Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle

Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle: Eine Geschmacksexplosion für die Sinne!

Willkommen in der kulinarischen Oase der Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle! Ein Fest für die Geschmacksknospen und eine Reise in die Welt der Aromen. Diese leichte, erfrischende Mahlzeit ist wie ein Kurzurlaub für den Gaumen. Lassen Sie sich von der Kombination aus knackigem Gemüse, zarten Reisnudeln und dem einzigartigen Limetten-Erdnuss-Drizzle verführen. Wir entführen Sie in die sonnigen Gefilde der Thai-Küche, ohne dass Sie Ihr Zuhause verlassen müssen!

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Die Summer-Roll-Bowl ist nicht nur ein Fest für den Geschmackssinn, sondern auch eine wahre Augenweide. Die farbenfrohe Vielfalt der Zutaten lässt das Gericht nicht nur gesund, sondern auch ästhetisch ansprechend erscheinen. Die Mischung aus verschiedenen Texturen, von der zarten Avocado über die knusprigen Erdnüsse bis hin zu den frischen Kräutern, sorgt für ein abwechslungsreiches und dennoch harmonisches Geschmackserlebnis. Diese Bowl vereint das Beste aus der Natur zu einem Kunstwerk auf Ihrem Teller!

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Reisnudeln: Diese glutenfreie Alternative zu herkömmlicher Pasta besteht hauptsächlich aus Reismehl und Wasser. Dadurch eignet sie sich ideal für Menschen mit Glutenintoleranz.

Avocado: Reich an gesunden Fetten, Vitaminen und Ballaststoffen. Die cremige Konsistenz fügt der Bowl eine angenehme Textur hinzu und macht sie sättigend.

Limetten-Erdnuss-Drizzle: Ingwer und Knoblauch sorgen nicht nur für eine aromatische Note, sondern tragen auch zu den gesundheitlichen Vorteilen bei. Ingwer gilt als entzündungshemmend, während Knoblauch das Immunsystem stärkt. Die Erdnüsse bieten eine gute Proteinquelle.

Kräuter (Basilikum und Koriander): Nicht nur geschmacksverstärkend, sondern auch reich an Antioxidantien. Diese Kräuter tragen nicht nur zur Frische des Gerichts bei, sondern fördern auch die Gesundheit.

*auch lecker

Die Perfekte Vegane Sushi-Bowl – Ein kulinarisches Meisterwerk auf deinem Teller
Die vegane Sushi-Bowl ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein kulinarisches Meisterwerk, das sich einfach zubereiten lässt. Die Sushi-Bowl kommt dabei auf aromatischen Teereis daher und darauf Bunter Rettich, Edamame, Karotten, Gurke und Avocado. Getoppt von eingelegtem Ingwer und Sesam.
Zum Rezept
vegane Sushi-Bowl
vegane Sushi-Bowl

Die Geschichte von „Summer-Roll-Bowl“! Die Summer-Roll-Bowl ist eine moderne Interpretation der traditionellen Thai-Sommerrolle. Ursprünglich als Frühlingsrolle bekannt, wurden sie in Vietnam während des Frühlingsfestivals zubereitet. Mit der Zeit wanderten diese leichten, knackigen Rollen nach Thailand und erfreuten sich einer Neuinterpretation. Die Idee, die Aromen und Texturen in einer Bowl zu vereinen, ist eine Hommage an die Vielfalt der asiatischen Küche, die heute weltweit geschätzt wird.

Wie man Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle zubereitet: Schritt für Schritt

Reisnudeln kochen:

Bereiten Sie die Reisnudeln gemäß den Packungsangaben zu. Nach dem Kochen abschrecken und leicht ölen, um ein Verkleben zu verhindern.

