Indischer Blumenkohl-Curry-Topf – vegan

Indischer Blumenkohl-Curry-Topf - vegan

Dieser vegane Currytopf aus Blumenkohl, Karotten und Kichererbsen verdankt seinen komplexen würzigen Geschmack frischem Ingwer und traditionellem indischem Currypulver. Wir servieren dieses würzige vegane Curry mit indischen Naan und Koriander-Soja-Joghurt.

Springe zu Rezept Rezept drucken

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Indischer Blumenkohl-Curry-Topf - vegan

5 von 1 Bewertung
Dieser vegane Currytopf aus Blumenkohl, Karotten und Kichererbsen verdankt seinen komplexen würzigen Geschmack frischem Ingwer und traditionellem indischem Currypulver. Wir servieren dieses würzige vegane Curry mit indischen Naan und Koriander-Soja-Joghurt.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche asiatisch, indisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 360kcal

Zutaten
  

  • 1 Blumenkohl
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Stk. Ingwer frisch walnussgroß
  • 1 EL Curry
  • Salz*
  • 1 EL Olivenöl*
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 kl. Bund frischer Koriander
  • 200 g Soja-Joghurt
  • Naan-Brot <=Rezeptlink

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Blumenkohl putzen und in "mundgerechte" Röschen zerteilen.
  • Karotten schälen und in Stücke schneiden
  • Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.
  • Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Olivenöl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Karotten und Zwiebeln darin leicht bräunen.
  • Rühren Sie Ingwer und Curry in die Karottenmischung. Etwa 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis der Curry duftet. Jetzt Gemüsebrühe angießen und zugedeckt aufkochen lassen. Blumenkohl-Röschen und Kichererbsen dazu geben und 15 - 20 Minuten kochen lassen bis der Blumenkohl weich ist. Mit Salz abschmecken.
  • In der Zwischenzeit Koriander abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Die Hälfte davon mit dem Soja-Joghurt mischen. Leicht Salzen und Pfeffern.
  • Blumenkohl-Curry mit Koriander-Joghurt und mit Koriander bestreut servieren.

Notizen

TiPP: Reichen Sie selbstgemachtes Naan-Brot dazu...

Nährwert

Serving: 1gCalories: 360kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword gemüse, indisch, vegan, vegetarisch
Lifestyle glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter

Auch interessant!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top