Pasta mit Gorgonzola-Sauce, gerösteten Rosenkohl und Walnuss

Spass auf dem Teller – das verspricht dieses einfache Pasta-Rezept mit geröstetem Rosenkohl, Gorgonzola und Walnüssen.

Rezept

Pasta mit Gorgonzola-Sauce, gerösteten Rosenkohl und Walnuss
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Pasta mit Gorgonzola-Sauce, gerösteten Rosenkohl und Walnuss

Der herbe Geschmack vom Käse harmoniert wunderbar mit der in den Röschen enthaltenen leichten Süße und Bitterstoffen. Ein vegetarisches Pasta-Gericht.
Gericht: Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region: italien
Diet Vegetarian
Keyword: gorgonzola, nudeln, pasta, pastasauce, rosenkohl
Schwierig: einfach
Lifestyle: vegetarisch
Saison: herbst, winter
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 757kcal
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz*
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Pasta Ihrer Wahl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Gorgonzola
  • 80 g Walnüsse geröstet

optional:

  • Kräuter wie Petersilie, Kresse, Kerbel...

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Rosenkohl waschen, putzen und längs halbieren.
  • Rosenkohl mit einem Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Rosenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
  • Rosenkohl 30 Minuten im Ofen rösten. Gelegentlich umrühren. Der Rosenkohl ist fertig, wenn er leicht braun ist und ein nussiges Aroma bekommen hat.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung in leicht gesalzenen Wasser al dente kochen.
  • Pasta in ein Sieb abgießen und dabei etwa 80 ml vom Nudelwasser auffangen.
  • Knoblauch pellen und fein reiben.
  • Knoblauch, restliches Olivenöl und Gorgonzola, in einem Topf, mit dem Kochwasser mischen (startet mit etwas weniger Wasser und ergänzt bei Bedarf). Bei kleiner Hitze den Käse schmelzen lassen. Ist es Euch zu dick, gebt mehr Wasser dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gerösteten Rosenkohl und Pasta dazu geben und umrühren.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit gerösteten Walnüssen bestreut sofort servieren.

Anmerkungen

TiPP: Für eine cremigere Sauce, können Sie statt dem Nudelwasser auch Sahne benutzen.
Noch etwas ausgefallener können Sie dieses Rezept mit kleinen Würfeln einer frischen Birne servieren.
Zum Schluss ein paar frisch gehackte Kräuter können auch nie schaden.

Nährwert

Serving: 1Port | Calories: 757kcal | Carbohydrates: 93.2g | Protein: 30.5g | Fat: 28.5g

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword gorgonzola, nudeln, pasta, pastasauce, rosenkohl
Pasta mit Gorgonzola-Sauce, gerösteten Rosenkohl und Walnuss
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?