würziger mallorquinischer Burger auf Salat • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

würziger mallorquinischer Burger auf Salat

Rezept: würziger mallorquinischer Burger auf Salat

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Würziger mallorquinischer Burger auf Salat: Ein mediterranes Geschmackserlebnis

Willkommen zu einem kulinarischen Ausflug nach Mallorca, wo wir einen einzigartigen und köstlichen mediterranen Burger auf Salat entdecken werden. Dieses Rezept verspricht nicht nur einen Gaumenschmaus, sondern auch eine Reise durch die Aromen und Aromen der Mittelmeerinsel. Ein saftiges Rinderhack-Patty, belegt mit Queso Manchego, mediterranem Aioli, Schmorzwiebeln und hausgemachter Tomatensalsa, verschmilzt zu einem unwiderstehlichen Geschmackserlebnis. Tauchen Sie ein in die sonnige Atmosphäre Mallorcas und lassen Sie sich von diesem würzigen Burger verführen.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Dieses Rezept, für den mallorquinischer Burger, vereint nicht nur die besten Zutaten der mallorquinischen Küche, sondern es bringt auch eine Explosion von Geschmack und Aromen auf Ihren Teller. Der würzige Geschmack des Rinderhacks, die cremige Textur des Queso Manchego, die süße und pikante Tomatensalsa und das mediterrane Aroma des Aioli harmonieren perfekt miteinander. Der Burger wird nicht auf einem klassischen Brötchen serviert, sondern auf einem Bett aus knackigem Salat, was eine leichte und frische Note verleiht. Ein Genuss für die Sinne und eine kreative Variation des traditionellen Burgers.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Burger-Patties:
Das Herzstück dieses mallorquinischer Burger besteht aus saftigem Rinderhack, das nicht nur für seinen Geschmack, sondern auch für seine reiche Proteinquelle bekannt ist. Die frischen Kräuter, wie Petersilie, Minze und Basilikum, fügen nicht nur Aroma hinzu, sondern tragen auch gesundheitliche Vorteile wie Vitamine und Antioxidantien bei.

Schmorzwiebeln:
Zwiebeln sind nicht nur aromatisch und geschmacksintensiv, sondern auch gesundheitsfördernd. Sie enthalten Antioxidantien und haben entzündungshemmende Eigenschaften. In Kombination mit Olivenöl verleihen sie dem Burger eine mediterrane Note.

Tomatensalsa:
Die Kombination aus Kirschtomaten, Knoblauch und Kapern bietet nicht nur eine Geschmacksexplosion, sondern auch eine Fülle von Vitaminen und Mineralstoffen. Tomaten sind reich an Antioxidantien, während Knoblauch entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

veganer Chili-Bean-Veggie-Burger

*auch lecker

Chili-Bean-Veggie-Burgern: Genussvolle Vegane Vielfalt auf dem Grill
Heute machen wir den Chili-Bean-Veggie-Burger – ein Fest für alle Sinne. Dieses vegane Meisterwerk verbindet herzhafte schwarze Bohnen, aromatische Pilze und knusprige Walnüsse zu einem unwiderstehlichen Patty, das auf einem Bett aus Cashew-Burgersauce ruht.
Zum Rezept
Chili Bean Veggie Burger Rezept
Chili Bean Veggie Burger Rezept

Die Geschichte von “Würziger mallorquinischer Burger auf Salat”

Dieses Rezept ist mehr als nur eine kulinarische Kreation – es ist eine Hommage an die lebendige und vielfältige Küche Mallorcas. Inspiriert von den Aromen der Insel, kombiniert dieser Burger traditionelle Zutaten mit einem modernen Twist. Die Idee, den Burger auf Salat statt auf einem Brötchen zu servieren, stammt aus dem Bestreben, eine leichtere und gesündere Variante zu schaffen, die dennoch alle köstlichen Elemente eines Burgers enthält.

Wie man “Würziger mallorquinischer Burger auf Salat” zubereitet: Schritt für Schritt

Tomatensalsa:

  1. Kirschtomaten waschen und halbieren.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Kapern abtropfen lassen und kurz abspülen.
  4. Olivenöl erhitzen und Tomaten, Knoblauch und Kapern kurz anbraten.
  5. Mit Weißwein ablöschen und Flüssigkeit einkochen lassen.
  6. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Burger-Patties und Schmorzwiebeln:

  1. Rinderhack mit gewürfelten Schalotten und gehackten Kräutern vermengen.
  2. Mit angefeuchteten Händen 4 Patties formen.
  3. In einer Pfanne mit Olivenöl von einer Seite anbraten.
  4. Patties wenden, mit Käse belegen und Schmorzwiebeln, Knoblauch und Paprikaringe hinzufügen.
  5. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Burger belegen und anrichten:

  1. Salatscheiben auf Teller legen und mit Aioli bestreichen.
  2. Patties auf den Salat legen, Paprikaring darauf platzieren und mit Schmorzwiebeln garnieren.
  3. Tomatensalsa und die zurückgehaltenen Kräuter als abschließende Garnitur hinzufügen.

