Quinoa-Salat mit Süßkartoffeln - vegane Rezepte

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Gesunder Quinoa-Salat mit Süßkartoffeln kombiniert mit Babyspinat, getrockneten Beeren und cremigen Avocado-Stückchen. Eine würzige Zitronenvinaigrette begleitet diesen gesunden und füllenden Salat. Perfekt als Beilage oder gesundes Mittagessen!
Ich bin derzeit besessen von Quinoa-Salaten. Ich habe oft eine Menge gekochtes Quinoa in meinem Kühlschrank und verwende sie in einfachen Tacos, Enchiladas und Salaten. Es ist eine gesunde Proteinquelle und werden in Kombination mit verschiedensten Gemüse zu einem köstlichen und sättigenden Gericht.
Dieser Süßkartoffel-Quinoa-Salat mit Spinat und Avocado ist momentan unser Familienfavorit. Es ist einfach zuzubereiten und ich kann es in einzelnen Behältern für ein gesundes Mittagessen während der Woche oder als Beilage zu Gegrillten aufbewahren. Es ist wunderbar in Salatbechern und schmeckt auch mit gehacktem Grünkohl und Bohnen.

Wie macht man Süßkartoffeln für einen Salat?

Das Backen von Süßkartoffeln für einen Salat oder als einfache Beilage zu Ihren Gerichten ist sehr einfach. Einfach Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, nicht größer als 2×2 cm. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel würzen. 20 bis 23 Minuten bei 200 °C backen. Sofort verwenden oder abkühlen lassen und zu Ihrem Salat hinzufügen. Sie können sie auch bis zu 4 Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

veganer Quinoa-Salat mit Süßkartoffeln

Lebendiger Quinoa-Salat mit Süßkartoffeln kombiniert mit Babyspinat, getrockneten Beeren, cremigen Avocadostückchen und erfrischender Zitronenvinaigrette.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht beilagensalat, salat, Salat Rezepte
Land & Region südamerika
Portionen 4 Portionen
Kalorien 339 kcal

Zutaten
  

für den Salat:

Limetten-Vinaigrette:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Salatzutaten vorbereiten:

  • Backofen auf 200 °C erwärmen.
  • Die Süßkartoffeln schälen, abspülen und in etwa 1x1 cm Würfel schneiden. In einer Schüssel mit dem Olivenöl etwas Salz, Pfeffer und geräucherten Paprika mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 10 bis 15 Minuten im Ofen backen. Achten Sie unbedingt darauf, das die Kartoffelwürfel nicht zu weich werden.
  • Kartoffeln abkühlen lassen.
  • Das Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Quinoa mit doppelter Menge Wasser in einen Topf zum Kochen bringen. Auf kleine Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 15 Minuten kochen lassen. Hat der Quinoa das Wasser aufgenommen, Topf vom Herd nehmen und den Quinoa noch weitere 10 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  • Deckel öffnen und das Quinoa mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
  • Spinat vorsichtig in kaltem Wasser waschen und danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Für das Dressing den Knoblauch pellen und fein würfeln. Dann mit allen anderen Zutaten in einem Schraubglas mischen.
  • Spinat grob hacken und in eine Schüssel geben. Mit dem abgekühlten Quinoa vorsichtig mischen.
  • Süßkartoffelwürfel und getrocknete Kirschen dazu geben. Zuletzt die Avocado halbieren, entkernen, pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Avocado zusammen mit dem Dressing unter den Salat heben. (Vielleicht nicht gleich das komplette Dressing darüber gießen)

Notizen

Diesen Salat sollten Sie immer frisch zubereiten und erst kurz vor dem Servieren zusammen mischen. Dabei immer die Avocado zuletzt aufschneiden und hinzufügen, damit sie ihre frische grüne Farbe behält.

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 339kcalCarbohydrates: 31gProtein: 6.6gFat: 22g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword avocado, gesunder salat, quinoa, quinoasalat, süßkartoffel
Lifestyle glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Diet für Diabetiker, glutenfrei, Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, wenig Fett, laktosefrei, wenig Salz, vegan, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?