Süßkartoffel Erdnuss Suppe - vegan -
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
würzige Suppe aus pürierten Süßkartoffeln mit Erdnüssen und frischen Gartenkräutern. Purer Süßkartoffel-Geschmack mit wenigen Gewürzen.
würzige Suppe aus pürierten Süßkartoffeln mit Erdnüssen und frischen Gartenkräutern. Purer Süßkartoffel-Geschmack mit wenigen Gewürzen.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Portionen 10Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Anleitungen
  1. Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Knoblauch und Zwiebel pellen und hacken.
  2. In einen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig andünsten. Süßkartoffel-Würfel dazu geben und kurz anschwitzen. Mit Gemüsefond aufgießen, so das die Kartoffeln gerade so bedeckt sind. Einen Esslöffel Erdnussbutter einrühren, leicht salzen und pfeffern.
  3. Die Süßkartoffeln in 20 bis 30 Minuten weich kochen. Alles pürieren und nochmals abschmecken.
  4. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Erdnüssen und frischen Gartenkräutern garnieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Eine Prise Chili macht daraus eine pikante Suppe.

Powered by deli-berlin.com