Geräucherte Entenbrust auf Linsensalat mit Aprikosen-Tomaten-Chutney

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

 

Geräucherte Entenbrust auf Linsensalat mit Aprikosen-Tomaten-Chutney

Geräucherte Entenbrust auf Linsensalat mit Aprikosen-Tomaten-Chutney

Schwarzer Beluga-Linsensalat auf frischem Rucola mit Gemüse-Brunoise und Tranchen von geräucherter Entenbrust. Getoppt mit Aprikosen-Tomaten-Chutney.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Beilagen, Salat Rezepte
Land & Region deutsch
Portionen 4
Kalorien 578 kcal

Zutaten
  

Aprikose-Tomate-Chutney:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Aprikosen-Tomaten-Chutney zubereiten:

  • Die getrockneten Aprikosen würfeln.  Chilischote aufschlitzen, Kerne entfernen. Zwiebel schälen. 
  • Die Tomaten in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen. 1 Minute warten. Dann häuten, entkernen und würfeln.
  • Chili und Zwiebel putzen und fein hacken. Getrocknete ebenfalls Tomaten klein schneiden.
  • Vorbereitete Zutaten mit Essig, Salz, Piment, Tamarindenextrakt und Zucker im Topf mischen und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren dick einkochen lassen.

Linsensalat zubereiten:

  • Linsen in etwa 20 Minuten in leicht gesalzenen Wasser bissfest garen. Abgießen und beiseite stellen.
  • Für die Brunoise, Karotte, Sellerie und Lauch putzen und in sehr feine und gleichmäßige Würfelchen schneiden. Im Salzwasser bissfest dünsten und danach unter kaltem Wasser abkühlen.
  • Schalotten pellen und in kleine Würfel schneiden. Mit Balsamico, Olivenöl, Salz, Zucker und Pfeffer eine Vinaigrette verschlagen.
  • Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden und zusammen mit der Balsamico-Vinaigrette unter die noch warmen Linsen mischen.
  • Geräucherte Entenbrust in Tranchen schneiden und bei ca. 60 °C warm stellen.
  • Rucolasalat waschen, trockenschleudern und auf vorbereitete Teller verteilen. Linsen darauf anrichten. Mit den Brunoise toppen und die Tranchen der Entenbrust darauf verteilen. 
  • Zum Schluss das Aprikosen-Tomaten-Chutney anrichten und mit restlicher Vinaigrette beträufelt servieren.

Notizen

TiPP:   Wer das leckere Chutney auf Vorrat kochen möchte, kann es direkt aus dem heißen Kochtopf in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und fest verschlossen mehrere Monate lagern.

Nutrition

Serving: 360gCalories: 578kcalCarbohydrates: 53gProtein: 39gFat: 19g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Geräucherte Entenbrust auf Linsensalat mit Aprikosen-Tomaten-Chutney
Keyword chutney, fleisch, salat
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?