5 von 1 Bewertung
Drucken

veganer Schwarzwurzelsalat mit Räuchertofu

Vegane Küche kann so einfach und lecker sein. Dieser Schwarzwurzelsalat mit geriebenem Räuchertofu wird getoppt von selbsgemachter Schnittlauchpaste.

Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Salad, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Region deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

für den Salat:

  • 600 g Schwarzwurzel besser frisch aber auch Glas/Dose
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Magarine
  • 80 g Schalotten
  • 200 g Räuchertofu
  • kl. Bund Schnittlauch frisch

für das Dressing:

für die Schnittlauchpaste:

Anleitungen

Salat:

  1. Schwarzwurzeln waschen, putzen, schälen und in 2 -3 cm lange Stücke schneiden. Geschälte Schwarzwurzeln in Zitronenwasser legen bis zur Weiterverarbeitung.

  2. Topf mit Wasser aufsetzen und mit Meersalz, Zitronensaft und Magarine würzen und aufkochen. Schwarzwurzel darin ca. 15 Minuten bissfest garen.

  3. Schalotten pellen und fein würfeln.

  4. Räuchertofu auf der groben Seite Ihrer Küchenreibe reiben.


Dressing:

  1. Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren. Fertig.


Schnittlauchpaste

  1. Alle Zutaten für die Schnittlauchpaste in einem Mixer fein pürieren.


Finish:

  1. Schwarzwurzelstücke, Schalottenwürfel und geriebenen Räuchertofu ins Dressing geben und gut verrühren.

  2. Schwarzwurzelsalat auf Tellern anrichten und mit Schnittlauchpaste garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Dekorieren können Sie mit Sprossen, Kresse und oder rosa Pfeffer-Beeren.

Diesen Salat können Sie auch alternativ mit frischem Spargel machen. Yummy...