Abschließende Gedanken

Der “Würzige mallorquinische Burger auf Salat” ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine kulinarische Reise durch die Aromen des Mittelmeers. Dieses Rezept vereint die traditionelle mallorquinische Küche mit kreativen Elementen, um ein unvergessliches Geschmackserlebnis zu schaffen. Genießen Sie diesen Burger als Hauptgericht oder als Teil eines festlichen Dinners, und lassen Sie sich von den mediterranen Aromen verzaubern.


Mit jedem Bissen tauchen Sie tiefer in die Geschichte und die Aromen Mallorcas ein – ein kulinarisches Abenteuer, das Sie immer wieder erleben möchten. Machen Sie sich bereit, Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen und Ihren Gaumen auf eine Reise zu schicken, die Sie in die sonnenverwöhnten Küsten Mallorcas entführt. Buen provecho!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Perfekte Burger-Patties:

Der Schlüssel zu einem gelungenen mediterranen Burger liegt in den Patties. Verwenden Sie hochwertiges Rinderhack und würzen Sie es großzügig mit frischen Kräutern wie Petersilie, Minze und Basilikum. Das fein gewürfelte Schalottenaroma verleiht den Patties eine köstliche Note.

Aromatische Tomatensalsa:

Die Tomatensalsa ist das Geheimnis hinter der mediterranen Explosion im Mund. Durch das Anbraten der Kirschtomaten in Olivenöl und das Ablöschen mit trockenem Weißwein entsteht eine geschmacksintensive Grundlage. Vergessen Sie nicht, die Kapern für den extra Kick hinzuzufügen.

Geschmorte Zwiebeln und Paprikaringe:

Das Schmoren der Zwiebeln, Knoblauch und Paprikaringe in derselben Pfanne wie die Patties verleiht dem Gericht eine tiefe Geschmacksdimension. Der Weißwein sorgt für eine harmonische Verbindung der Aromen, während der Käse auf den Patties schmilzt und das Ganze zu einem Fest für die Sinne macht.

Extra Tip

Vertrauen Sie bei diesem Rezept auf hochwertige Zutaten. Wählen Sie ein saftiges Rinderhack, frische Kräuter und einen würzigen Queso Manchego. Investieren Sie in einen guten Olivenöl für die Zubereitung der Tomatensalsa und das Schmoren der Zwiebeln. Die Qualität der Zutaten spiegelt sich direkt im Geschmack des Burgers wider.

Lagern & Aufwärmen

Dieser mediterrane Burger auf Salat ist am besten frisch zubereitet, um die Aromen voll zur Geltung zu bringen. Wenn Sie Reste haben, lagern Sie sie getrennt – Patties, Tomatensalsa und Schmorzwiebeln separat im Kühlschrank.

Beim Aufwärmen sollten die Patties kurz in der Pfanne aufgewärmt werden, um ihre Saftigkeit zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Spanischer Salat mit Orangen und Sellerie:

Für eine zusätzliche geschmackliche Dimension können Sie den Burger auf einem Spanischen Salat aus Orangen und Sellerie servieren. Dies verleiht dem Gericht eine erfrischende Note und harmoniert perfekt mit den mediterranen Aromen des Burgers.

Vegetarische Alternative:

Experimentieren Sie mit einer vegetarischen Variante des Burgers, indem Sie Gemüse-Patties aus Kichererbsen oder schwarzen Bohnen zubereiten. Ersetzen Sie den Manchego-Käse durch eine würzige vegetarische Alternative und genießen Sie einen köstlichen vegetarischen mediterranen Burger.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich die Patties im Voraus vorbereiten?

Ja, Sie können die Burger-Patties im Voraus formen und im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch sparen Sie Zeit bei der Zubereitung.

Welchen Käse kann ich anstelle von Manchego verwenden?

Wenn Sie keinen Manchego-Käse finden, können Sie alternativ einen anderen schnittfesten Käse Ihrer Wahl verwenden, der gut schmilzt. Ein würziger Gouda oder ein aromatischer Cheddar eignen sich gut.

Kann ich die Tomatensalsa im Voraus machen?

