Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Reise durch Marokko – Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

Rind- oder Lammfleisch mit Pflaumen ist ein klassisch herzhaftes und delikates marokkanisches Festtagsessen. Zart gekochtes Fleisch mit den duftenden Gewürzen wie Ingwer, Safran, Zimt und Pfeffer kombiniert. In Marokko wird diese Tajine zu traditionellen Feiertagen, Hochzeiten und anderen besonderen Anlässen serviert.

Natürlich müssen Sie nicht auf einen besonderen Anlass warten, um diese Tajine aus Lammfleisch mit Honig-Pflaumen auf dem Tisch zu bekommen. Es ist ein einfaches und mit wenig Vorbereitung zubereitetes zwangloses Familienessen. Auch wenn die Verwendung einer marokkanischen Ton- oder Keramik-Tajine am traditionellsten ist, bereiten die meisten marokkanischen Köche dieses Gericht in einem Schnellkochtopf zu. Dies beschleunigt das Kochen  der zarten Fleischstücke und erzielt die besten Ergebnisse.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieses Rezept vereint das Beste aus beiden Welten: herzhaftes Fleisch, das in einer Mischung aus orientalischen Gewürzen zart schmort, und die süße Überraschung von Honig-Zimt-Pflaumen. Die Kombination dieser Aromen ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch eine Hommage an die reiche kulinarische Geschichte Marokkos. Die Zubereitung in der Tajine, einem traditionellen marokkanischen Kochgeschirr, verleiht dem Gericht eine besondere Note und sorgt für ein intensives Geschmackserlebnis.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Lamm oder Rindfleisch
Das zarte Fleisch bildet die Grundlage dieses Gerichts und versorgt dich nicht nur mit hochwertigem Eiweiß, sondern auch mit wichtigen Nährstoffen wie Eisen und Vitamin B.

Gewürze – Safran, Kurkuma, Zimt
Die Verwendung von Safran verleiht dem Gericht nicht nur eine goldene Farbe, sondern auch einen einzigartigen Geschmack. Kurkuma, bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften, und Zimt, der dem Gericht eine warme Note verleiht, runden die Gewürzmischung perfekt ab.

Pflaumen, Honig, Zimt
Pflaumen sind nicht nur eine süße Ergänzung, sondern auch reich an Ballaststoffen und Antioxidantien. Der Honig und Zimt in der Pflaumensauce fügen nicht nur Süße hinzu, sondern bieten auch gesundheitliche Vorteile, darunter antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Marokkanisches Geflügel-Aprikosen-Tajine auf Couscous

*auch lecker

Genussvoll exotisch: Marokkanisches Geflügel-Aprikosen-Tajine auf Couscous
Süß-herzhafte Kombination, die auch den Gaumen wählerischer Esser erfreuen wird. Das Geflügel wird langsam gekocht mit Zwiebeln, Aprikosen, Safran, Ingwer und Zimt. Die Marokkanische Geflügel-Aprikosen-Tajine auf Couscous ist eine wahre Gaumenfreude, die mit einer süß-herzhaften Kombination aus Hähnchen, Zwiebeln, Aprikosen, Safran, Ingwer und Zimt punktet.
Zum Rezept
Marokkanisches Geflügel-Aprikosen-Tajine auf Couscous
Marokkanisches Geflügel-Aprikosen-Tajine auf Couscous

Die Geschichte von Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen: Die Tajine ist ein Symbol für die marokkanische Gastfreundschaft und die Liebe zum Teilen von Speisen. Dieses Gericht hat seinen Ursprung in den alten Gassen von Marrakesch und wurde über Generationen hinweg weitergegeben. Die Kombination von herzhaftem Fleisch und süßen Pflaumen spiegelt die Vielfalt der marokkanischen Küche wider, die von Berbern, Arabern und Franzosen beeinflusst wurde.

Wie man Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen Schritt für Schritt zubereitet!

Schritt 1: Vorbereitung

Beginnen wir mit der Vorbereitung der Zutaten. Fein hacke die Zwiebeln und den Knoblauch, und schneide das Fleisch in kleine Würfel von etwa 2×2 cm.

Schritt 2: Fleisch kochen

In einer großen Schüssel vermische das Fleisch mit den gehackten Zwiebeln, dem Knoblauch und den verschiedenen Gewürzen. Lass Olivenöl und Butter in einem breiten Topf schmelzen und brate das Fleisch einige Minuten lang goldbraun an.

Für den Schnellkochtopf:

  • Füge etwa 500 ml Wasser und das gebundene Korianderbündel zur Fleisch-Gewürz-Mischung hinzu.
  • Bring die Mischung bei starker Hitze zum Kochen, reduziere dann auf mittlere Hitze und koche alles unter Druck für 45 bis 50 Minuten.
  • Lass den Druck ab und reduziere die Sauce, bis sie hauptsächlich aus Olivenöl und Zwiebeln besteht.

Für einen herkömmlichen Topf auf dem Herd:

  • Füge ebenfalls etwa 500 ml Wasser und das gebundene Korianderbündel hinzu.
  • Decke den Topf ab und lass das Fleisch bei mittlerer Hitze 2 bis 2,5 Stunden köcheln, bis es schön zart ist.
  • Falls nötig, gib während des Kochens Wasser hinzu, um ein Anbrennen zu verhindern.
  • Reduziere die Sauce nach dem Kochen, bis sie hauptsächlich aus Olivenöl und Zwiebeln besteht.

Für die Ton- oder Keramik-Tajine-Methode:

  • Schneide eine der Zwiebeln in Scheiben und lege sie auf den Boden der Tajine.
  • Mische das Fleisch mit der geriebenen Zwiebel, dem Knoblauch, Öl, Butter und den Gewürzen. Lege die Mischung auf die geschnittene Zwiebel.
  • Füge 500 ml Wasser hinzu, decke die Tajine ab und stelle sie auf einen Hitzeverteiler.
  • Lass die Tajine köcheln und reduziere dann die Hitze auf das Minimum, wo sie gerade noch köchelt.
  • Lass die Tajine 3 Stunden oder länger köcheln, bis das Fleisch sehr zart ist und die Flüssigkeit reduziert ist.

Schritt 3: Zubereitung der Honig-Zimt-Pflaumen

Während das Fleisch vor sich hin köchelt, gib die Pflaumen in einen kleinen Topf und bedecke sie mit Wasser. Koche die Pflaumen bei mittlerer Hitze, bis sie weich sind.

  • Lass die Pflaumen abtropfen und gib dann etwa eine halbe Tasse Kochflüssigkeit vom Fleisch dazu.
  • Rühre den Honig und den Zimt ein und lass die Pflaumen weitere 5 bis 10 Minuten köcheln, bis sie in einem dickflüssigen Sirup liegen.

Schritt 4: Anrichten

Richte das zarte Fleisch auf einer Servierplatte oder direkt auf Tellern an und gieße die Honig-Zimt-Pflaumen samt Sirup darüber. Für den letzten Touch kannst du gerösteten schwarzen oder weißen Sesam und/oder geröstete Mandeln darüber streuen.

Tipp:

In der marokkanischen Tradition versammelt sich die Familie um den Tisch und genießt gemeinsam von einer großen Platte. Dazu wird marokkanisches Brot gereicht, um das köstliche Fleisch mit der aromatischen Sauce zu verzehren. Als Beilage empfehlen sich marokkanischer Couscous und ein frischer Salat, um das authentische Geschmackserlebnis abzurunden.


Die Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen ist nicht nur ein Gericht, sondern eine Reise durch die Geschichte und die Aromen Marokkos. Die perfekte Verbindung von süß und herzhaft macht dieses Rezept zu einem Highlight für jeden, der die Vielfalt der marokkanischen Küche entdecken möchte. Tauche ein in dieses kulinarische Abenteuer und lass dich von den exotischen Geschmäckern verzaubern!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Kunst des Würzens
Die Seele jeder Tajine liegt in den Gewürzen. Verwenden Sie hochwertige Gewürze, insbesondere Safran, Kurkuma und Zimt, um dem Gericht seine charakteristische Geschmackstiefe zu verleihen. Vergessen Sie nicht, die Gewürze mit Liebe und Sorgfalt zu mischen, um jedes Stück Fleisch zu durchdringen.

Schnellkochtopf oder Traditioneller Topf?
Beide Zubereitungsmethoden liefern großartige Ergebnisse, aber der Schnellkochtopf spart Zeit, ohne Kompromisse bei Geschmack und Zartheit einzugehen. Wenn Sie sich für den herkömmlichen Topf entscheiden, gönnen Sie dem Gericht genügend Zeit, damit sich die Aromen voll entfalten können.

Tajine-Methode für Authentizität
Für diejenigen, die den traditionellen Weg gehen, ist die Verwendung einer Ton- oder Keramik-Tajine der Schlüssel. Die langsame, schonende Kochmethode in der Tajine sorgt dafür, dass das Fleisch butterzart wird und die Aromen sich perfekt vermischen.

Garzeit
Die unten angegebene Garzeit gilt für die Methode im Schnellkochtopf. Verdoppeln oder verdreifachen Sie diese, wenn Sie in einem herkömmlichen Topf oder eine Tajine kochen. Beachten Sie auch, dass die Zubereitung der Zwiebeln für die Tajine anders ist.

Extra Tip

Gemeinsam genießen!
In der marokkanischen Tradition ist das Teilen von Speisen ein Akt der Verbundenheit. Laden Sie Familie und Freunde ein, um gemeinsam von einer großen Platte zu essen. Das Gericht wird noch schmackhafter, wenn Sie frisches marokkanisches Brot verwenden, um die köstliche Sauce aufzusaugen.

Lagern & Aufwärmen

Perfekte Reste genießen

Übriggebliebene Tajine ist ein wahrer Genuss am nächsten Tag. Lagern Sie sie im Kühlschrank und wärmen Sie sie behutsam auf, um die Aromen wieder aufleben zu lassen. Ein kleiner Tipp: Fügen Sie etwas zusätzliche Brühe hinzu, um die Zartheit des Fleisches zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Kreativ werden!
Experimentieren Sie mit verschiedenen Fleischsorten, wie Lamm oder Rind, um Ihrem persönlichen Geschmack gerecht zu werden. Fügen Sie gerösteten Sesam oder Mandeln hinzu, um eine knusprige Textur hinzuzufügen. Die marokkanische Küche lädt zur Kreativität ein!

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich Trockenpflaumen verwenden?

Ja, Trockenpflaumen sind eine großartige Alternative zu frischen Pflaumen. Einweichen Sie diese vorher, um ihre Saftigkeit zu bewahren.

Wie viel Wasser sollte ich verwenden?

Die Menge an Wasser hängt von Ihrer Kochmethode ab. Für den Schnellkochtopf sind 500 ml ausreichend, während Sie im herkömmlichen Topf oder der Tajine möglicherweise etwas mehr benötigen.

Muss ich Safran verwenden?

Safran ist ein Schlüsselelement für den authentischen Geschmack, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie es durch eine Prise Kurkuma ersetzen.

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen
Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

Fazit: Ein Stück Marokko auf Ihrem Tisch! Die Lamm- oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen ist nicht nur ein Gericht, sondern eine Reise in die Aromen Marokkos. Mit ein wenig Liebe, Geduld und unseren Tipps wird dieses Gericht zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste. Teilen Sie die Freude am Essen und genießen Sie die magische Welt der marokkanischen Küche!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen
Marokkanische Gerichte sind bekannt für ihre einzigartige Kombination von süßen und herzhaften Aromen, und unsere Lamm- oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen ist da keine Ausnahme. Tajine, ist ein klassisches süßes und herzhaftes marokkanisches Gericht. Zusammen mit duftenden Gewürzen.
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Gericht Fleisch & Geflügel, Grundrezepte, Hauptgericht
Küche afrikanisch, marokko
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Optional:

  • Sesam - schwarz oder geröstet
  • Mandeln - geröstet

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Zwiebeln und Knoblauch pellen und raspeln oder fein hacken.
  • Fleisch parieren und in Würfel von etwa 2×2 cm schneiden.
  • Hier noch ein Hinweis: Etwa zur Hälfte des Kochens eine Kelle Flüssigkeit entnehmen und beiseite stellen.

das Fleisch kochen:

  • In einer Schüssel das Fleisch mit Zwiebeln, Knoblauch und den verschiedenen Gewürzen mischen. Olivenöl und die Butter in einem weiten Topf (oder Schnellkochtopf) schmelzen lassen. Das Fleisch einige Minuten darin goldbraun anbraten.
  • Schnellkochtopf:
  • Wenn Sie einen Schnellkochtopf verwenden, geben Sie zur Fleisch-Gewürz-Mischung etwa 500 ml Wasser und das Bund Koriander hinzu. Bei starker Hitze das Fleisch und die Flüssigkeiten zum Kochen bringen.
    Dicht abdecken und weiter erhitzen, bis der Druck erreicht ist. Reduzieren Sie auf mittlere Hitze und kochen Sie unter Druck alles für 45 bis 50 Minuten. Nach dem Garen den Druck ablassen und die Sauce offen reduzieren lassen, bis sie hauptsächlich nur noch aus Olivenöl und Zwiebeln besteht.
  • herkömmlicher Topf auf dem Herd:
  • Wenn Sie einen herkömmlichen Topf verwenden, geben Sie zur Fleisch-Gewürz-Mischung ebenfalls etwa 500 ml Wasser und das Bund Koriander in den Topf. Das Fleisch zudecken, bei mittlerer Hitze 2 bis 2,5 Stunden köcheln lassen, bis es schön weich ist.
    Falls erforderlich, während des Kochens Wasser nachgießen, um ein Anbrennen des Fleisches zu vermeiden. Wenn das Fleisch fertig gekocht ist, reduzieren Sie die Sauce bis sie hauptsächlich aus Olivenöl und Zwiebeln besteht.
  • Ton- oder Keramik-Tajine-Methode:
  • Schneiden Sie eine der Zwiebeln in Scheiben, anstatt sie zu raspeln. Legen Sie die Zwiebelringe auf den Boden der Tajine.
    Das Fleisch mit der geriebenen Zwiebel, dem Knoblauch, dem Öl, der Butter und den Gewürzen mischen und auf die geschnittene Zwiebel legen. 500 ml Wasser dazugeben, abdecken und die Tajine bei mittlerer Hitze auf einen Hitzeverteiler stellen. Lassen Sie die Tajine köcheln (dies kann lange dauern) und reduzieren Sie dann die Hitze auf die niedrigste Temperatur, wo die Tajine gerade noch kocht.
    Lassen Sie die Tajine 3 Stunden oder länger kochen, bis das Fleisch sehr zart ist und die Flüssigkeit reduziert ist.

Honig-Zimt-Pflaumen:

  • Während das Fleisch vor sich hin kocht, geben Sie die Pflaumen in einen kleinen Topf und bedecken sie mit Wasser. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind.
  • Die Pflaumen abtropfen lassen, dann die halbe Tasse Kochflüssigkeit vom Fleisch hinzufügen. Rühren Sie den Honig und den Zimt ein und lassen Sie die Pflaumen damit weitere 5 bis 10 Minuten köcheln, bis sie in einem dicken Sirup liegen.

Anrichten:

  • Das Fleisch auf einer Servierplatte oder gleich auf Tellern anrichten. Die Honig-Pflaumen mit dem Sirup darüber geben.
  • Wenn Sie möchten mit geröstetem weißen oder schwarzem Sesam und/oder gerösteten Mandeln bestreuen.

Notizen

TiPP: In der marokkanische Tradition ist es so, dass sich alle um den Tisch versammeln und von einer gemeinsamen Platte zu essen. Dabei wird marokkanisches Brot verwendet, um das Fleisch mit der Sauce zu verzehren.
Wie haben zur marokkanischen Tajine Couscous und einen frischen Salat serviert.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 633kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen
Marokkanische Lamm oder Rindfleisch Tajine mit Honig-Zimt-Pflaumen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen