erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Erfrischende Gurken-Limetten-Limonade: Eine Sommerfreude für Ihren Gaumen!

Der Sommer steht vor der Tür, und was gibt es Schöneres, als sich an einem heißen Tag mit einer erfrischenden Gurken-Limetten-Limonade zu verwöhnen? Diese selbstgemachte Limonade ist nicht nur ein wahrer Gaumenschmaus, sondern auch kinderleicht zuzubereiten. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der erfrischenden Aromen und entdecken Sie, warum diese Limonade zum absoluten Sommer-Must-have wird!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Die Gurken-Limetten-Limonade vereint auf perfekte Weise Süße und Säure, gekrönt von der leichten Frische der Minze. Mit nur wenigen Zutaten zaubern Sie in Windeseile eine köstliche Erfrischung, die nicht nur den Durst löscht, sondern auch Ihre Sinne belebt. Die Kombination aus Gurke, Limette und Agavendicksaft verleiht dieser Limonade eine unvergleichliche Note, die Sie lieben werden.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Salatgurke: Neben ihrem erfrischenden Geschmack ist die Gurke eine wahre Vitaminbombe. Reich an Wasser, Vitaminen und Antioxidantien unterstützt sie die Hydratation und fördert die Gesundheit der Haut.

Limetten: Diese kleinen grünen Früchte sind nicht nur reich an Vitamin C, sondern verleihen der Limonade auch eine spritzige Note. Limetten fördern die Verdauung und stärken das Immunsystem.

Agavendicksaft: Als natürliche Süße ist Agavendicksaft eine gesündere Alternative zu raffiniertem Zucker. Mit einem niedrigeren glykämischen Index sorgt er für einen stabilen Blutzuckerspiegel und verleiht der Limonade eine angenehme Süße.

Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade

*auch lecker

Erfrischender Genuss: Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade
Eine herrliche Sommer-Limonaden für den Sommerdurst. Apfel-Limonade mit frischen Kräutern ganz einfach selber machen. Gesund & Fit durch den Sommer.
Zum Rezept
Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade
Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade

Die Geschichte von “Gurken-Limetten-Limonade”: Die Wurzeln dieses erfrischenden Getränks reichen weit zurück. Ursprünglich inspiriert von traditionellen Limonadenrezepten, hat die Kombination von Gurke und Limette eine moderne Wendung genommen. Diese Limonade wurde entwickelt, um eine einzigartige, gesunde und erfrischende Alternative zu den handelsüblichen Limonaden zu bieten. Die Idee entstand aus dem Wunsch nach einer leichten und dennoch geschmackvollen Erfrischung, die sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe geeignet ist.

Wie man “Gurken-Limetten-Limonade” Schritt für Schritt zubereitet:

Schritt 1: Gurke vorbereiten Beginnen Sie, indem Sie die Salatgurke gründlich waschen und grob würfeln. Nutzen Sie einen Mixer oder einen Pürierstab, um die Gurke zu einem feinen Püree zu verarbeiten.

Schritt 2: Gurken-Püree abseihen Drücken Sie das entstandene Gurken-Püree durch ein Sieb, um die feste Masse zu entfernen und nur den erfrischenden Saft zu bewahren.

Schritt 3: Limetten und Agavendicksaft hinzufügen Pressen Sie nun die Limetten aus und vermengen Sie den Saft mit dem Agavendicksaft. Rühren Sie diese Mischung unter den Gurkensaft, um die perfekte Balance zwischen Süße und Säure zu erzielen.

Schritt 4: Mineralwasser hinzufügen Geben Sie einen Liter sprudelndes Mineralwasser hinzu und vermengen Sie alle Zutaten in einer Karaffe. Dies verleiht Ihrer Limonade den prickelnden Touch.

Schritt 5: Servieren und Dekorieren Garnieren Sie Ihr erfrischendes Getränk mit frischer Minze, Limetten- und Gurkenscheiben. Diese dekorativen Elemente verleihen nicht nur eine ansprechende Optik, sondern intensivieren auch das Geschmackserlebnis.

Mit dieser einfachen Zubereitung können Sie Ihre eigene erfrischende Gurken-Limetten-Limonade genießen. Ob beim Grillen im Garten, am Pool oder als Begleitung zu leichten Sommergerichten – dieses Getränk wird schnell zu Ihrem Favoriten.


Insgesamt ist die Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine gesunde Alternative zu kommerziellen Limonaden. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von der einzigartigen Kombination überraschen, die den Sommer noch erfrischender macht. Cheers!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Selbstgemachte Limonaden sind nicht nur erfrischend, sondern auch eine hervorragende Möglichkeit, den Durst auf eine gesunde und schmackhafte Weise zu stillen. Die Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft ist dabei eine besonders köstliche Variante. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, dieses erfrischende Getränk perfekt zuzubereiten:

Tipp 1: Die Wahl der Gurke: Die Hauptzutat dieser Limonade ist die Salatgurke. Wählen Sie eine frische und knackige Gurke aus, um den besten Geschmack zu gewährleisten. Bio-Gurken sind oft eine gute Wahl, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Chemikalien die Reinheit des Getränks beeinträchtigen.

Tipp 2: Der perfekte Mix: Um eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen, ist es ratsam, die Gurken im Mixer oder mit einem Pürierstab zu zerkleinern. Ein feines Sieb hilft dabei, die unerwünschten Feststoffe zu entfernen und eine glatte Flüssigkeit zu erhalten. Das Ergebnis ist eine erfrischende Basis für Ihre Limonade.

Tipp 3: Süße nach Geschmack: Die Menge an Agavendicksaft oder Rohrzucker kann je nach persönlichem Geschmack variieren. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und probieren Sie die Mischung, bevor Sie mehr hinzufügen. Agavendicksaft verleiht der Limonade eine angenehme Süße ohne den übermäßigen Einsatz von raffiniertem Zucker.

Tipp 4: Eisgekühlt servieren: Für den ultimativen Erfrischungseffekt sollte die Limonade gut gekühlt sein. Bereiten Sie das Getränk im Voraus zu und lassen Sie es im Kühlschrank richtig durchziehen. Wenn Sie es besonders eilig haben, fügen Sie einfach ein paar Eiswürfel hinzu.

Extra Tip

Frische Gurke mit saurer Limette dazu dekoriert mit frischer Minze ist diese selbstgemachte Limonade einfach das perfekte Sommergetränk für heiße Tage. Auch können Sie die Limo statt mit Mineralwasser auch mit Sprite oder sogar Sekt aufgießen. Mit Sekt wird aus der Gurkenlimo schnell ein erfrischender Aperitif!

Lagern & Aufwärmen

Nachdem Sie Ihre erfrischende Gurken-Limetten-Limonade zubereitet haben, stellt sich die Frage nach der Lagerung. Hier sind einige Richtlinien, die sicherstellen, dass Ihr Getränk stets in bestem Zustand ist.
Bewahren Sie die Limonade im Kühlschrank auf, um ihre Frische zu bewahren. Ein luftdicht verschlossener Behälter verhindert, dass unerwünschte Aromen absorbiert werden. Vermeiden Sie es, die Limonade zu lange stehen zu lassen, um eine optimale Qualität zu gewährleisten.

Variationen & Ergänzungen

Die Grundlage für diese Gurken-Limetten-Limonade bietet zahlreiche Möglichkeiten für kreative Variationen und interessante Ergänzungen. Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihr Getränk nach Belieben anpassen können:

Fruchtige Akzente: Experimentieren Sie mit zusätzlichen Früchten, um Ihrer Limonade eine fruchtige Note zu verleihen. Erdbeeren, Wassermelone oder Minzbeeren sind ausgezeichnete Ergänzungen, die dem Getränk eine neue Dimension verleihen.

Ingwer-Kick: Fügen Sie frisch geriebenen Ingwer hinzu, um Ihrer Limonade eine würzige Schärfe zu verleihen. Dies verleiht dem Getränk nicht nur eine interessante Geschmacksrichtung, sondern bringt auch zusätzliche gesundheitliche Vorteile.

Spritzige Kohlensäure: Wenn Sie die Limonade noch spritziger mögen, fügen Sie mehr Mineralwasser mit Gas hinzu. Dies verleiht dem Getränk eine prickelnde Note und macht es zu einem idealen Begleiter an warmen Tagen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich Zucker anstelle von Agavendicksaft verwenden?
Ja, Sie können Rohrzucker als Alternative zu Agavendicksaft verwenden. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und passen Sie die Süße nach Ihrem Geschmack an.

Wie lange kann ich die Limonade aufbewahren?
Die Limonade bleibt im Kühlschrank etwa 1-2 Tage frisch. Nach dieser Zeit kann sich der Geschmack leicht verändern, daher ist es ideal, sie kurz nach der Zubereitung zu genießen.

Kann ich die Limonade einfrieren?
Es ist nicht ratsam, die Limonade einzufrieren, da dies die Textur und den Geschmack beeinträchtigen kann. Es ist am besten, sie frisch zuzubereiten.

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft
erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft

Fazit: Die selbstgemachte Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft ist nicht nur erfrischend, sondern auch vielseitig und einfach zuzubereiten. Mit frischen Zutaten und kreativen Variationen können Sie Ihr eigenes einzigartiges Getränk kreieren. Vertrauen Sie auf hochwertige Produkte, lagern Sie es richtig und experimentieren Sie mit neuen Geschmackskombinationen. Ihre selbstgemachte Limonade wird sicherlich ein Hit bei jeder Gelegenheit sein. Genießen Sie die erfrischende Leichtigkeit dieses Getränks und teilen Sie es mit Familie und Freunden für einen unvergesslichen Genussmoment!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade ohne Zucker

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft
Selbstgemachte Gurken-Limetten-Limonade ist: eine herrliche Erfrischung aus wenig Zutaten, super schnell zubereitet, eiskalt und natürlich süß-sauer..
Ari
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- /Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Getränke
Küche deutsch
Portionen 1 Liter

Zutaten
  

  • 1 Salatgurke
  • 2 Limetten
  • 2-3 Esslöffel Agavendicksaft - oder Rohrzucker
  • 1 Liter Mineralwasser - mit Gas

optionale Zutaten zum Anrichten und Dekorieren:

  • kl. Bund frische Minze
  • Limetten - in Scheiben
  • Salatgurke - in Scheiben

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Gurke waschen, grob würfeln und im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.
  • Gurken-Püree durch ein Sieb streichen.
  • Jetzt die beiden Limetten auspressen und mit dem Agavendicksaft unter die Gurkenflüssigkeit rühren.
  • Mischen Sie nun alles mit einem Liter sprudelnden Mineralwasser in einer Karaffe.
  • Mit frischer Minze, Gurken- und Limettenscheiben garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1LiterCalories: 502kcalCarbohydrates: 114gProtein: 3gFat: 2gSugar: 80g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft
erfrischende Gurken-Limetten-Limonade mit Agavendicksaft

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 6 votes (6 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen