Brokkoli im Bierteig

Brokkoli im Bierteig Rezept
Zubereitung: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 400kcal
Rezept für ein kleines und feines Fingerfood - Brokkoli im Bierteig - vegetarisch und einfach. Dazu frischer Dip aus Dijonsenf, Kräutern und Joghurt..
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1.5 EL Schwarzkümmel
  • 100 ml Bier Pils, Hell,...
  • 2 L Frittieröl

Joghurt-Dip:

  • 1 kl. Bund frische Kräuter bunte Mischung
  • 2 El Dijon-Senf
  • 4 El Joghurt
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Joghurt-Dip:
  • von der halben Zitrone die Schale mit der Küchenreibe fein abreiben und beiseite stellen.
  • Saft der ganzen Zitrone auspressen.
  • Die gemischten Kräuter abspülen und trocken schütteln. Fein hacken.
  • Mit Dijonsenf, Joghurt, Zitronenabrieb und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brokkoli:

  • Brokkoli in kleine mundgerechte Röschen zerteilen. Dicke Stängel gegebenenfalls kreuzweise einschneiden.
  • Eier trennen.
  • Mehl mit den 2 Eigelb, Olivenöl, Salz, Schwarzkümmel und Bier verquirlen. Die zwei Eiweiß mit der Küchenmaschine steif schlagen und unter den Teig heben.
  • Frittieröl auf 170 °C erhitzen. Brokkoli-Röschen im Teig wenden und portionsweise knusprig ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • Brokkoli mit Joghurt-Kräuter-Dip servieren.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 400kcal