Knusprig-leckerer Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Knusprigkeit – Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Herzlich willkommen, liebe Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer, das Ihre Geschmacksknospen in Verzückung versetzen wird! In diesem Beitrag dreht sich alles um einen einzigartigen Genuss: Gerösteter Weißkohlsalat mit einem köstlichen Parmesan-Dressing. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt von knusprigem Kohl, scharfen Aromen und einer unwiderstehlichen Verbindung von süß und herzhaft.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Gerösteter Weißkohlsalat ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch eine wahre Gaumenfreude. Die Kombination aus zartem Kohl, herzhaftem Parmesan-Dressing und einer Prise Knoblauch wird Ihren kulinarischen Horizont erweitern. Zudem ist dieses Rezept sesamfrei, diabetesgerecht, nussfrei, ballaststoffreich, vegetarisch und eifrei – eine perfekte Option für verschiedenste Ernährungspräferenzen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Für dieses Geschmackserlebnis benötigen Sie lediglich einen kleinen Weißkohl, natives Olivenöl extra, Salz, geriebenen Parmesankäse, Reisessig, natriumarme Sojasauce, Dijon-Senf, Knoblauch und gemahlenen Pfeffer. Der Weißkohl, in mundgerechte Stücke geschnitten, entwickelt im heißen Ofen eine angenehme Süße. Die gesunden Zutaten tragen zu einem ausgewogenen Ernährungsprofil bei, das für verschiedene Ernährungsbedürfnisse geeignet ist.

Weißkohl
Wissenswertes über Weißkohl!
  • Weißkohl: Weißkohl ist nicht nur geschmacklich vielseitig, sondern auch reich an Nährstoffen. Er liefert eine Fülle von Vitamin C, das die Immunfunktion stärkt, sowie Ballaststoffe, die die Verdauung fördern. Durch das Rösten im Ofen intensivieren sich die süßen Aromen des Kohls, und seine natürliche Süße wird hervorgehoben.
  • Olivenöl: Natives Olivenöl extra ist nicht nur ein Geschmacksträger, sondern auch reich an ungesättigten Fettsäuren. Diese gesunden Fette können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu regulieren und das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen. Das Öl verleiht dem Kohl eine knusprige Textur und eine herrliche goldbraune Farbe.
  • Parmesankäse: Parmesan ist nicht nur ein köstlicher Geschmacksverstärker, sondern auch eine Quelle von Eiweiß und Kalzium. Eiweiß ist wichtig für den Muskelaufbau, während Kalzium die Knochengesundheit fördert. Zusammen mit dem herzhaften Geschmack verleiht Parmesan dem Dressing eine cremige Konsistenz.
  • Reisessig: Reisessig fügt dem Dressing eine angenehme Säure hinzu. Diese Säure kann nicht nur den Geschmack verbessern, sondern auch die Verdauung fördern. Gleichzeitig ist Reisessig kalorienarm und bietet eine gesunde Alternative zu anderen Essigsorten.
  • Natriumarme Sojasauce: Natriumarme Sojasauce verleiht dem Dressing eine umami-reiche Note, ohne zu viel Salz hinzuzufügen. Sojasauce enthält auch Antioxidantien, die die Zellen vor freien Radikalen schützen können. Die natriumarme Variante eignet sich besonders für eine ausgewogene Ernährung.
  • Dijon-Senf: Senf, insbesondere Dijon-Senf, ist nicht nur für seine Schärfe bekannt, sondern auch für seine gesundheitlichen Vorteile. Senf kann den Stoffwechsel ankurbeln, entzündungshemmende Eigenschaften haben und dazu beitragen, die Verdauung zu fördern.
  • Knoblauch: Knoblauch ist nicht nur ein unverzichtbares Gewürz, sondern enthält auch Allicin, eine Verbindung mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Knoblauch kann das Immunsystem stärken und die Herzgesundheit unterstützen.
  • Pfeffer: Pfeffer nicht nur für die Würze, sondern auch für seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile. Schwarzer Pfeffer enthält Piperin, das die Bioverfügbarkeit von bestimmten Nährstoffen verbessern kann. Zudem kann Pfeffer antioxidative Eigenschaften haben.

