Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich

Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Der Sommer auf dem Teller: Frischer Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich und Apfel-Vinaigrette

Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln auf der Haut, das summende Geräusch der Bienen liegt in der Luft, und der Duft von frischen Kräutern vermischt sich mit dem Aroma reifer Tomaten. Willkommen zu einem kulinarischen Abenteuer, bei dem wir die frische Brise des Sommers auf unseren Tellern einfangen. In diesem Beitrag entdecken wir gemeinsam das farbenfrohe und gesunde Rezept für einen Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich, begleitet von einer erfrischenden Apfel-Vinaigrette. Ein Genuss, der nicht nur die Geschmacksknospen verzaubert, sondern auch die Sinne auf eine sommerliche Reise mitnimmt.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieser Tomaten-Bohnen-Salat ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch eine Geschmacksexplosion im Mund. Die Kombination von verschiedenen Bohnensorten, saftigen Kirschtomaten und süßen Bergpfirsichen verleiht dem Salat eine einzigartige Vielfalt an Aromen und Texturen. Die Apfel-Vinaigrette sorgt für den perfekten Frischekick und bindet alle Zutaten harmonisch zusammen. Dieses Rezept ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern auch eine wahre Wohltat für die Gesundheit, vollgepackt mit Nährstoffen und Antioxidantien. Genießen Sie eine bunte Explosion auf Ihrem Teller, die nicht nur köstlich, sondern auch gut für Sie ist.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Cannellini Bohnen und Kidney Bohnen: Reich an Ballaststoffen und Proteinen, unterstützen sie die Verdauung und sorgen für langanhaltende Sättigung.

Staudensellerie: Enthält Vitamine und Mineralstoffe, besonders Kalium, und wirkt entzündungshemmend.

Kirschtomaten: Vollgepackt mit Antioxidantien, insbesondere Vitamin C, fördern sie die Hautgesundheit und stärken das Immunsystem.

Basilikum: Nicht nur aromatisch, sondern auch reich an Vitamin K und Eisen, unterstützt es die Blutzirkulation und die Knochengesundheit.

Pfirsiche: Liefern Vitamin A und C, unterstützen die Augengesundheit und stärken das Immunsystem.

Feta-Käse (optional): Quelle von Kalzium und Proteinen, fördert die Knochengesundheit und unterstützt den Muskelaufbau.

*auch lecker

Mediterranes Glück auf dem Teller: Panzanella – Tomatensalat à la Italia

Ein kulinarischen Ausflug nach Bella Italia! Heute laden wir Sie ein, die Sonne des Mittelmeers auf Ihrem Teller zu spüren mit unserer unwiderstehlichen Panzanella. Dieser Tomatensalat ist ein wahres Fest der Aromen, bei dem saftige Tomaten, herzhafte Kalamata-Oliven, rote Zwiebeln und Kapern auf frisches Ciabatta treffen. Getoppt wird das Ganze mit einem Dressing aus kaltgepresstem Olivenöl und weißem Balsamico, verfeinert mit frischem Basilikum. Tauchen Sie ein in die mediterrane Leichtigkeit und genießen Sie jeden Biss dieses köstlichen Klassikers. Buon Appetito!
zum Rezept …

Die Geschichte von „Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich“! Die Wurzeln dieses Rezepts reichen tief in die mediterrane Küche, wo frische Zutaten und der Geschmack der Natur im Mittelpunkt stehen. Inspiriert von traditionellen Salatrezepten, haben wir eine moderne Variante geschaffen, die die Vielfalt der Zutaten hervorhebt und mit einem Hauch von Bergpfirsich verfeinert. Dieser Salat erzählt die Geschichte von sonnenverwöhnten Feldern, sorgfältig gepflegten Gärten und dem Handwerk der Zubereitung, das Generationen überdauert hat. Ein Geschmackserlebnis, das die Essenz des Sommers in jeder Gabel einfängt.

