saftigkeit.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich das Frosting im Voraus zubereiten?

Ja, du kannst das Frosting im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Verstreichen auf den Kuchen sollte es jedoch Raumtemperatur haben, um sich gleichmäßig zu verteilen.

Kann ich den Kuchen einfrieren?

Absolut! Karottenkuchen eignet sich gut zum Einfrieren. Stelle sicher, dass er gut verpackt ist, um Gefrierbrand zu vermeiden. Beim Auftauen bleibt er weiterhin saftig.

Kann ich den Zucker reduzieren?

Ja, du kannst den Zucker im Rezept reduzieren, wenn du es etwas weniger süß magst. Experimentiere mit der Menge, um den perfekten Süßegrad für deinen Geschmack zu finden.

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting
Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Fazit: Ein Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, Gemüse in eine süße Leckerei zu integrieren. Mit diesen Tipps und Tricks, Vertrauens-Tipps, Lagerungshinweisen, Variationen und schnellen Antworten auf häufig gestellte Fragen steht deinem Backerfolg nichts mehr im Wege. Verwöhne dich selbst und deine Lieben mit diesem köstlichen und gesunden Leckerbissen!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Toontreasure.com designer t-shirts and more
Toontreasure.com designer t-shirts and more

Himmlischer Möhrenkuchen mit Verwöhn-Frosting

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting
Ein saftiger Möhrenkuchen mit einem verlockenden Frischkäse-Frosting ist eine unwiderstehliche Versuchung für Naschkatzen jeden Alters. Dieses Rezept verbindet den Genuss von Kuchen mit einer Prise Gesundheit durch die Möhren.
Backzauber
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 25 Minuten
Koch- /Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Kuchen / Gebäck
Küche deutsch
Portionen 12 Stücken

Zutaten
  

für den Karottenkuchen-Teig:

  • 350 g Möhren
  • 125 g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker*
  • 225 g Zucker - braun
  • ½ Teelöffel Zimt* - gemahlen
  • ½ Teelöffel Muskatnuss* - gemahlen
  • ½ Teelöffel Gewürznelken - gemahlen
  • 3 Eier
  • Salz*
  • 50 g Walnüsse - gemahlen
  • 100 g Mandeln - gemahlen
  • 175 g Mehl*
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver

für das Frischkäse-Frosting:

  • 40 g Butter
  • 40 g Kokosfett*
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanillesirup*
  • Butter

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Teig anrühren:

  • Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen.
  • Die Möhren schälen und fein raspeln. 
  • Butter, Zucker und alle Gewürze mit der Küchenmaschine schaumig rühren. 
  • Eier trennen. Das Eigelb unter die Masse rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 
  • Eischaum, geraspelte Möhren und Nüssen unter die Masse heben. Jetzt die Mandeln, Mehl, Speisestärke, Backpulver und eine Prise Salz vermischen, zum Teig geben und mit der Küchenmaschine glatt rühren.
  • Eine Springform einfetten, Teig darin glatt streichen. Für ca. 45 Minuten backen und danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

für das Frosting:

  • Für das Frosting die Butter, Kokosfett und den Frischkäse glatt rühren. Puderzucker und Vanillesirup unterrühren. Auf dem Kuchen streichen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1StückCalories: 514kcalCarbohydrates: 56gProtein: 7gFat: 29g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Inspiration für ein weiteres Rezept

Nach oben scrollen