Wakame Algen getrockneter Instant 3′ Algen 100 % Wakame-Flocken Premium Quality -wiederverschließbaren Beutel, bleumarine Bretania-France

Amazon.de Price: 13,48  (ab 15/10/2019 04:54 PST- Details) & GRATIS Versand.

Die Braunalge Wakame (Undaria pinnatifida) ist nach Nori die wichtigste japanische Speisealge und gilt als Delikatesse. Sie wurde erfolgreich in der Bretagne eingeführt und wird seitdem auch dort kultiviert.. Eine Möglichkeit, sich gute Mineralstoffe einzuverleiben, ist das Kochen mit Meeresalgen.
Die Wakame-Alge ist so besonders einfach zu verwenden. Sie lässt sich meist ganz einfach in Gerichten mitkochen. man gibt sie gleich am Anfang bei und dünstet sie im Fett an besonders gut in Gemüsesuppen mit vielen Gemüsen kombiniert, passt super zu Zwiebeln, Lauch und Kohlgerichten
Zugleich sind Algen aber reich an allen lebenswichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Sie enthalten Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink, Selen und Eisen in hohen Konzentrationen. Algen sind außerdem gute Quellen für die Vitamine A, C und E sowie für Niacin und Folsäure. Sie sollen Haut, Haare, Nägel, Bindegewebe und sogar die Immunabwehr stärken. Die enthaltene Alginsäure trägt zur Entgiftung und Reinigung des Darmes bei.

Beschreibung

Wakame Instant sind fein geschnitten und können ohne Einweichen in Suppen oder Gemüsegerichte gegeben werden. Nach ein bis zwei Minuten entfalten die braunen Meeresalgen ihre würzig-aromatische Note. Vielfalt aus dem Meer Algen sind ein vielseitiger kulinarischer Genuss.

Zubereitung: Vor der Verwendung die Wakame 3 Minuten in heißem Wasser einweichen lassen. Tipp vom Chefkoch: Wakame ist auch geeignet für Wokgerichte, zum Garnieren von Reis und sogar als Salatersatz in Sandwiches.

ACHTUNG: Von Natur aus reich an Jod, eine übermäßige Zufuhr kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen. Nicht mehr als 0,66g pro Tag verzehren.

Zutaten: Wakame Algen

Herkunft: Frankreich
Die Braunalge Wakame (Undaria pinnatifida) ist nach Nori die wichtigste japanische Speisealge und gilt als Delikatesse. Sie wurde erfolgreich in der Bretagne eingeführt und wird seitdem auch dort kultiviert.. Eine Möglichkeit, sich gute Mineralstoffe einzuverleiben, ist das Kochen mit Meeresalgen.
Die Wakame-Alge ist so besonders einfach zu verwenden. Sie lässt sich meist ganz einfach in Gerichten mitkochen. man gibt sie gleich am Anfang bei und dünstet sie im Fett an besonders gut in Gemüsesuppen mit vielen Gemüsen kombiniert, passt super zu Zwiebeln, Lauch und Kohlgerichten
Zugleich sind Algen aber reich an allen lebenswichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Sie enthalten Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink, Selen und Eisen in hohen Konzentrationen. Algen sind außerdem gute Quellen für die Vitamine A, C und E sowie für Niacin und Folsäure. Sie sollen Haut, Haare, Nägel, Bindegewebe und sogar die Immunabwehr stärken. Die enthaltene Alginsäure trägt zur Entgiftung und Reinigung des Darmes bei.
Eine ganz neue kulinarische Erfahrung.- In der Küche: Wakame Algen als Zutat zu Salaten – nach Röstung im Mörser zerkleinern und so als Gewürz einsetzen. Gekocht als Beilage zu Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchten, in Salaten, Rühreiern, Kroketten, Eintöpfen, Reis und Teigwaren.
Vorbereitung: Wakame Algen in Wasser 10 – 20 Minuten einweichen, das Wasser austauschen und nochmals 20 Minuten einweichen oder 15 Minuten kochen. Durch das Einweichen erfolgt eine vierzehnfache Gewichtszunahme.

Zusätzliche Information

Binding

EAN
EAN List
Label
Manufacturer
MPN
Package Quantity

Part Number
Product Group

Publisher
Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto