Pasta Lenticchie - rustikale Nudeln mit Linsen und Speck – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Pasta Lenticchie – rustikale Nudeln mit Linsen und Speck

Maccheroncini mit Linsen und Speck

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Fusion: Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck aus der süditalienischen Küche!

Willkommen in der Welt der aromatischen Aromen und rustikalen Köstlichkeiten! Heute entführe ich euch auf eine kulinarische Reise in die Süditalienische Küche, wo Tradition und Geschmack aufeinandertreffen. Unser Hauptakteur: „Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck“ – ein Pastagericht, das nicht nur im Winter für wahre Gaumenfreuden sorgt. Die Kombination von herzhaftem Bauchspeck, zarten Linsen und al dente gekochten Penne verleiht diesem Gericht eine unwiderstehliche Note. Taucht mit mir ein in die Welt von Pasta Lenticchie und lasst euch von den Aromen Süditaliens verzaubern!

Die Süditalienische Küche ist berühmt für ihre herzhaften und rustikalen Gerichte, die sowohl den Gaumen als auch die Seele wärmen. In diesem Artikel tauchen wir ein in die Welt von „Pasta Lenticchie“ – eine köstliche Kombination aus schnellen Nudeln, aromatischen Linsen und herzhaftem Speck. Diese Linsen-Speck-Sauce ist ein Paradebeispiel für das, was die süditalienische Küche so unwiderstehlich macht: einfache, hochwertige Zutaten, die zu einer wahren Geschmacksexplosion verschmelzen. Egal ob im Winter oder zu jeder anderen Jahreszeit, dieses rustikale Pastagericht ist eine Hommage an die Genüsse Süditaliens.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieses Rezept ist nicht nur ein Fest für den Geschmackssinn, sondern auch für die Seele. Die schnelle Zubereitung und die Verwendung von hochwertigen Zutaten machen es zu einer idealen Option für hektische Tage, wenn Sie dennoch nicht auf Genuss verzichten wollen. Die Kombination von Linsen und Speck verleiht diesem Gericht nicht nur eine herzhafte Note, sondern bringt auch eine ausgewogene Mischung aus Proteinen und Aromen auf den Teller. Die leichte Schärfe der Chilischote sorgt für einen kleinen Kick, der das Geschmackserlebnis abrundet. Perfekt für alle, die sich nach einem schnellen, aber dennoch anspruchsvollen Gericht sehnen!

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Penne – Die Basis für den Gaumenschmaus: Penne, die kurze Sorte der Nudelfamilie, eignet sich hervorragend für dieses Gericht. Die röhrenförmige Struktur ermöglicht es, die Linsen-Speck-Sauce optimal aufzunehmen, während die al dente Konsistenz einen perfekten Biss garantiert.

Linsen – Kleine Kraftpakete für Ihre Gesundheit: Linsen sind nicht nur schmackhaft, sondern auch äußerst gesund. Reich an Ballaststoffen, Proteinen und wichtigen Mikronährstoffen tragen sie zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels und zur Förderung einer gesunden Verdauung bei.

Bauchspeck oder Pancetta – Herzhaft und Würzig: Der Bauchspeck oder Pancetta verleiht der Sauce eine unwiderstehliche Würze. Doch keine Sorge, in Maßen genossen, bringt er nicht nur Geschmack, sondern auch die perfekte Balance für dieses Gericht.

Weißwein – Der Geheimtipp für den kulinarischen Kick: Der trockene Weißwein spielt in dieser Komposition eine zentrale Rolle. Er bringt nicht nur eine feine Säure mit, sondern verleiht der Sauce auch eine raffinierte Tiefe, die das Geschmackserlebnis auf ein neues Level hebt.

*auch lecker

Genussvolle Leichtigkeit: Mediterraner Nudelsalat mit Spargel und sonnengetrockneten Tomaten

Mediterraner Nudelsalat mit Spargel und Tomaten ist super einfach und lecker. Unser Nudelsalat-Rezept ist genau das Richtige für Genießer, die eine leichte und dennoch köstliche Mahlzeit suchen, um den Gaumen mit mediterranen Aromen zu verwöhnen.
zum Rezept …

Die Geschichte von „Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck„! Die Wurzeln dieses Gerichts reichen tief in die süditalienische Kochtradition. „Pasta Lenticchie“ hat sich im Laufe der Zeit zu einem echten Klassiker entwickelt – ein Gericht, das in Familien von Generation zu Generation weitergegeben wird. Es vereint die schlichte Eleganz der italienischen Küche mit der Wärme und Herzlichkeit der südlichen Regionen. Die Verwendung von lokalen Zutaten spiegelt die Verbundenheit mit der Natur und den Respekt vor traditionellen Aromen wider.

Wann und wozu genießen? Die schnellen Nudeln mit Linsen und Speck eignen sich ideal für jede Jahreszeit. Ob als gemütliches Familienessen oder für Gäste, dieses Gericht ist ein echter Crowd-Pleaser. Die herzhafte Linsen-Speck-Sauce verleiht den Nudeln eine unvergleichliche Geschmackstiefe, die perfekt mit einem trockenen Weißwein harmoniert. Genießen Sie dieses Gericht an einem entspannten Abend mit Freunden oder als tröstliche Mahlzeit an einem kühlen Wintertag.

Wie man „Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Die Vorbereitungen
Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Zutaten – von der Raspelarbeit für die Karotten bis hin zum Zerkleinern der Kirschtomaten. Diese Phase legt den Grundstein für das harmonische Zusammenspiel der Aromen.

Schritt 2: Das Herz der Sauce
In einer heißen Pfanne vereinen sich Bauchspeck und Zwiebeln im Olivenöl zu einem duftenden Duett. Die eingeweichten Linsen gesellen sich dazu und werden mit einem Schuss trockenem Weißwein verfeinert. Ein kurzes Einreduzieren lässt die Aromen intensivieren.

Schritt 3: Die Fusion der Aromen
Passierte Tomaten, frische Kirschtomaten und die geraspelten Möhren betreten die Bühne. Die Chilischote sorgt für eine leichte Schärfe, während alles sanft vor sich hin köchelt und sich zu einer harmonischen Sauce vereint.

Schritt 4: Die Pasta-Perfektion
In einem separaten Topf werden die Penne al dente gekocht, bevor sie in die aromatische Sauce eintauchen. Ein wenig Nudelwasser verleiht der Sauce die gewünschte Konsistenz.

Schritt 5: Der finale Akt
Mit einer Prise Salz und Pfeffer wird die Sauce abgeschmeckt, bevor die Nudeln großzügig damit bedeckt werden. Ein Spritzer hochwertiges Olivenöl und frisch gehackte Petersilie setzen den Schlusspunkt dieses kulinarischen Meisterwerks.


„Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck“ ist nicht nur ein einfaches Pastagericht – es ist eine Hommage an die süditalienische Küche und ihre Aromen. Die lebendige Geschichte, die sorgfältig ausgewählten Zutaten und die einfache Zubereitung machen dieses Gericht zu einem Highlight auf jedem Teller. Ganz gleich, ob Sie es im Kreise Ihrer Familie oder als kulinarisches Statement für Gäste servieren – dieses Rezept vereint Genuss und Tradition auf eine einzigartige Weise. Tauchen Sie ein in die Welt von Pasta Lenticchie und lassen Sie sich von der Leidenschaft Süditaliens inspirieren. Buon Appetito!

Tipps & Tricks zum Rezept!

  • Die perfekte Nudelwahl: Verwenden Sie für dieses Gericht am besten eine kurze Nudelsorte wie Penne. Diese fangen die leckere Sauce gut ein und sorgen für ein optimales Geschmackserlebnis.
  • Zeitsparende Variante: Wenn die Zeit knapp ist, können Sie auf bereits eingeweichte Linsen aus der Dose zurückgreifen. Das spart Zeit, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.
  • Aromatische Note: Ein Esslöffel Olivenöl über den fertigen Teller träufeln und mit frisch gehackter Petersilie garnieren. Das verleiht dem Gericht eine zusätzliche aromatische Note.

Bonus Ratschlag

Um die Aromen noch intensiver zu machen, empfehlen wir, den Speck vor dem Braten leicht anzurösten. Dadurch entwickelt er ein tieferes Aroma und verleiht der Sauce eine unwiderstehliche Würze. Dieser kleine Schritt macht einen großen Unterschied und sorgt für ein kulinarisches Feuerwerk auf Ihrem Teller.

Lagern & Aufwärmen

Dieses Gericht eignet sich hervorragend für die Zubereitung in größeren Mengen. Falls Sie Reste haben, können Sie diese problemlos im Kühlschrank aufbewahren. Beim Aufwärmen sollten Sie jedoch darauf achten, die Nudeln nicht zu lange zu erhitzen, um ihre perfekte Konsistenz zu bewahren. Ein kurzes Aufwärmen in der Mikrowelle oder auf dem Herd genügt, um den vollen Geschmack zu erhalten.

Variationen & Ergänzungen

Möchten Sie dem Gericht eine persönliche Note verleihen? Experimentieren Sie mit zusätzlichen Gemüsesorten wie Spinat oder Zucchini. Für eine vegetarische Variante können Sie den Speck durch geröstete Pinienkerne ersetzen. Die Vielfalt der möglichen Variationen ermöglicht es, das Rezept nach eigenem Geschmack anzupassen und immer wieder neu zu entdecken.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich dieses Gericht auch in größeren Mengen für eine Party vorbereiten?

Absolut! Die schnellen Nudeln mit Linsen und Speck lassen sich hervorragend vorbereiten und sind ideal für größere Veranstaltungen geeignet. Bereiten Sie die Sauce im Voraus zu und kochen Sie die Nudeln kurz vor dem Servieren al dente.

Welchen Wein empfehlen Sie zu diesem Gericht?

Ein trockener Weißwein harmoniert am besten mit der herzhaften Linsen-Speck-Sauce. Ein Chardonnay oder Sauvignon Blanc passt perfekt zu den Aromen dieses Gerichts.

schnelle Nudeln mit Linsen und Speck
schnelle Nudeln mit Linsen und Speck

Fazit: Die schnellen Nudeln mit Linsen und Speck sind nicht nur ein einfaches Gericht, sondern eine wahre Gaumenfreude, die die Aromen der süditalienischen Küche in sich vereint. Mit diesen Tipps und Tricks steht einem perfekten kulinarischen Erlebnis nichts im Wege. Egal, ob für gemütliche Abende zu Hause oder gesellige Feiern mit Freunden – dieses Rezept wird Sie und Ihre Gäste begeistern. Buon Appetito!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Schnelle Nudeln mit Linsen und Speck – Ein kulinarisches Feuerwerk aus der Süditalienischen Küche

Die süditalienische Küche ist berühmt für ihre rustikalen und dennoch raffinierten Pastagerichte. Ein besonders köstliches Beispiel ist die Pasta Lenticchie – Nudeln mit einer herzhaften Linsen-Speck-Sauce. Dieses Gericht schmeckt nicht nur im Winter, sondern ist das ganze Jahr über eine wahre Gaumenfreude.
deli berlin
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Küche italien
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Penne* am besten eine kurze Sorte
  • 250 g Kirschtomaten
  • 250 g Linsen über Nacht eingeweicht
  • 100 g Bauchspeck oder Pancetta
  • 1 Karotten
  • Salz*
  • Pfeffer*
  • 2 Esslöffel Olivenöl*
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 1 Chilischote (rot) oder Peperoni
  • 1 rote Zwiebel
  • kl. Bund Petersilie glatte

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Karotte schälen und grob raspeln.
  • Kirschtomaten waschen und große Exemplare halbieren.
  • Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Chilischote entkernen und fein schneiden.
  • Speck in kleine Würfel schneiden.
  • Speck und Zwiebeln in heißem Olivenöl kräftig anbraten. Linsen dazu geben und kurz mit schmoren. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen.
  • Sobald der Wein verkocht ist gebt ihr die passierten Tomaten, Kirschtomanten und die geraspelten Möhren dazu. Chili mit dazu geben. Alles etwa 30 Minuten kochen lassen.
  • Pasta in gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Tomaten in der Sauce etwas zerdrücken und wenn nötig gebt etwas von eurem Nudelwasser mit zur Sauce.
  • Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pasta abgießen und mit in die Sauce geben, gut mischen und auf vorgewärmten Tellern oder Schüsseln servieren.
  • Etwas von Eurem guten Olivenöl darüber tröpfeln und mit frisch gehackte Petersilie garnieren.
  • Buon Appetito!

Notizen

TiPP: Wenn ihr keine Zeit habt und eine super schnelle Pasta wollt, könnt Ihr dieses Gericht auch mit Linsen aus der Dose zubereiten. 

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 384kcalCarbohydrates: 40gProtein: 15gFat: 15g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Maccheroncini mit Linsen und Speck
Maccheroncini mit Linsen und Speck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen