Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Conchiglie Rigate mit Cranberry-Portwein-Sauce

Eine fruchtig herbe Pastasauce aus Portwein-Schalotten mit frischem Rosmarin und Cranberrys. Heute mit großen Muschelnudeln serviert.
Gericht gesunde Rezepte, Pasta und Nudeln
Länder & Regionen deutsch, Italian, nordamerika
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Conchiglie Rigate große Muschelnudeln, es gehen natürlich auch andere Sorten
  • 2 EL Butter
  • Salz

Cranberry-Portwein-Schalotten-Sauce

  • 200 g Cranberry frisch oder ersatzweise TK
  • 200 g Schalotten
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • Saft einer Orange
  • 200 ml Portwein
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Speisestärke zum Binden
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  1. Schalotten pellen und längs in schmale Spalten schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Zucker dazu geben und etwas karamellisieren lassen. Mit Portwein ablöschen. Alle weiteren Zutaten in den Topf geben und aufkochen lassen. Wenn die Cranberrys platzen ist die Sauce fast fertig. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit leicht andicken.
  3. Nudeln nach Packungs-Anweisung al dente kochen.
  4. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Nudeln darin kurz schwenken. Dann die Nudeln auf vorgewärmte Teller geben und mit der Cranberry-Portwein-Schalotten-Sauce servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Die Sauce können Sie pürieren aber auch  mit den Schalotten- und Fruchtstücken servieren. Diese Sauce passt auch gut zu anderen Gerichten und auch zu Fleisch, wie Ente, Pute oder zum Grillen.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This