Gemüse vorbereiten:

  • Putzen Sie die Karotten und verarbeiten Sie sie mit einem Spiralschneider zu feinen „Nudeln“.
  • Waschen Sie die Gurke und verwenden Sie ebenfalls den Spiralschneider oder einen Sparschäler, um sie in „Nudeln“ zu verwandeln.
  • Salat waschen und trocken schleudern. Kräuter waschen und trocken schütteln.
  • Paprika halbieren, entkernen, weiße Häutchen entfernen und in Streifen schneiden.
  • Erdnüsse grob hacken.

Limetten-Erdnuss-Drizzle zubereiten:

  • Knoblauch pellen, Ingwer schälen. Dann alle Zutaten in einem Mixer zu einer glatten Paste pürieren. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, um eine sämige Sauce zu erhalten.

Anrichten:

  • Legen Sie den gewaschenen Salat in einem tiefen Teller oder einer Schale aus.
  • Arrangieren Sie die vorbereiteten Gemüse, Avocado-Scheiben und Reisnudeln auf dem Salatbett.
  • Drizzle Sie großzügig den Limetten-Erdnuss-Drizzle über die Bowl.
  • Dekorieren Sie mit schwarzem Sesam und den gehackten Erdnüssen.
  • Zupfen Sie frischen Basilikum und Koriander von den Stängeln und verteilen Sie sie auf der Bowl.

Tauchen Sie ein in die Welt der Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle, einer Fusion von Aromen, die Ihnen das Gefühl von Urlaub und Genuss verleiht. Mit jedem Bissen nehmen Sie eine kulinarische Reise in die exotische Thai-Küche und lassen den Alltag hinter sich. Gönnen Sie sich diese Geschmacksexplosion und erleben Sie, wie sich Genuss und Gesundheit auf Ihrem Teller vereinen!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung einer Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle mag auf den ersten Blick einfach erscheinen, aber um das volle Geschmackserlebnis zu genießen, sind einige Tipps und Tricks hilfreich:

Reisnudeln richtig kochen:

Achten Sie darauf, die Reisnudeln gemäß den Packungsangaben zu kochen. Das Abschrecken mit kaltem Wasser und das leichte Ölen verhindern, dass sie zusammenkleben. Dadurch erhalten Sie eine perfekte Textur für Ihre Bowl.

Gemüse-Spiralisierung:

Die Verwendung eines Spiralschneiders oder eines Sparschälers für Möhren und Gurken verleiht Ihrer Bowl eine interessante Konsistenz. Stellen Sie sicher, dass die Gemüsenudeln nicht zu dünn oder zu dick sind, um den optimalen Biss zu gewährleisten.

Frische Kräuter für den Kick:

Die Zugabe von frischem Basilikum und Thai-Basilikum bringt eine aromatische Note in Ihre Summer-Roll-Bowl. Zupfen Sie die Kräuter kurz vor dem Servieren von den Stängeln, um das volle Aroma zu bewahren.

Erdnüsse und Sesam als Topping:

Grob gehackte Erdnüsse und schwarzer Sesam sorgen nicht nur für Crunch, sondern auch für einen intensiven Geschmackskontrast. Streuen Sie diese Toppings großzügig über Ihre Bowl, um eine perfekte Balance zwischen Texturen zu schaffen.

Extra Tip

Vertrauen Sie auf die Qualität der Zutaten. Frisches Gemüse und hochwertige Gewürze sind entscheidend für den Erfolg dieses Rezepts. Besorgen Sie sich die besten Bio-Produkte und lassen Sie die Aromen miteinander harmonieren.

Lagern

Die Summer-Roll-Bowl eignet sich hervorragend für Meal Prep. Lagern Sie die einzelnen Komponenten separat im Kühlschrank, um die Frische zu bewahren. Das Limetten-Erdnuss-Drizzle sollte separat aufbewahrt und vor dem Servieren erneut durchgerührt werden.

Variationen & Ergänzungen

Proteine hinzufügen:

Für eine proteinreiche Variante können Sie gegrilltes Hähnchen, Garnelen oder Tofu zu Ihrer Bowl hinzufügen. Das verleiht der Mahlzeit eine zusätzliche Geschmacksebene und macht sie noch sättigender.

Exotische Früchte integrieren:

Experimentieren Sie mit exotischen Früchten wie Mango oder Ananas, um eine süße Note hinzuzufügen. Das bringt eine erfrischende Nuance in das Gericht.

Verschiedene Saucen ausprobieren:

Neben der Limetten-Erdnuss-Sauce können Sie auch mit anderen Saucen experimentieren, wie zum Beispiel einer süß-sauren Chili-Sauce oder einer Kokos-Curry-Sauce.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich die Bowl vorbereiten?
Ja, die meisten Zutaten können im Voraus vorbereitet werden. Lagern Sie sie jedoch getrennt und fügen Sie das Dressing erst kurz vor dem Servieren hinzu.

Kann ich die Erdnuss-Sauce im Voraus machen?
Absolut! Die Limetten-Erdnuss-Sauce kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Rühren Sie sie vor dem Servieren gut um.

Kann ich die Bowl aufwärmen?
Ja, Sie können die Bowl aufwärmen, jedoch ohne das Dressing. Fügen Sie das Dressing erst hinzu, wenn Sie bereit sind zu genießen.

Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle
Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle – vegan

Fazit: Die Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion. Mit frischen Zutaten, kreativen Variationen und einigen einfachen Tipps und Tricks wird dieses Gericht sicherlich zu einem Liebling auf Ihrem Speiseplan. Vertrauen Sie auf die Qualität der Zutaten, experimentieren Sie mit verschiedenen Variationen und genießen Sie eine kulinarische Reise durch die Aromen der Thai-Küche. Bon appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Summer-Roll-Bowl mit Limetten-Erdnuss-Drizzle

Hallo Urlaub! Für unsere Salatköstlichkeit drehen wir Möhre und Gurke mit dem Spiralschneider zu knackiger "Gemüse-Pasta". Weil mehr aber mehr ist, gesellen sich noch Avocado, gelbe Paprika und Reisnudeln dazu. Unser Limetten-Erdnuss-Drizzle, ein Klassiker der Thai-Küche, gibt hier den letzten Pfiff und verfeinert die Summer-Roll-Bowl.
Ari
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Pasta & Nudeln, Salat Rezepte
Küche asiatisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

für die Bowl:

Limetten-Erdnuss-Drizzle:

  • 1 Ingwer walnussgroß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Sojasauce* hell
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • Saft einer Limette
  • 80 g Erdnussmus ohne Zucker oder Salz
  • Wasser

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Reisnudeln nach Packungsangaben kochen. Kalt abschrecken und etwas ölen.
  • Karotten putzen. Gurken waschen. Mit dem Spiralschneider oder einen Sparschäler zu "Nudeln" verarbeiten.
  • Salat waschen und trocken schleudern. Kräuter waschen und trocken schütteln.
  • Paprika halbieren, entkernen, weiße Häutchen entfernen und in Streifen schneiden.
  • Erdnüsse grob hacken.

Limetten-Erdnuss-Sauce:

  • Knoblauch pellen. Ingwer schälen. Dann alle Zutaten in einem Mixer zu einer glatten Paste pürieren. Geben Sie nach und nach etwas Wasser dazu, so das eine sämige Sauce entsteht.

Anrichten:

  • Salat in einem tiefen Teller oder Schale auslegen. Alle weiteren Zutaten darauf anrichten.
  • Avocado halbieren, Schale abziehen und Kern auslösen. In Scheiben schneiden und als Fächer auf die Bowl legen. 
  • Mit dem Limetten-Erdnuss-Drizzle beträufeln und mit schwarzem Sesam und Erdnüssen bestreuen. Frischen Basilikum und Koriander von den Stängeln zupfen und auf die Bowl geben.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 455kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen