5 von 1 Bewertung
Drucken

veganer Karotten-Kohlrabi-Salat mit Seidentofu-Dressing

Erfrischende Gegensätze aus knackigem Rohkost von hauchdünnen Kohlrabischeiben, Karottenstreifen und Sellerie, angerichtet mit säuerlichen Apfelspalten und einer cremigen Vinaigrette aus eingekochtem Apfelsaft mit Seidentofu. Darauf gerösteter Buchweizen mit Sojasauce und Piment d´Espelette.

Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Obst und Gemüse, Salad, Salat Rezepte
Region asiatisch, deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 320 kcal

Zutaten

Karotten-Kohlrabi-Salat:

  • 40 g Buchweizen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Kohlrabi ca 350 g
  • 300 g Karotten
  • 250 g Staudensellerie
  • 2 Römersalatherzen
  • 1 Apfel säuerlich
  • 1 kl. Bund Schnittlauch
  • Piment d´Espelette ersatzweise Cayennepfeffer

Seidentofu-Dressing:

  • 200 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 400 g Seidentofu
  • 4 EL Apfelessig
  • 3 EL Sojasauce hell
  • 5 EL Rapsöl

Anleitungen

Seidentofu-Dressing:

  1. Apfelsaft erhitzen und solange einkochen, bis nur noch etwa 6 El dickflüssiger Sud im Topf ist. Mit Sojasauce und Apfelessig verrühren, mit Tofu zusammen in einen Mixer geben und fein pürieren. Öl unterschlagen und bei Seite stellen. 

Karotten-Kohlrabi-Salat:

  1. Buchweizen in einer Pfanne ohne Fett knusprig rösten, dann mit Sojasauce und Piment d´Espelette würzen und auf einem Teller abkühlen lassen.

  2. Karotten schälen und mit einem Sparschäler längs in lange dünne Streifen hobeln. Kohlrabi schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben hobeln.

  3. Sellerie waschen, trocknen, entfädeln und schräg in dünne Scheiben schneiden.

  4. Römersalatherzen putzen und waschen. Trockenschleudern. Große Blätter halbieren oder in Streifen schneiden.

  5. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Hälfte vom Schnittlauch unter das Dressing rühren.

  6. Äpfel halbieren, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

  7. Erst Salatblätter, dann Möhren, Kohlrabi, Staudensellerie und zum Schluß die Äpfel dekorativ auf einem Teller verteilen. Mit einem Löffel das Dressing darüber geben. Mit Buchweizen und restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Zum Karotten-Kohlrabi-Salat mit Seidentofu-Dressing isst man frisches Chiabatta.

Nutrition Facts
veganer Karotten-Kohlrabi-Salat mit Seidentofu-Dressing
Amount Per Serving
Calories 320 Calories from Fat 153
% Daily Value*
Total Fat 17g 26%
Total Carbohydrates 30g 10%
Protein 11g 22%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.