Die sorgfältig ausgewählten Zutaten dieses Gerichts tragen nicht nur zu seinem köstlichen Geschmack bei, sondern bieten auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, die den gerösteten Weißkohlsalat zu einer wahren Wohltat für Körper und Gaumen machen.

auch lecker*

vegetarischer Weißkohleintopf mit Karotten und Kartoffeln
zum Rezept
Zitroniger Pfannenkohl – ein gesunder und leckerer Veggie-Hit!
zum Rezept

Serviervorschläge: Gerösteter Weißkohlsalat ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch optisch ein Genuss. Präsentieren Sie ihn großzügig auf einem stilvollen Servierteller und garnieren Sie nach Belieben mit frisch gemahlenem Pfeffer. Dieser Salat passt hervorragend als Beilage zu gebratenem Hähnchen, Schweinefleisch oder einem saftigen Steak. Eine Empfehlung für Beilagen wären gebratene Kartoffeln oder knuspriges Baguette. Als erfrischendes Getränk dazu passt ein leichter Weißwein oder eine spritzige Limonade.

Wie man „Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Ofenvorbereitung
Heizen Sie Ihren Ofen auf 220°C vor.

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
gerösteten Weißkohlsalat – Kohl mit Salz und Olivenöl mischen.

Schritt 2: Kohlvorbereitung
Mischen Sie den in Stücke geschnittenen Weißkohl mit 2 Esslöffeln Olivenöl und einer Prise Salz in einer großen Schüssel. Verteilen Sie den Kohl gleichmäßig auf ein oder zwei Backblechen, um eine optimale Karamellisierung zu erreichen.

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
gerösteten Weißkohlsalat – Kohl auf dem Blech, fertig zum backen.

Schritt 3: Rösten
Rösten Sie den Kohl für etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis er zart und goldbraun ist. Benutzen Sie dabei zwei Bleche, tauschen Sie nach der Hälfte der Zeit das Obere mit dem Unteren, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
gerösteten Weißkohlsalat – Fertig aus dem Backofen.

Schritt 4: Dressingzubereitung
Während der Kohl im Ofen ist, bereiten Sie das köstliche Parmesan-Dressing zu. Vermengen Sie Parmesan, Reisessig, Sojasauce, Dijon-Senf, geriebenen Knoblauch und Pfeffer in einer hitzebeständigen Schüssel. Für eine extra cremige Konsistenz können Sie das Dressing kurz im Mixer verarbeiten.

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
Alle zutaten für das Dressing mischen.

Schritt 5: Vermischen und Servieren
Geben Sie den heißen gerösteten Kohl in die Schüssel mit dem vorbereiteten Dressing. Rühren Sie alles sorgfältig um, bis der Kohl gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt ist. Lassen Sie die Aromen für 15 Minuten miteinander verschmelzen. Vor dem Servieren garnieren Sie nach Belieben mit zusätzlichem Pfeffer.


Tauchen Sie ein in dieses einfache, aber raffinierte Rezept und lassen Sie sich von der Knusprigkeit des gerösteten Weißkohls und der Intensität des Parmesan-Dressings verführen. Ein Genuss für alle Sinne!

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Tipps & Tricks zum Rezept!

Um das Beste aus diesem Gericht herauszuholen, hier einige Tipps und Tricks:

  • Kontrolliere die Karamellisierung: Achte darauf, dass der Kohl während des Röstens gleichmäßig goldbraun wird. Dies verleiht dem Salat die perfekte Knusprigkeit.
  • Experimentiere mit Dressing-Konsistenz: Je nach Vorlieben kannst du die Konsistenz des Dressings variieren. Ein schneller Mix im Mixer verleiht dem Dressing eine cremige Textur, während handgerührtes Dressing einen rustikaleren Charme bietet.
  • Füge Crunch hinzu: Wenn du gerne zusätzlichen Crunch möchtest, streue vor dem Servieren geröstete Nüsse oder gehackte Mandeln über den Salat.

Bonus Ratschlag

Möchtest du diesem Rezept eine zusätzliche Dimension verleihen? Probiere es aus: Streue vor dem Servieren etwas frisch geriebenen Zitronenschalenabrieb über den Salat. Dies verleiht dem Gericht eine erfrischende Zitrusnote, die perfekt mit dem herzhaften Parmesan-Dressing harmoniert.

Lagern & Aufwärmen

Falls es Reste gibt – was eher selten sein wird – bewahre sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Beim Aufwärmen empfehle ich, den Salat kurz in der Pfanne zu erhitzen, um die Knusprigkeit des Kohls zu bewahren. Das Dressing kann separat aufgewärmt und vor dem Servieren erneut über den Kohl gegossen werden.

Variationen & Ergänzungen

Dieses Rezept ist äußerst anpassungsfähig! Hier sind einige Ideen, wie du es nach deinem Geschmack gestalten kannst:

  • Füge Proteine hinzu: Ergänze das Gericht mit gegrilltem Hähnchen, geräuchertem Tofu oder geröstetem Lachs für eine proteinreiche Mahlzeit.
  • Fruchtige Note: Mische einige Beeren oder Apfelstücke unter den Salat, um eine süß-saure Note hinzuzufügen.
  • Veganer Genuss: Verwende veganen Parmesan und ersetze die Sojasauce durch Tamari, um eine vollständig pflanzliche Version zu kreieren.

Mögliche Fragen schnell beantwortet!

Ein kleiner Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich das Dressing im Voraus zubereiten?

Absolut! Das Dressing kann problemlos im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Rühre es vor dem Servieren gut um.

Kann ich Spitzkohl anstelle von Weißkohl verwenden?

Auf jeden Fall! Spitzkohl eignet sich hervorragend für dieses Rezept und verleiht eine leicht süße Note.

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Fazit: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Beitrag zu lesen! Das Rezept für den gerösteten Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing ist nicht nur eine kulinarische Offenbarung, sondern auch ein Fest für die Sinne. Probieren Sie dieses Rezept aus und entdecken Sie die harmonische Verbindung von knusprigem Kohl und herzhaftem Dressing. Wir hoffen, dass es Ihnen genauso gut schmeckt wie uns. Bon appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Knuspriger Genuss: Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Entdecke die perfekte Mischung von Knusprigkeit und Geschmack! Unser Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing ist eine Gaumenfreude, die du nicht verpassen solltest. Ein einfaches, vegetarisches Rezept, das deinen Teller in eine Geschmacksoase verwandelt. 🥗✨
deli berlin
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- /Backzeit 30 Minuten
Ruhezeit 15 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Beilagensalate, Salat Rezepte
Küche mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

für den gerösteten Kohl:

  • 1 Weißkohl - ca. 800g in 2×2 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ¼ Teelöffel Salz

für das Parmesan-Dressing:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Heizen Sie Ihren Ofen auf 220°C vor.
  • Mischen Sie den in Stücke geschnittenen Weißkohl mit 2 Esslöffeln Olivenöl und einer Prise Salz (nicht zuviel Salz, später kommt noch die Sojasauce und der Parmesan dazu, die auch Salz enthalten, lieber später noch etwas dazu geben) in einer großen Schüssel. Verteilen Sie den Kohl gleichmäßig auf ein oder zwei Backblechen, um eine optimale Karamellisierung zu erreichen.
  • Rösten Sie den Kohl für etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis er zart und goldbraun ist. Benutzen Sie dabei zwei Bleche, tauschen Sie nach der Hälfte der Zeit das Obere mit dem Unteren, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.
  • Während der Kohl im Ofen ist, bereiten Sie das köstliche Parmesan-Dressing zu. Vermengen Sie Parmesan, Reisessig, Sojasauce, Dijon-Senf, geriebenen Knoblauch und Pfeffer in einer hitzebeständigen Schüssel. Für eine extra cremige Konsistenz können Sie das Dressing kurz im Mixer verarbeiten.
  • Geben Sie den heißen gerösteten Kohl in die Schüssel mit dem vorbereiteten Dressing. Rühren Sie alles sorgfältig um, bis der Kohl gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt ist.
  • Lassen Sie die Aromen für 15 Minuten miteinander verschmelzen. Vor dem Servieren garnieren Sie nach Belieben mit zusätzlichem Pfeffer, Parmesan, Lauchzwiebeln und/oder Petersilie.

Notizen

Tauchen Sie ein in dieses einfache, aber raffinierte Rezept und lassen Sie sich von der Knusprigkeit des gerösteten Weißkohls und der Intensität des Parmesan-Dressings verführen. Ein Genuss für alle Sinne!

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 180kcalCarbohydrates: 11gProtein: 4gFat: 13g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing
Gerösteter Weißkohlsalat mit Parmesan-Dressing

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen