Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben! • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen

Willkommen zurück, liebe Leserinnen und Leser, zu einem weiteren kulinarischen Abenteuer in meiner kleinen Küche! Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, das nicht nur Gaumenfreuden verspricht, sondern auch die Herzen von Backanfängern höher schlagen lässt. Der Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – saftig, fluffig, einfach unwiderstehlich. Mit frischen Blaubeeren und cremigem Joghurt-Teig ist dieser Kuchen ein wahrer Genuss, der sich perfekt in eure Backrepertoire einfügen wird.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Warum sollten Sie sich in diesen Blaubeeren-Joghurt-Kuchen verlieben? Nun, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es nicht nur die mühelose Zubereitung ist, die diesen Kuchen so besonders macht. Die Kombination von saftigen Blaubeeren und dem dezenten Geschmack von griechischem Joghurt verleiht diesem Gebäck eine einzigartige Frische. Die Leichtigkeit des Rezepts macht es zum perfekten Einstieg in die Welt des Backens, und das Ergebnis ist ein Kuchen, der bei jedem Anlass glänzt.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Bevor wir uns in die Zubereitung vertiefen, lassen Sie uns einen Blick auf die Hauptakteure dieses köstlichen Dramas werfen – die Zutaten!

Butter: Butter verleiht dem Kuchen eine reiche Textur und einen unverwechselbaren Geschmack. Wussten Sie, dass Butter in Maßen genossen sogar einige gesundheitliche Vorteile haben kann? Sie liefert wichtige Fette und Nährstoffe, die unser Körper benötigt.

Blaubeeren: Diese kleinen blauen Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Antioxidantien. Antioxidantien spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Gesundheit und helfen, den Körper vor schädlichen freien Radikalen zu schützen.

Joghurt: Griechischer Joghurt verleiht dem Teig nicht nur eine angenehme Cremigkeit, sondern ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Protein und Probiotika. Diese unterstützen die Verdauung und tragen zu einer gesunden Darmflora bei.

Zitronensaft: Die Zugabe von Zitronensaft bringt eine erfrischende Note in den Kuchen. Zitronen sind reich an Vitamin C und können das Immunsystem stärken.

*auch lecker

Himmlischer veganer Blaubeeren-Kuchen mit Schoko-Walnuss-Boden

Heute tauchen wir ein in die Welt der süßen Verführung mit einem Rezept, das nicht nur vegan und glutenfrei ist, sondern auch durch seine atemberaubend edle Farbe und seinen traumhaften Geschmack besticht – der Blaubeeren-Kuchen mit Schoko-Walnuss-Boden. Auch schnell gemacht, einfach ein Traum.
zum Rezept …
Blaubeeren-Kuchen mit Schoko-Walnuss-Boden

Die Geschichte von Blaubeeren-Joghurt-Kuchen! Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte, und der Blaubeeren-Joghurt-Kuchen ist da keine Ausnahme. Die Ursprünge dieses Rezepts reichen bis in die gemütlichen Küchen unserer Großmütter zurück, wo einfache Zutaten und Liebe zum Detail zu köstlichen Kreationen führten. Die Idee, die Frische von Blaubeeren mit der Cremigkeit von Joghurt zu kombinieren, entstand aus dem Wunsch nach einem unkomplizierten, aber dennoch delikaten Kuchen.

Wie man “Blaubeeren-Joghurt-Kuchen” zubereitet: Schritt für Schritt

Vor dem Start

Bevor wir in die Zubereitung eintauchen, vergewissern Sie sich, dass Sie alle Zutaten bereit haben. Dies erleichtert den gesamten Prozess und sorgt für ein reibungsloses Backerlebnis.

Die Zubereitung

  • Schritt 1: Backofen vorheizen Heizen Sie Ihren Backofen auf 180°C vor. Dies gibt dem Kuchen die perfekte Umgebung zum Garen, damit er innen saftig und außen goldbraun wird.
  • Schritt 2: Blaubeeren vorbereiten Waschen Sie die Blaubeeren vorsichtig und lassen Sie sie in einem Sieb gut abtropfen. Dies stellt sicher, dass überschüssiges Wasser die Konsistenz des Teigs nicht beeinträchtigt.
  • Schritt 3: Butter und Zucker cremig rühren In einer Schüssel die Butter mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz cremig rühren. Dies bildet die Basis für den köstlichen Teig.
  • Schritt 4: Eier hinzufügen Fügen Sie jedes Ei einzeln hinzu und rühren Sie etwa 1 Minute lang, um eine luftige Konsistenz zu erreichen.
  • Schritt 5: Mehlmischung einarbeiten Mischen Sie das Mehl mit Backpulver und rühren Sie es dann in die Eier-Butter-Masse. Dies sorgt für die perfekte Textur des Kuchens.
  • Schritt 6: Joghurt und Zitronensaft einrühren Rühren Sie zum Schluss den griechischen Naturjoghurt und den Zitronensaft in den Teig. Diese Zutaten verleihen dem Kuchen Frische und eine leicht säuerliche Note.
  • Schritt 7: Blaubeeren unterheben Bestäuben Sie die Blaubeeren mit etwas Mehl und heben Sie sie vorsichtig unter den Teig. Dies verhindert, dass die Beeren beim Backen nach unten sinken und sorgt dafür, dass sie gleichmäßig im Kuchen verteilt sind.
  • Schritt 8: Backen Fetten Sie die Backform ein oder legen Sie sie mit Backpapier aus. Füllen Sie den Teig ein und glätten Sie die Oberfläche. Backen Sie den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 55 bis 60 Minuten lang oder bis er goldbraun ist. Eine Stäbchenprobe stellt sicher, dass der Kuchen durchgebacken ist.
  • Schritt 9: Abkühlen und Servieren Lassen Sie den fertig gebackenen Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und die Köstlichkeit genießen!

Notizen und Tipps

  • Tipp: Sie können den Blaubeerkuchen gerne einen Tag im Voraus backen. Dadurch bleibt er weich und saftig. Für Abwechslung können Sie auch die anderthalbfache Menge verwenden, um einen Gugelhupf zuzubereiten.

Der Blaubeeren-Joghurt-Kuchen ist mehr als nur ein einfaches Rezept. Er ist eine Hommage an die frischen Aromen der Natur und die Freude am Backen. Egal, ob Sie ein erfahrener Bäcker oder ein Neuling in der Küche sind, dieses Rezept verspricht unvergleichliche Genussmomente. Also, worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die Welt der Blaubeeren, Joghurt und köstlichen Kreationen!

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!
Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

Tipps & Tricks zum Rezept!

1. Butter, die Seele des Kuchens: Die Verwendung von Butter bei Zimmertemperatur ist der Schlüssel zu einem cremigen Teig. Lasst die Butter vor dem Rühren mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz rechtzeitig auf Raumtemperatur kommen, um eine geschmeidige Konsistenz zu gewährleisten.

2. Die geheime Zutat – Zitronensaft: Ein Teelöffel Zitronensaft mag unscheinbar erscheinen, aber er verleiht dem Teig eine erfrischende Note und betont das Aroma der Blaubeeren. Probiert es aus und erlebt, wie euer Kuchen in neue Geschmackshöhen aufsteigt!

3. Blaubeeren richtig einbinden: Damit die Blaubeeren beim Backen nicht nach unten sinken, bestäubt sie vorher mit etwas Mehl und hebt sie vorsichtig unter den Teig. So bleiben die Beeren gleichmäßig im Kuchen verteilt, was für eine ansprechende Optik sorgt.

Bonus Ratschlag

Ein Geheimnis, das euch die ultimative Saftigkeit garantiert: Backt den Blaubeeren-Joghurt-Kuchen einen Tag im Voraus! Dadurch haben die Aromen Zeit, sich zu entfalten, und der Kuchen bleibt wunderbar weich. Perfekt, wenn ihr eure Gäste beeindrucken möchtet, ohne euch last-minute in der Küche zu stressen.

Lagern

Nachdem euer Kuchen gebacken und genossen wurde, stellt sich die Frage: Wie bewahrt man ihn am besten auf, ohne dass er an Geschmack verliert? Bewahrt den Blaubeeren-Joghurt-Kuchen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. So bleibt er mehrere Tage frisch. Tipp: Legt ein Stück Backpapier zwischen die Kuchenschichten, um ein Verkleben zu verhindern.

