Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Steckrüben-Gorgonzola-Sauce für Pasta

Rezept für eine leckere und günstige Pastasauce aus Steckrüben, Gorgonzola, Schalotten, Salbei und Orange.
Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Pasta und Nudeln
Region Italian, mediterran, südeuropäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 700 g Steckrübe Kohlrübe
  • 4 Schalotten
  • 4 Stiele Salbei
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Orange Bio-Qualität
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Gorgonzolakäse
  • Salz / Pfeffer
  • 10 g Parmesan
  • 500 g Pasta Bandnudeln, Farfalle,.... oder auch Gnocchi

Anleitungen

  1. Steckrübe schälen und würfeln (ca. 1x1 cm Würfel). Schalotten pellen und fein würfeln.
  2. Salbei abspülen, trocken schütteln und die blätter grob hacken.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Steckrüben- und Schalotten-Würfel zusammen mit dem Salbei anbraten. Gelegentlich umrühren. Gemüsebrühe angießen.
  4. Orange waschen, trocken tupfen und die Schale fein reiben (ca. 1 TL voll). Orangenabrieb zur Sauce geben. Sauce Salzen und Pfeffern. Für 10 Minuten kochen lassen. Gorgonzola in würfel schneiden und zusammen mit der Sahne in die Sauce geben.
  5. Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen und unter die Sauce rühren. Sofort mit frisch gehobeltem Parmesan servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Gern können Sie alles noch mit gerösteten Pinienkernen verfeinern.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This