Pasta Primavera mit extra Gemüse

Pasta Primavera mit extra Gemüse – dieses klassische Pastagericht ist eine wunderbare Mischung aus buntem und gesundem Gemüse gewürzt mit einer einfachen Zitronen-Marinade. Es ist das perfekte Pastarezept für den Frühling und Sommer. Pasta Primavera ist ein klassisches Pastagericht, das in den 70er Jahren im New Yorker Restaurant „Le Cirque“ erfunden wurde. Es wurde sehr bald in anderen Restaurants kopiert und serviert. Es ist bis heute eines der beliebtesten Pastagerichte der Welt.

Pasta Primavera ist in den Frühlings- und Sommermonaten ein beliebtes Gericht, da es aus viel Gemüse, einer leichten Zitronensauce, Parmesan und frischen Kräutern besteht. Es ist leicht, erfrischend, farbenfroh und so lecker. Dieses Nudelgericht ist eines meiner Lieblingsnudelrezepte.

Pasta Primavera mit extra Gemüse

Pasta Primavera mit extra Gemüse

Welche Pasta solltest Du verwenden, um Pasta Primavera mit extra Gemüse zu machen?

Gerüchten zufolge wurde das ursprüngliche Rezept für Pasta Primavera mit Spaghetti hergestellt, aber ich verwende gerne kürzere Pastanudeln, die ungefähr so ​​groß sind wie das Gemüse. Einfacher zu essen, lässt sich besser mit den Gemüse mischen und ich mag einfach geformte Nudeln. Penne Pasta ist mein Favorit, aber auch Farfalle, Rigatoni, Orecchiette und Fusilli sind gute Optionen. Und natürlich können Sie auch Spaghetti oder Fettuccine verwenden. Sie können normale Nudeln, Vollkornnudeln oder glutenfreie Nudeln verwenden!

Rezept

Pasta Primavera mit extra Gemüse
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Pasta Primavera mit extra Gemüse

Pasta Primavera mit extra Gemüse ist ein amerikanisches Pastagericht, das du schnell kochen und gut mit viel Gemüse nach Belieben variieren kannst...
Gericht: Pasta & Nudeln
Land & Region: Amerika
Keyword: gemüserezepte, nudeln, Nudeln kochen, sommerpasta
Schwierig: einfach
Lifestyle: vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 666kcal
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 400 g Penne oder Nudeln Ihrer Wahl
  • 1 Brokkoli klein
  • 150 g Grüne Bohnen / Brechbohnen
  • 1 Zucchini
  • 250 g Kirschtomaten
  • 150 g Erbsen
  • 100 g grüner Spargel
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • Saft einer Zitrone geteilt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Margarine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotten
  • 2 EL Pinienkerne*
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • Parmesan optional
  • kl. Bund Basilikum
  • Zitronenecken

Equipment:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Halbieren Sie die Kirschtomaten. In einer Schüssel mischen Sie dann die Kirschtomaten mit dem Zitronenabrieb, der Hälfte des Zitronensaftes, 2 EL Olivenöl und einer Prise Salz. Beiseite stellen.
  • Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Dämpfen Sie den Broccoli knackig (ich habe gleich einen Dämpfaufsatz auf das Nudelwasser gesetzt).
  • Kochen Sie die Bohnen und Erbsen 3 bis 4 Minuten und kühlen sie wieder unter kaltem Wasser ab. Stellen Sie das Gemüse zur Seite.
  • Kochen Sie die Penne al dente.
  • Zucchini waschen, halbieren, vierteln und in Stücke schneiden.
  • Knoblauch und Schalotte pellen und fein würfeln.
  • Grünen Spargel, waschen, holzige Enden abschneiden und in etwa 2 bi 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Mischen Sie die Margarine mit 2 Esslöffeln Olivenöl in einer heißen Pfanne. Braten Sie die Schalotte und dem Knoblauch bis es duftet.
  • Geben Sie die Zucchiniwürfel und Spargelstücke dazu und dünsten alles bis es weich ist.
  • Geben Sie nun den Broccoli, die Bohnen und Erbsen dazu und erwärmen diese wieder.
  • Würzen Sie mit dem restlichen Zitronensaft, Pfeffer und Salz.
  • Nun mischen Sie die Pasta mit dem Gemüse und geben die marinierten Tomaten, die gerösteten Pinienkerne und viel Basilikum darüber.
  • Mit geriebenen Parmesan und Zitronenecken servieren.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 666kcal

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword gemüserezepte, nudeln, Nudeln kochen, sommerpasta
Pasta Primavera mit extra Gemüse
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?