Die Tomatensalsa lässt sich gut im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch können sich die Aromen noch intensiver entfalten.

Rezept: würziger mallorquinischer Burger auf Salat
Rezept: würziger mallorquinischer Burger auf Salat

Fazit: Der würzige mallorquinische Burger auf Salat ist ein kulinarisches Erlebnis, das die Aromen der mediterranen Küche perfekt einfängt. Mit saftigen Patties, geschmorten Zwiebeln, würzigem Manchego und aromatischer Tomatensalsa ist dieser Burger eine wahre Gaumenfreude. Experimentieren Sie mit verschiedenen Variationen, um Ihren eigenen einzigartigen Twist zu kreieren. Vertrauen Sie auf hochwertige Zutaten, und genießen Sie dieses mediterrane Geschmackserlebnis bei jedem Bissen. Bon Appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

der würzige Genuss aus Mallorca: Mediterraner Burger auf Salat

Rezept: würziger mallorquinischer Burger auf Salat
Ein saftiges Rindfleisch-Kräuter-Patty, belegt mit typischen Zutaten wie würzigem, aus Schafsmilch gemachtem Queso Manchego, mediterranem Aioli, leckeren Schmorzwiebeln und hausgemachter Tomatensalsa (nach Frank Rossin).
deli berlin
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Koch- /Backzeit 12 Minuten
Gesamtzeit 42 Minuten
Gericht BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel
Küche mallorca, mediterran, spanisch
Portionen 4 Burger

Zutaten
  

für die Burger-Patties:

für die Schmorzwiebeln:

für die Tomatensalsa:

  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Kapern*
  • 2 Esslöffel Olivenöl*
  • 1 Schuss Weißwein - trocken
  • 1 Prise Zucker
  • Salz*
  • Pfeffer* - aus der Mühle

für die Garnitur

  • 1 Paprikaschoten - rot
  • 1 Esslöffel Olivenöl*
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Salz*
  • 1 Pfeffer* - aus der Mühle
  • 2 Romana-Salatherzen - groß, oder Chinakohl, Eisberg…
  • 4 Scheiben Manchego - alternativ anderer schnittfester Käse
  • Aioli >> - <= Rezeptlink

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Tomatensalsa:

  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die Kapern abtropfen lassen und kurz abspülen.
  • Olivenöl in einer Pfanne oder Kasserolle erhitzen und die Tomaten darin kurz anbraten. Die Kapern dazugeben und die Hälfte des gehackten Knoblauchs. Kurz in der Pfanne schwenken und mit Weißwein ablöschen. Flüssigkeit fast vollständig verkochen lassen. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Beiseite stellen.

Burger patties und Schmorzwiebeln vorbereiten und braten:

  • Für die Burger-Patties das Rinderhack mit Pfeffer kräftig würzen.
  • Die Schalotten schälen und fein würfeln.
  • Minze, Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und samt Stängeln fein hacken. Legen Sie etwa 2 EL der gehackten Kräuter für die Garnitur beiseite.
  • Die Schalotten Würfel und die gehackten Kräuter mit dem Hackfleisch mischen. Formen Sie mit angefeuchteten Händen 4 Patties.
  • Käse in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschote waschen und in 4, etwa 1 cm starke, Ringe schneiden.
  • Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
  • Je 2 EL Olivenöl in zwei großen Pfannen erhitzen und die Patties darin von einer Seite anbraten. Die Patties wenden und mit dem Käse belegen. Dabei die Schmorzwiebeln, Restlichen Knoblauch (übrig von der Salsa) und Paprikaringe mit in die Pfanne geben und bei niedrigerer Hitze mitbraten.
  • Mit etwas Weißwein ablöschen und den Bratensatz lösen. Noch einmal mit je 1 Prise Salz und Pfeffer würzen.

Burger belegen und anrichten:

  • Die Salat von äußeren welken Blättern befreien und quer in 4 daumendicke Scheiben schneiden. Halten Sie die Scheiben gut zusammen, damit sie nicht auseinanderfallen. Salat-Scheiben auf Teller legen und etwas Aioli darauf verteilen.
  • Je einen Patty auf dem Salat platzieren. Einen Paprikaring darauf geben und in ihm die Schmorzwiebeln anrichten. Jetzt noch mit Tomatensalsa und die zurückgehaltenen Kräuter garnieren.

Notizen

TiPP: Wir haben unsere mediterranen Burger auf einem Spanischen Salat aus Orangen und Sellerie serviert. Das Rezept dafür finden Sie hier.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 623kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Recipe: spicy Mallorcan burger on salad
Recipe: spicy Mallorcan burger on salad

Inspiration für ein weiteres Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen