orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen
Man könnte sie auch orientalische Auberginenpasta nennen, denn diese Pasta überrascht mit Minze, gebratenem Halloumi und Gewürzen aus dem Morgenland...
orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

Man könnte sie auch orientalische Auberginenpasta nennen, denn diese Pasta überrascht zu den Auberginen mit Rosinen, frischer Minze, gebratenem Halloumi und Gewürzen aus dem Morgenland.

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

 

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen
Drucken Pin
Merken
5 von 2 Bewertungen

orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen

Man könnte sie auch orientalische Auberginenpasta nennen, denn diese Pasta überrascht mit Minze, gebratenem Halloumi und Gewürzen aus dem Morgenland...
Gericht: Gemüserezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region: fusion, Italian, orientalisch
Diet Diabetic, Halal, Hindu, Low Calorie, Low Lactose, Vegetarian
Keyword: aubergine, minze, pasta, pastasauce, sommerpasta
Schwierig: einfach
Lifestyle: laktosefrei, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 4 Port.
Kalorien: 786kcal
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen. Nach dem Abgießen, gut abtropfen lassen und mit zwei Esslöffeln Olivenöl mischen. (dadurch kleben sie später nicht aneinander)
  • Die Rosinen etwa 15 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Danach gut abtropfen lassen.
  • Die Auberginen waschen und grob in Stücke schneiden.
  • Die roten Zwiebeln pellen und in Keile schneiden.
  • Halloumi in Würfel schneiden.
  • Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  • Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Halloumi und Auberginen darin goldbraun anbraten.
  • Butter zusammen mit den Rosinen und der Pasta in die Pfanne geben und schwenken.
  • Ist die Butter geschmolzen, mit Salz, Ras el Hanout und Pfeffer würzen.
  • Orientalische Pasta in tiefen Tellern oder Schalen servieren. Mit den frischen Minzblättchen bestreut servieren.

Anmerkungen

TiPP: Benutzen Sie auch Feta. Krümeln sie diesen zum Schluss über die fertige Pasta.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 786kcal | Carbohydrates: 99g | Protein: 21g | Fat: 33g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
orientalische Pasta mit Halloumi und gebratenen Auberginen
1 Kommentar
  1. SilviaR 1 Monat vor

    Ich sag schon mal Danke, bevor ich das Rezept ausprobiert habe. Da ich immer auf der Suche nach interessanten und guten Gerichten mit Pasta bin, werde ich natürlich schnell nachkochen. Klingt nämlich sehr lecker

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?