Rezept

Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Rezept: Kohlrabi-Schnitzel in Parmesan-Panade

Herrlich sommerliches und knuspriges Gemüseschnitzel vom Kohlrabi. Paniert mit Semmelmehl und frisch geriebenen Parmesan. Dazu Kartoffelpüree und Kerbel-Kräuter-Sauce mit einem Spritzer Zitrone.
Gericht: Beilagen, gesunde Rezepte
Land & Region: deutsch
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten

Zutaten

Kohlrabi-Schnitzel

  • 2-3 Kohlrabi es sollten 2 Scheiben pro Person gerechnet werden
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Parmesan fein gerieben
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 Ei
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz / Pfeffer

Kerbel-Zitronen-Sauce

  • Kochwasser vom Kohlrabi
  • 2 TL Gemüsebrühe instant
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 kl. Bund Schnittlauch
  • 1 kl. Bund Kerbel
  • 1 Beet Kresse
  • 200 ml Milch
  • Salz / Pfeffer

Kartoffelpüree

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und die Kohlrabischeiben darin 10 - 15 Minuten kochen lassen. Mit einer Schaumkelle heraus nehmen und abtropfen lassen. Gemüsewasser aufheben.
  • 2 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen und 2 EL Mehl einrühren. Kurz anschwitzen aber nicht bräunen. Jetzt die kalte Milch mit einem Schneebesen einrühren und danach 250 ml vom Kohlrabiwasser. Gemüsebrühe dazu und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch und Kerbel hacken, Kresse vom Beet schneiden und alle Kräuter vorsichtig mischen. Dann die Hälfte der Kräutermischung zur Sauce geben und unterrühren. Nicht mehr kochen.
  • Kartoffel schälen und im Salzwasser 20 bis 30 Minuten garen. Wasser abgießen, stampfen, Milch untermischen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Muskat und sicher noch etwas Salz unterrühren.
  • Während die Kartoffeln für das Püree kochen: Drei flache Schüsseln vorbereiten. 1x mit dem Mehl, 1x mit 2 verquirlten Eiern und 1x mit Semmelbrösel-Parmesan-Mischung. Kohlrabischeiben abwechselnd in Mehl, Ei und Panade wenden. Panade etwas andrücken und die Kohlrabi-Schnitzel in heißem Öl knusprig ausbacken.
  • Kartoffelpüree und Kohlrabi-Schnitzel zusammen mit der Sauce anrichten. Mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Anmerkungen

Tipp: Statt Parmesankäse kann man auch Nüsse oder Mandeln in die Panade tun.
Servieren Sie dazu einen frischen Salat.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?