Wie man „Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Die Bohnen entfalten ihr Aroma
Beginnen Sie mit dem Öffnen und Abgießen der Cannellini- und Kidneybohnen. Spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab, um überschüssige Salze zu entfernen.

Schritt 2: Sellerie, der knackige Begleiter
Waschen, putzen und schneiden Sie die Staudensellerie in dünne Scheiben. Der Sellerie bringt eine angenehme Knackigkeit in den Salat und fügt eine frische Note hinzu.

Schritt 3: Kirschtomaten, die Farbexplosion
Halbieren Sie die Kirschtomaten und entfernen Sie bei Bedarf den Stielansatz. Die Mischung aus roten, gelben und orangefarbenen Tomaten sorgt nicht nur für eine visuelle Explosion, sondern auch für verschiedene Geschmacksnuancen.

Schritt 4: Bergpfirsiche, die süße Überraschung
Waschen Sie die Pfirsiche und schneiden Sie sie in feine Spalten. Die süße Note der Bergpfirsiche verleiht dem Salat eine unvergleichliche Frische.

Schritt 5: Basilikum, das aromatische Highlight
Abspülen und zupfen Sie Basilikumblätter. Einige Blätter können für die Dekoration aufbewahrt werden. Die restlichen Blätter in Streifen schneiden oder zupfen und dem Salat hinzufügen.

Schritt 6: Der optionale Genuss – Feta-Käse
Werfen Sie optional gewürfelten Feta-Käse in die Mischung. Dies verleiht dem Salat eine cremige Textur und eine leicht salzige Note.

Schritt 7: Die Vollendung mit Apfel-Vinaigrette
Für die Vinaigrette die Knoblauch- und Zwiebelwürfel in einem Esslöffel Olivenöl glasig andünsten. Limettensaft, Apfelessig, Salz und Pfeffer vermengen und die Knoblauch-Zwiebel-Mischung hinzufügen. Das restliche Olivenöl unterrühren, um die perfekte Apfel-Vinaigrette zu erhalten.


Dieser Tomaten-Bohnen-Salat mit Bergpfirsich und Apfel-Vinaigrette ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine Hommage an die Frische des Sommers. Genießen Sie jeden Bissen und lassen Sie sich von den Aromen dieser mediterranen Köstlichkeit verführen. Holen Sie sich die Sonne auf den Teller und erleben Sie, wie gesunde Ernährung und Genuss in perfekter Harmonie verschmelzen. Machen Sie diesen Salat zu Ihrem Sommerliebling und lassen Sie sich von der Leichtigkeit des Sommers inspirieren. Bon Appétit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Frische ist Trumpf: Verwenden Sie frische, saisonale Zutaten, um die Aromen dieses Salats optimal zur Geltung zu bringen. Besuchen Sie Ihren örtlichen Bauernmarkt für die besten Kirschtomaten, Pfirsiche und frischen Basilikum.

Vielfalt der Bohnen: Nutzen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bohnensorten zu kombinieren. Cannellini Bohnen und Kidney Bohnen verleihen dem Salat nicht nur eine angenehme Textur, sondern sorgen auch für eine proteinreiche Komponente.

Basilikum-Know-how: Schneiden oder zupfen Sie das Basilikum erst kurz vor dem Servieren, um seine Frische und Aromen zu bewahren. Ein Tipp: Verwenden Sie die großen Basilikumblätter für eine beeindruckende Dekoration.

Bonus Ratschlag

Vertrauen Sie auf die Qualität der Apfel-Vinaigrette, um Ihrem Salat den perfekten Kick zu verleihen. Die Kombination aus Knoblauch, Zwiebel, Limetten, Apfelessig und Olivenöl sorgt nicht nur für eine harmonische Balance, sondern hebt die Geschmacksprofile aller Zutaten hervor. Erhitzen Sie die Zwiebel- und Knoblauchwürfel sanft in Olivenöl, um eine aromatische Basis für die Vinaigrette zu schaffen.

Lagern

Damit Sie den Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich auch am nächsten Tag in vollen Zügen genießen können, bewahren Sie die Vinaigrette separat auf. Mischen Sie die Dressing erst kurz vor dem Servieren unter den Salat, um die Frische aller Zutaten zu bewahren. Reste können problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden, wobei darauf zu achten ist, dass der Feta-Käse separat aufbewahrt wird, um seine Konsistenz zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Vegetarische Variante: Verzichten Sie auf den optionalen Feta-Käse für eine vegane Variante des Salats. Die Bohnen und Pfirsiche sorgen dennoch für eine ausgewogene Geschmackspalette.

Nussiger Crunch: Streuen Sie vor dem Servieren gehackte Nüsse oder geröstete Sonnenblumenkerne über den Salat, um eine zusätzliche knackige Note hinzuzufügen.

Pikante Überraschung: Experimentieren Sie mit einer Prise Chili oder einer gehackten Jalapeño, um dem Salat eine würzige Note zu verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich frische Bohnen anstelle von Dosenbohnen verwenden?

Ja, natürlich! Frische Bohnen sind eine fantastische Alternative, besonders wenn sie in der Saison sind. Kochen Sie die Bohnen vor dem Hinzufügen zum Salat, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Kann ich die Vinaigrette im Voraus zubereiten?

Absolut. Bereiten Sie die Vinaigrette im Voraus zu und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Vor dem Servieren gut schütteln und über den Salat gießen.

Gibt es eine glutenfreie Alternative zum Apfelessig?

Ja, Sie können problemlos glutenfreien Apfelessig verwenden, um den Salat glutenfrei zu gestalten.

Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich
Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich

Fazit: Der Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich und Apfel-Vinaigrette ist nicht nur eine Augenweide auf dem Teller, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion. Mit frischen Zutaten, einer perfekt abgestimmten Vinaigrette und vielfältigen Variationsmöglichkeiten ist dieser Salat ein absolutes Must-Try für alle, die den Sommer auf ihrem Teller erleben möchten. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses Rezept in Ihr Repertoire aufzunehmen und sich von den köstlichen Aromen verzaubern zu lassen. Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Frischer Genuss im Sommer: Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich und Apfel-Vinaigrette

Der Sommer ist die ideale Zeit, um frische, leichte und farbenfrohe Salate zu genießen, die nicht nur den Gaumen erfreuen, sondern auch mit wertvollen Nährstoffen punkten. Unser heutiges Highlight: Ein Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich, der durch seine Vielfalt an Aromen und Texturen besticht.
Lina
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 25 Minuten
Koch- /Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Salat

Vinaigrette

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Bohnen öffnen und in ein Sieb abgießen. Unter fließendem Wasser abspülen.
  • Sellerie Waschen, putzen, entfädeln und in dünne Scheiben schneiden.
  • Tomaten waschen und halbieren. Ggf. Stielansatz entfernen.
  • Pfirsiche waschen und in feine Spalten schneiden.
  • Basilikum abspülen, große Blätter in Streifen schneiden oder zupfen. Einige Blätter für die Dekoration zurück halten.
  • Feta würfeln. (optional)
  • Alle Salatzutaten, bis auf den Feta-Käse, mit der Vinaigrette mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
  • Käsewürfel locker darüber streuen und sofort servieren. (optional)

Apfel-Vinaigrette

  • Knoblauch und Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. Ein Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig andünsten.
  • Limette halbieren und den Saft auspressen, mit Apfelessig, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauch-Zwiebel-Mischung dazu geben und das restliche Olivenöl unterschlagen.

Notizen

TiPP: Am besten passt zu Bohnen-Tomaten-Salat frisch gebackenes Baguette.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 593kcalCarbohydrates: 20gProtein: 17gFat: 49g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich
Tomaten-Bohnen-Salat mit Pfirsich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen