Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Sojabohnen mit Petersilien-Schmand und paniertem Manchego (vegetarisch)

Manchego ist ein spanischer Schafskäse aus der Region Kastilien-La Mancha. Paniert und gebraten wird er innen weich und außen knusprig.
Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Obst und Gemüse, Vorspeisen und Snacks
Region asiatisch, deutsch, spanisch
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1,5 kg Sojabohnen grün, gibt es frisch oder TK
  • 100 g Pilze frische Champignons, besser noch Pfifferlinge
  • 1 Knoblauch
  • 2 rote Zwiebel
  • 300 g Schmand
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 1 kl. Bund Bohenkraut
  • 1 TL Balsamico weiß
  • 1 TL Zucker
  • Salz / Peffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 400 gr Manchego
  • Mehl / Ei / Paniermehl
  • 2 Lauchzwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl zum braten

Anleitungen

  1. Wasser zum kochen bringen und die Sojabohnen darin etwa 10 Minuten kochen. Bohnen unter kaltem Wasser abschrecken.
  2. Petersilie waschen, trocken, hacken und zum Schmand geben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig würzen und abschmecken.
  3. Lauchzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und das Grüne und Weiße getrennt bei Seite stellen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Rote Zwiebeln pellen und in nicht zu schmale Ringe oder Spalten schneiden. Pilze putzen und grob in Stücke schneiden.
  4. Eine tiefe Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen. Das Weiße der Lauchzwiebeln, den Knoblauch, Pilze und die roten Zwiebeln, zusammen mit Salz und dem Zucker vorsichtig andünsten. Geben Sie jetzt die Sojabohnen mit in die Panne. Bohnenkraut zupfen und ebenfalls mit in die Pfanne. Lassen Sie alles einige Minuten (ca. 5-8 Minuten) zusammen braten. Zum Schluss geben wir noch die Butter dazu, lassen diese schmelzen und gut durchschwenken.
  5. Den Manchego in 4 Portionen schneiden, mehlieren, durch das verquirlte Ei ziehen und im Paniermehl panieren. Dann in der heißem Pfanne von beiden Seiten knusprig goldbraun braten. Kurz auf Küchenrolle abtropfen lassen.
  6. Jetzt tun wir noch schnell das Grün vom Lauch zur Bohnen-Pilz-Pfanne geben, einmal durchschwenken und anrichten. Auf die Soja-Bohnen einen Löffel voll vom Petersilien-Schmand und darauf den gebratenen Manchego-Käse anrichten.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Als Pilze empfehlen wir Ihnen frische Pfifferlinge. Damit geht diese Gericht durch die Decke.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This