gebratene Polenta-Ecken auf Spinat und Zucchini
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Leckeres vegetarisches Mittagessen mit Thymian-Polenta überbacken mit Mozzarella. Gelbe Zucchini und frischer Spinat bringen die Farben zum leuchten.
Leckeres vegetarisches Mittagessen mit Thymian-Polenta überbacken mit Mozzarella. Gelbe Zucchini und frischer Spinat bringen die Farben zum leuchten.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Personen 10Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Knoblauch pellen und fein würfeln. Thymian (etwa zwei Stängel) waschen, trocken schütteln und die Blättchen zupfen. Restlichen Thymian für die Dekoration später bei Seite legen.
  2. Brühe aufkochen, Thymian und Knoblauch hinein. Polenta unter rühren hinzu geben, aufkochen und bei kleine Temperatur unter ständigem Rühen etwa 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.
  3. Ein geöltes oder mit Backpapier belegtes Backofen Blech vorbereiten. Polenta auf das Blech streichen (etwa 1 cm dick). Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf der Polenta verteilen. Backofen auf 220°C vorheizen.
  4. Rote Zwiebeln pellen in Ringe schneiden. Zucchini waschen und in Stifte schneiden. Blattspinat abspülen und gut abtropfen lassen. Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. 2 Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit den Zucchini und Knoblauch kurz anschwitzen. Gemüsebrühe angießen und 5 Minuten einköcheln lassen.
  6. Polenta in den Backofen schieben (oberste Schiene) und überbacken lassen. Dauert etwa 3 Minuten.
  7. Blattspinat zu den Zucchini-Gemüse tun und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Spinat-Zucchini-Gemüse auf vorgewärmte Teller geben und mit den in Stücke geschnittenen Polenta-Ecken anrichten. Rote Pfefferbeeren dekorativ darauf verteilen und guten Appetit!
Rezept Hinweise

Tipp: Ohne oder mit Käse-"Ersatz" gratinierte Polenta machen dieses Gericht auch als vegane Variante interessant.

Powered by deli-berlin.com