Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Veganer Dalgona-Kaffee: Der cremige Eiskaffee-Trend aus Südkorea trifft auf köstliche Kokosmilch

Willkommen zurück, liebe Foodies! Heute tauchen wir ein in die aufregende Welt der Kaffeetrends und präsentieren euch den neuesten Hit aus Südkorea: den “Veganen Dalgona-Kaffee”. Vergesst alles, was ihr über traditionellen Eiskaffee wisst, denn dieses Rezept bringt eine erfrischende Wendung in eure Kaffeepause. Der Clou? Statt die Milch zu schäumen, wird der Kaffee selbst zu einer luftigen, cremigen Köstlichkeit verwandelt. Begleitet uns auf dieser kulinarischen Reise, während wir die Aromen von Instantkaffee, Kokosblütenzucker und exotischer Kokosmilch kombinieren.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Der Vegane Dalgona-Kaffee ist nicht nur ein visuelles Meisterwerk, sondern auch eine Geschmacksexplosion. Die cremige Kaffeecreme, auf perfekt geeister Kokosmilch serviert, verspricht ein einzigartiges Genusserlebnis. Die Kombination von Instantkaffee und Kokosblütenzucker verleiht diesem Trendgetränk einen reichhaltigen Schokoladengeschmack, während die Kokosmilch eine vegane Alternative bietet, die für jeden zugänglich ist. Egal, ob Kaffeeliebhaber oder Veganer – dieser Dalgona-Kaffee wird alle Geschmacksnerven ansprechen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Instantkaffee: Der Einsatz von Instantkaffee mag überraschen, aber er ist entscheidend für die Luftigkeit der Kaffeecreme. Instantkaffee wird durch Gefriertrocknung hergestellt, wodurch er sich leicht aufschlagen lässt und eine reiche Aromenvielfalt bietet.

Kokosblütenzucker: Kokosblütenzucker, eine natürliche Süßungsalternative, bringt nicht nur Süße, sondern auch einen dezenten Karamellgeschmack. Im Vergleich zu raffiniertem Zucker hat er einen niedrigen glykämischen Index und enthält einige Nährstoffe wie Eisen, Zink und Antioxidantien.

Kokosmilch: Die Entscheidung für Kokosmilch macht dieses Rezept nicht nur vegan, sondern fügt auch eine tropische Note hinzu. Kokosmilch enthält gesunde Fette, die den Kaffee cremig machen, sowie MCT-Fette, die als Energielieferant dienen.

*auch lecker

Der Duft vom “Amore mio” – ein Espresso-Erlebnis zum Verlieben

Es gibt kaum etwas Befriedigenderes als einen perfekt zubereiteten Espresso, der alle Sinne anspricht. In diesem Rezept tauchen wir ein in die Welt des "Amore mio" Espresso, einer köstlichen Kreation aus flüssiger Schokolade, aromatischem Amaretto-Milchschaum und einem kräftigen Espresso.
zum Rezept …
"Amore mio" Espresso-Rezept

Die Geschichte von veganem Dalgona-Kaffee!

Die Ursprünge des Dalgona-Kaffees reichen zurück in die koreanische Kaffeehauskultur. Benannt nach einer süßen, klebrigen Karamellsüßigkeit, die traditionell auf koreanischen Straßenmärkten verkauft wird, eroberte dieser Kaffeetrend die sozialen Medien im Sturm. Die Idee, den Kaffee selbst zu schlagen und auf Milch zu servieren, stammt von der Notwendigkeit, zu Hause köstlichen Kaffee ohne teure Maschinen zuzubereiten. Nun haben wir diese kreative Tradition aufgegriffen und eine vegane Variante mit Kokosmilch geschaffen.

Wie man “Veganen Dalgona-Kaffee” zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Kaffeecreme vorbereiten
In einem schmalen Gefäß werden 2 Esslöffel Instantkaffee, 2 Esslöffel Kokosblütenzucker und 2 Esslöffel heißes Wasser miteinander vermischt und mit einem Mixer aufgeschlagen. Nach einigen Minuten entsteht eine schaumige, hellbraune Masse.

Schritt 2: Eiswürfel vorbereiten (optional)
Wer es besonders erfrischend mag, kann Eiswürfel in die Gläser geben, um die geeiste Milchbasis zu schaffen.

Schritt 3: Milch vorbereiten
Füllt etwa ¾ der Gläser mit Kokosmilch, die eine exotische und vegane Alternative zur klassischen Milch darstellt.

Schritt 4: Kaffeeschaum servieren
Gießt vorsichtig den geschlagenen Kaffee auf die Kokosmilch, und schon entsteht ein visuelles Meisterwerk. Jetzt nur noch genießen und eintauchen in die Aromen von Südkorea!


Taucht ein in die Welt des Veganen Dalgona-Kaffees und lasst euch von der einzigartigen Kombination aus cremigem Kaffee und exotischer Kokosmilch verzaubern. Dieser Trend schmeckt nicht nur fantastisch, sondern ist auch ein Fest für die Sinne. Probiert es aus und erlebt einen Hauch von Südkorea in eurer eigenen Küche – ganz ohne Flugticket. Cheers!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Der Dalgona-Kaffee, auch bekannt als Whipped Coffee, ist nicht nur ein visuelles Highlight, sondern verspricht auch ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Hier sind einige Tipps und Tricks, um sicherzustellen, dass Ihr selbstgemachter Dalgona-Kaffee perfekt wird:

1. Hochwertige Zutaten verwenden: Beginnen Sie mit Instantkaffee von höchster Qualität, um sicherzustellen, dass Ihr Kaffee die beste Textur und den intensivsten Geschmack erhält. Kokosblütenzucker verleiht dem Getränk eine natürliche Süße und ein leichtes Karamellaroma.

2. Die richtige Konsistenz erreichen: Beim Aufschlagen des Kaffees ist die richtige Konsistenz entscheidend. Mixen Sie die Mischung so lange, bis sie luftig, cremig und hellbraun wird. Dies gibt Ihrem Dalgona-Kaffee die perfekte Textur und ein ansprechendes Aussehen.

3. Kakaopulver für einen Schokoladenkick: Für alle Schokoladenliebhaber empfiehlt sich die Zugabe eines Esslöffels Kakaopulvers während des Aufschlagens. Dies verleiht dem Kaffee nicht nur einen köstlichen Schokoladengeschmack, sondern auch eine verlockende dunkle Farbe.

Extra Tip

Unser Vertrauens-Tipp für ein unvergessliches Whipped Coffee-Erlebnis: Experimentieren Sie mit verschiedenen Kaffeesorten und Zuckerarten. Sie werden überrascht sein, wie subtile Variationen die Geschmacksnoten beeinflussen können. Gönnen Sie sich den Luxus von hochwertigen Zutaten, um den besten Dalgona-Kaffee zu kreieren.

Lagern

Dalgona-Kaffee entfaltet sein volles Aroma am besten frisch zubereitet. Wenn Sie jedoch überschüssigen Kaffeeschaum haben, können Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren. Beachten Sie jedoch, dass die luftige Textur nach einiger Zeit nachlassen kann.

Variationen & Ergänzungen

Veganer Dalgona-Kaffee mit Kokosmilch:
Für diejenigen, die eine vegane Alternative bevorzugen, empfehlen wir die Verwendung von Kokosmilch anstelle von Kuhmilch. Der exotische Geschmack der Kokosmilch verleiht dem Dalgona-Kaffee eine erfrischende Note und macht ihn zu einer veganen Leckerei.

Gewürze für zusätzlichen Kick:
Experimentieren Sie mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille, um Ihrem Whipped Coffee eine zusätzliche Geschmacksdimension zu verleihen. Ein Hauch von Zimt auf dem Kaffeeschaum oder ein Spritzer Vanille in der Milch können wahre Geschmackswunder bewirken.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich Instantkaffee durch frisch gemahlenen Kaffee ersetzen?

Ja, Sie können frisch gemahlenen Kaffee verwenden, aber Instantkaffee eignet sich besser, um die gewünschte Schaumigkeit zu erreichen.

Ist Kokosmilch die einzige vegane Option?

Nein, Sie können auch andere pflanzliche Milchalternativen wie Mandel-, Hafer- oder Sojamilch verwenden.

Kann ich den Kaffeeschaum im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können den Kaffeeschaum im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren, aber frisch ist immer am besten.

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch - koreanischer Eiskaffee
Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch – koreanischer Eiskaffee

Fazit: Der Dalgona-Kaffee, oder Whipped Coffee, ist mehr als nur ein Getränk. Es ist ein Erlebnis, das die Sinne anspricht und Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt begeistert. Mit unseren Tipps und Tricks, kreativen Variationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen sind Sie nun bestens gerüstet, um diesen südkoreanischen Eiskaffee-Trend zu Hause zu genießen. Gönnen Sie sich das Vergnügen von Whipped Coffee und lassen Sie sich von der Magie eines cremigen, luftigen Kaffees verzaubern!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch - koreanischer Eiskaffee
Whipped Coffee – Der Trend aus Südkorea erobert die Eiskaffee-Welt! Im Gegensatz zum klassischen Südkoreanischen Milchgetränk mit Kaffeeschaum, wird dieser statt aus Kuhmilch mit Kokosmilch gemacht. Perfekt für Veganer.
Ari
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 1 minute
Koch- /Backzeit 3 Minuten
Gesamtzeit 4 Minuten
Gericht Getränke, Kaffeespezialität
Küche Korea
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 2 Esslöffel Instantkaffee
  • 2 Esslöffel Kokosblütenzucker
  • 2 Esslöffel heißes Wasser
  • 300-400 ml Kokosmilch*
  • Eiswürfel - nach Belieben

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Kaffeecreme vorbereiten: In einem schmalen Gefäß werden 2 Esslöffel Instantkaffee, 2 Esslöffel Kokosblütenzucker und 2 Esslöffel heißes Wasser miteinander vermischt und mit einem Mixer aufgeschlagen. Nach einigen Minuten entsteht eine schaumige, hellbraune Masse.
  • Eiswürfel vorbereiten (optional): Wer es besonders erfrischend mag, kann Eiswürfel in die Gläser geben, um die geeiste Milchbasis zu schaffen.
  • Milch vorbereiten: Füllt etwa ¾ der Gläser mit Kokosmilch, die eine exotische und vegane Alternative zur klassischen Milch darstellt.
  • Kaffeeschaum servieren: Gießt vorsichtig den geschlagenen Kaffee auf die Kokosmilch, und schon entsteht ein visuelles Meisterwerk. Jetzt nur noch genießen und eintauchen in die Aromen von Südkorea!

Nährwerte pro Portion

Serving: 1GlasCalories: 37kcalCarbohydrates: 6gProtein: 1gFat: 1gSugar: 3g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch
Veganer Dalgona-Kaffee aus Kokosmilch

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 4 votes (4 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen