Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
3 von 2 Bewertungen
Drucken

Soupe au Pistou

Wunderbare und leichte provenzalische Gemüsesuppe mit feinem Geschmack von Parmesankäse und frischem Marktgemüse. Auch aufgewärmt ein Genuss.
Kategorie gesunde Rezepte, Obst und Gemüse, Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen und Snacks
Region französisch
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln festkochend
  • 200 g grüne Bohnen
  • 200 g Karotten
  • 200 g Zucchini
  • 1 Stange Porree
  • 1 Dose weiße Bohnen kleine Dose
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 kl, Bund Basilikum
  • 3 Blätter Salbei frisch
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Parmesan
  • 1 EL Tomatenmark

Anleitungen

  1. Alle Gemüse (bis auf die Tomaten), waschen und in Scheiben oder Würfel schneiden (je nach Gemüseart). Weiße Bohnen abgießen und mit klarem Wasser abspülen.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse (bis auf die Tomaten) und Tomatenmark, unter rühren, etwa 10 Minuten anschwitzen. Weiße Bohnen dazu geben und mit Wasser aufgießen (gerade das alles gut bedeckt ist). Salbei hinein. Zugedeckt 30 Minuten leise köcheln lassen.
  3. Cocktailtomaten etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Hand voll Basilikum-Blätter dazu geben.
  4. Parmesan fein reiben und zur Suppe servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wer einen Kanten vom Parmesan noch übrig hat, nicht wegwerfen. Der kann gern in der Suppe mitgekocht werden. Ein Löffel Basilikum-Pesto gibt der Suppe noch den richtigen Pfiff.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This