Variationen & Ergänzungen

1. Gugelhupf-Variante: Liebt ihr die Form eines Gugelhupfs? Mit der anderthalbfachen Menge könnt ihr aus diesem Rezept einen köstlichen Blaubeeren-Joghurt-Gugelhupf zaubern. Perfekt für besondere Anlässe oder wenn ihr euren Kuchen in einem anderen Gewand präsentieren möchtet.

2. Topping-Ideen: Experimentiert mit Toppings! Von einer leichten Zitronenglasur bis zu einer Schicht geschlagener Sahne – die Möglichkeiten sind endlos. Gebt eurem Kuchen eine persönliche Note, die euren individuellen Geschmack widerspiegelt.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich gefrorene Blaubeeren verwenden?

Ja, gefrorene Blaubeeren können als Alternative verwendet werden. Taucht sie kurz in Mehl, um ein zu starkes Durchsickern von Flüssigkeit zu verhindern.

Kann ich den Kuchen einfrieren?

Absolut! Wickelt den Kuchen in Frischhaltefolie ein und legt ihn in den Gefrierschrank. Bevor ihr ihn serviert, lasst ihn langsam im Kühlschrank auftauen.

Kann ich den Joghurt ersetzen?

Ihr könnt Naturjoghurt durch griechischen Joghurt ersetzen, um eine intensivere Cremigkeit zu erzielen. Alternativ könnt ihr auch mit anderen Joghurtsorten experimentieren, um neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!
Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

Fazit: Insgesamt ist der Blaubeeren-Joghurt-Kuchen eine wahre Gaumenfreude, die einfach zuzubereiten ist und sowohl Backanfänger als auch erfahrene Bäcker begeistern wird. Mit den oben genannten Tipps und Tricks, der Vertrauens-Tipp für extra Saftigkeit, Lagerungshinweisen, Varianten und schnellen Antworten auf mögliche Fragen seid ihr bestens gerüstet, um dieses Rezept zu meistern. Überrascht eure Liebsten mit diesem Leckerbissen und lasst euch von der Magie der Blaubeeren verführen!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Himmlischer Blaubeeren-Joghurt-Kuchen

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!
Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – saftig, fluffig, lecker. Aus frischen Blaubeeren und Joghurt-Teig. Ein einfacher und ehrlicher Kuchen gut für Backanfänger.
Backzauber
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Backen, kuchen, Kuchen / Gebäck
Küche deutsch
Portionen 1 Kastenform

Zutaten
  

  • 170 g Butter - Zimmertemperatur
  • 170 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker*
  • 1 Prise Salz*
  • 3 Eier
  • 150 g Naturjoghurt - griechisch
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 280 g Mehl*
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 g Blaubeeren - frisch
  • Puderzucker - zum Bestäuben

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Blaubeeren vorsichtig waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Butter mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine cremig rühren.
  • Jedes Ei einzeln dazugeben und etwa 1 Minute unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver mischen. Dann unter die Eier-Butter-Masse rühren.
  • Zum Schluss den Joghurt und den Zitronensaft in den Teig rühren.
  • Bestäuben Sie die Blaubeeren mit etwa einem Esslöffel Mehl und wälzen sie vorsichtig darin. (das verhindert, das die Blaubeeren nicht beim Backen nach unten sinken)
  • Nun noch die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig gehoben.
  • Die Backform einfetten oder mit Backpapier einschlagen und den fertigen Teig hineinfüllen und etwas glätten.
  • Kuchenform auf der mittleren Schiene etwa 55 bis 60 Minuten backen. Der Blaubeerkuchen sollte schön goldbraun sein. Stäbchenprobe, um zu schauen ob der Kuchen durch ist.
  • Den fertig gebackenen Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und später aus der Form nehmen.
  • Vor dem Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

TiPP: Dieser einfache Kastenkuchen mit Joghurtteig und frischen Blaubeeren bleibt bis zu 2 Tage super saftig, lecker und fluffig. Er ist auch für Backanfänger schnell und einfach zusammengerührt.
Dieses Rezept funktioniert auch mit anderen Obst oder Früchten. Was gerade Saison hat können Sie in diesem Kuchen verbacken. Probieren Sie Variationen mit Rhabarber, Aprikosen, Johannisbeeren, …

Nährwerte pro Portion

Serving: 1StückCalories: 260kcalCarbohydrates: 30gProtein: 5gFat: 14g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!
Blaubeeren-Joghurt-Kuchen – Sie werden ihn lieben!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen